CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

WWE Backlash 2007

Name der Veranstaltung: WWE Backlash 2007
Datum: 29.04.2007
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: Pay Per View
Ort: Atlanta, Georgia, USA
Halle: Philips Arena
Zuschauer: 14.500
Ausstrahlungsart: Live
Ausstrahlungsdatum: 29.04.2007
Kommentatoren: Jim Ross, Jerry Lawler, John Bradshaw Layfield, Michael Cole, Joey Styles & Tazz
PPV-Buyrate (absolut): 194.000
PPV-Theme: There And Back Again (Daughtry)
Dark Match
Melina (c) besiegt Mickie James (9:10)
Shane McMahon, Umaga & Vince McMahon besiegen Bobby Lashley (c) (15:30) - TITELWECHSEL !!!
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 26.03.2015:
[9.0] "Backlash 07 war ein starker PPV. The Hardy gegen Murdoch und Cade war für die Zeit mehr als gut und die Hardy holen das Beste aus Murdoch/Cade heraus. Die Diven liefern ein starkes Match ab, man hatte ja auch zwei der ewigen Besten im Ring. Benoit vs MVP war okay, muss sagen habe mir mehr erwartet. ECW Handicap Match war lächerlich, man hätte einfach Umaga gegen Lashley allein antreten lassen sollen und ihm dann den Titel geben sollen. Taker vs Batista war stark, das Unentschieden hat die Fehde weiter offen gelassen. Der Main Event war super, Edge und Michaels mit den besten Leistungen, aber auch Cena und Orton hängen da nur ein wenig hinterher."
CM Guevara schrieb am 04.02.2015:
[8.0] "Sicherlich einer der besseren kleineren PPVs! Bei dieser Show wurden einem 2 sehenswerte Main Events um die World Titles geboten, die wohl zu den besten Matches des gesamten Jahres gehörten und im Falle von Undertaker und Batista, die Story schön weiterführten. Auffällig ist bei dieser Veranstaltung zudem der hohe in-Ring-Anteil und die Tatsache, dass es keinen Stinker gibt. Hervorzuheben ist hierbei vor allem der Tag-Team-Opener."
Micha1704 schrieb am 29.12.2014:
[9.0] "Ein sehr guter PPV! Kein Match war wirklich schlecht! Hardys vs Cade & Murdoch fand ich gut als Opener. Der Kracher war es trotzdem nicht 3 1/2*. Melina vs Micki James war OK, nichts besonderes da hab ich schon bessere Damen Matches gesehen 2 3/4*. Chris Benoit vs MVP war aufjdenfall besser als ihr Match bei Wrestlemania 3 3/4*. Mcmahons & Umaga vs Lashley war Matchtechnisch absolut OK..... Was nach dem Titelgewinn der Prestige des Titels angeht ist eine andere sache.... 3 1/2*. Undertaker vs Batista war ein wirklich sehr sehr starkes Match! Aber nicht so gut wie der Main Event! 4*. Das Fatal 4 Way Match war dann unglaublcih gut! Habe ja auf einen Titelwechsel gehofft aber dazu kam es leider nicht.... Trotzdem 4 3/4*"
The-Rock-619 schrieb am 01.08.2014:
[10.0] "Sehr guter PPV. Der Opener war in Ordnung. Wow ich kann mich garnicht mehr erinnern an die Titelregentschaft der Hardys. Naja damals hatte ich noch Respekt vor denen. Die Divas waren in Ordnung. Fast zehn Minuten pure Divas Action das man heute fast garnicht mehr sieht und damals sahen sie besser aus und kämpfen allemal. MVP vs Benoit war in Ordnung. MVP wurde eigentlich genau richtig gepushed. Nicht so schnell in den Main-Event dafür einen Abstecher beim US Titel und mit Benoit als Gegner kann man doch nichts falsch machen. Umaga und The McMahons vs Lashley war in Ordnung. Eine perfekte Rache für Vinces Kahlheit von Wrestlemania und besonders bei einem dreifachen Nachteil sollte Lashley einfach nicht gewinnen dürfen. Batista vs Undertaker war exzellent. Nach einem starken Wrestlemania Match gibt es noch ein paar Nachschläge dazu. Wenn man die Fehde fortsetzen wollte dann war ein Unentschieden richtig besonders mit einem richtig krassen Ende wo das Set auf sie fällt. Der Main-Event war exzellent. Die Top Stars von RAW in so einem Match zu stecken ist ein Geniestreich. Es war nirgendwo langweilig wie beim ganzen PPV."
test85 schrieb am 15.09.2013:
[9.0] "1. Hardys gegen Cade & Murdoch war gut. Beide Teams können gut miteinander. (3 1/4*). 2. Melina und Mickie James zeigen eines der besseren Damen Matches nach längerer Zeit. (3 1/4*). 3. Benoit & MVP liefern ein gutes Match ab. Gefiel mir eine Spur besser als ihr WM Match. Wieder war ich über den Sieg Benoits überrascjt. (3 1/4*)4. Vom 3 on 1 Handicap Match war ich positiv überrascht. (3*). 5. Batista und der Undertaker zeigen wieder ein starkes Match miteinander. Das Finish war auch gut. (4*)6. ME war MotN. Starke Leistung von allen Vieren. Trotzdem stört mich das Ende. Kann mich auch Heute noch darüber ärgern. (4 1/4*). Fazit:Einer der besten B-PPVs aller Zeiten. Keines der Matches war durchschnitt. Die beiden ME waren zudem auch noch stark. Ein Must See PPV. Für die volle Punktzahl hätte ich mir im ME einen Wechsel des Titels zu HBK gewünscht."
Adelbert Steiner schrieb am 15.01.2013:
[6.0] "Solide Undercard und zwei gute bis sehr gute Hauptkämpfe. Da ich The Undertaker vs. Batista 1 Monat vorher schon mal besser gesehen habe und auch das Match um die WWE Championship nicht an seinen Vorgänger von WM 23 qualitativ herankommt, muss man diesen PPV nicht gesehen haben."
The Y2J Problem schrieb am 17.11.2011:
[Kommentar] "Hab nur die beiden Main Events gesehen, und wenn der Rest der Show auch so gut war, dann Ladies and Gentlemen, war diese Show einfach unglaublich gut! Hammer Main Events!"
Brainbreaker schrieb am 29.05.2011:
[10.0] "Hell of a PPV! Tolle Crowd, gute Matches in der Under- und Midcard, zwei Leckerli zum Schluss, die das Prädikat "Klassiker" verdienen, und insgesamt eine heiße Atmo, die sogar besser war als bei WM23. !"
Franjise schrieb am 21.04.2011:
[10.0] "Der beste PPV des Jahres 2007. Kein schwaches Match, was vor allem daran lag, dass die Card nicht overbooked war und alle Akteure genug Zeit bekamen. Selbst das Damenmatch war sehr gut. Und die Main Events waren alle stark. Das ECW-Titelmatch war zwar kein technisch hochklassiges Match, aber dennoch unterhaltsam. Und der Titelgewinn mit anschließender Titelfeier waren einfach genial. Das Last Man Standing Match war toll, aufgrund der intensiven Matchführung und dem offenen Ausgang. Und der Main Event war das beste Fatal 4 Way das ich je gesehen hab. Außer Randy Orton sind finde ich alle mit realistischen Siegchancen in diesem Kampf gegangen. Es gab zu jeder Zeit Action, tolle Aktionen und das Publikum ging auch immer mit. Und beim Finish ging es dann Schlag auf Schlag, mit dem richtigen Sieger. Backlash 2007 ist ein PPV, den jeder WWE-Fan gesehen haben muss."
Maxienne schrieb am 21.04.2011:
[9.0] "Richtig guter PPV Alles seht gut verpackt. Eins der besten Leistungen der WWE zwischen 2005-2010 Aber man sieht was für ein Problem die WWE hat . man schaut sich nur mal die Card an. Wirklich wichtig sind nur noch John Cena und Randy Orton on Air. Undertaker werte ich nich mehr weil der zurzeit einfach nich mehr on aor zu sehen is außer WM. Der Rest ist entweder abgewandert oder einfach nur noch sporadisch im Einsatz und dieses Event ist gerade mal 4 Jahre her . Hoffe da kommt bald wieder was von der WWE"

8.93
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 120
Anzahl Kommentare: 52
10.0 54x
9.0 18x
8.0 44x
7.0 2x
6.0 2x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.00
Durchschnitt nur 2015: 8.67
Durchschnitt nur 2014: 9.00
Durchschnitt nur 2013: 8.00
Durchschnitt nur 2011: 9.50
Durchschnitt nur 2010: 9.00
Durchschnitt nur 2009: 9.13
Durchschnitt nur 2008: 8.86
Durchschnitt nur 2007: 9.08

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 04.09.1995
Die erste Ausgabe von WCW Monday Nitro
Lex Luger (WCW, 1995)
World Championship Wrestling präsentiert erstmals die Livesendung „Monday Nitro“ aus der Mall Of America in Bloomington, Minnesota. Lex Luger gibt dabei sein Debüt und fordert WCW World Heavyweight Champion Hulk Hogan um den Titel heraus; obwohl er am Tag davor noch für die World Wrestling Federation antrat.


Kennst du schon diese Fehde?
Ricky Morton (SMW, 1993)Robert Gibson (SMW, 1993)Arn Anderson (WCW, 1992)Stan Lane (SMW, 1993)
Es gab kaum eine Rivalität in der Wrestlinggeschichte, die das Geschäft so sehr geprägt hat wie die Feindschaft zwischen dem Rock 'n' Roll Express und dem Midnight Express. Bei Smoky Mountain Wrestling versammelte sich 1992 ein Großteil der damals Beteiligten - und es war nur logisch, dass diese sic...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2009)Stephanie McMahon (WWE, 2009)
Stephanie McMahon "I'm here to address the actions of last week. Randy Orton, you think you won the Royal Rumble last week, if you think a pair of lawsuits is going to scare me, and if you think a half-hearted apology read from a letter is going to get you off...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_dolphinmeetsdolphin
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!