CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

wXw 16 Carat Gold Tournament 2007 - Tag 3

Name der Veranstaltung: wXw 16 Carat Gold Tournament 2007 - Tag 3
Datum: 06.05.2007
Liga: Westside Xtreme Wrestling
Art: Event
Ort: Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Halle: Musikpalette
Zuschauer: 205
16 Carat Gold Tournament 2007 Semi Final Match (Empfehlenswert, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 6.17)
Ares besiegt El Generico (12:31)
Singles Match
Tommy End besiegt Razorblade (1:14)
16 Carat Gold Tournament 2007 Semi Final Match (Empfehlenswert)
Chris Hero besiegt Murat Bosporus (20:55)
Singles Match
Wesley Croton besiegt Atsushi Aoki (11:31)
Singles Match
Bad Bones besiegt Go Shiozaki (11:42)
Singles Match
Big Van Walter besiegt Adam Polak (6:22)
16 Carat Gold Tournament 2007 Final Match (Empfehlenswert, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 8.94)
Chris Hero besiegt Ares (36:49)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
tg schrieb am 02.12.2013:
[10.0] "Eine weitere Must See Show, die den ersten beiden in nichts nachsteht. Hervorgehoben sei hier insbesondere der Main Event, aber bspw. auch Pac vs. Davey."
Jack London schrieb am 20.05.2012:
[10.0] "Durchweg starke Show, nur der Main Event konnte meiner Meinung nach den hier verbreiteten Lorbeeren nicht gerecht werden. Sign Squad diagnostiziert richtig, wenn er die lange Pause im Hero-Ares Match kritisiert. Es passierte nicht viel und war mindestens sieben Minuten zu lang. Das Hero gegen Murat-Match ein paar Matches zuvor gefiel mir wesentlich besser. Ansonsten nahezu durchweg starke Matches, auch Aoki gegen Croton und Walter gegen Polak waren für das, was sie sein sollten, wirklich gut."
sign squad schrieb am 17.03.2010:
[8.0] "Mir fehlen in der Rückbetrachtung dann doch noch so ein, zwei Matches die besser hätten sein müssen. Croton's Sieg über Aoki brachte die Fans schier zu Verzweiflung (3/4*). Ares vs Generico entsetzlich langweilig bis auf die letzten 5:00. Schön das Ares so viele Fans hat, ich will dem Mann nichts böses, warum auch - aber manchmal sollte man doch mal die Ares-Brille abnehmen finde ich (*3/4). Hero vs Murat war AWESOME - müsste eine Matchempfehlung sein finde ich. 'nuff said (***3/4). Bones vs Shiozaki live besser als auf DVD (**1/4). Tag Titel Match war OK, ich liebte AbLas (welch Überraschung) aber die Comedy Nummer über 20:00 durchziehen war dann auch irgendwann zuviel (**1/2). Pac vs Richards war sehr gut und dominiert von Richards, was Pac zum Seller macht - etwas, worin er jetzt nicht so wirklich stark ist (***1/4). Walter mit dem Push zerlegt Walter und zerdrückt ihn mit einem ungeschützten Bodypress vom Top. Lustig, aber insgesamt nur mäßig (1/2*). Sitoci langweilt mich zu Tode, glücklicherweise ist er ja nicht alleine im Ring gewesen (**3/4). Ares vs Hero - hätte man alles von der 16. bis 32. Minuten weg gelassen, würde ich das Hohe Ranking verstehen. So: siehe Oben. Hat für mich nicht geklickt, während alle anderen feierten (***)."
Eddie schrieb am 16.11.2009:
[10.0] "Ich habe lange überlegt ob Tag 3 auch die volle Punktzahl verdient, einfach wegen End vs. Razorblade, Croton vs. Aoki und Walter vs. Polak, die es alle nicht gebraucht hätte. Auch ist es riskant von der wXw zwei Japaner in zwei aufeinanderfolgenden Matches verlieren zu lassen, aber ok. Doch spätestens nach Davey vs. Pac ist man wieder so vom Event begeistert, dass man nichts anderes geben kann als die Topnote. Selbst Hero vs. Murat gehört für mich in den Guide mit 9/10 von mir. Bones vs. Shiozaki ist gut, aber nichts besonderes, und hat eben den falschen Sieger, 6/10. Zum Rest mehr im Guide, aber eines vorweg, die 4 mal 10 Punkte, einmal 9 Punkte und einmal 8 Punkte rechtfertigen die Topnote doch wirklich, oder?"
Mick Funk schrieb am 22.04.2009:
[9.0] "Die ersten beiden Matches, sowie Walter/Polak konnten mich nicht so begeistern. Die Niederlage von Shiozake kam überraschend, ging aber in Ordnung, da Bones überzeugen konnte. Seltsam erschien aber der Sieg von Croton. Diese kleineren Schwachpunkte sind aber allerspätestens bei den beiden Main Events vergessen, die einfach unglaublich waren. Besonders das Finale überzeugte auf ganzer Linie. das Tag team Match brauchte etwas um in Fahrt zu kommen, kam dann aber richtig stark. Wie schon die ersten beiden Tage, sollte man auch den Finaltag unbedingt mal gesehen haben. Bis auf das unnötige Match von Tommy End war im Grunde wieder nichts schlechtes dabei."
150p schrieb am 26.08.2008:
[10.0] "Unglaubliche Show, womöglich die beste des Wochenendes. Starke Matches in der Undercard, der Sieg von Bones geht in Ordnung. Dazu zwei göttliche Main Events und ein sehr emotionales Ende!"
Kruemel schrieb am 24.06.2007:
[10.0] "Es gibt Tage, da überlegt man nach der Show mit Wrestling gucken aufzuhören, weil es nicht mehr getoppt werden kann. Dieses Gefühl habe ich gerade. Danke wXw"
DasM schrieb am 24.06.2007:
[10.0] "Unglaublicher Finaltag, mit Ausnahme des Squash End vs Razorblade nur Matches die das Prädikat gut oder besser verdient haben."
Pulpul schrieb am 24.06.2007:
[8.0] "Eigentlich ganz große Show, nur die Undercard war mir zu merkwürdig, dazu die meiner Ansicht nach vollkommen sinnlose Niederlage Go's, deshalb keine volle Punktzahl."
Sabu316 schrieb am 24.06.2007:
[10.0] "Sieg von Wesley Croton war etwas seltsam aber es gibt erneut die volle Punktzahl. Nach 3 Shows habe ich einfach nur noch gehofft das es einfach weitergeht, einfach unbeschreiblich die Stimmung im Main Event. Muss man einfach gesehen haben!"

9.45
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 48
Anzahl Kommentare: 10
10.0 39x
9.0 1x
8.0 8x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.65
Durchschnitt nur 2013: 9.00
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2010: 8.00
Durchschnitt nur 2009: 9.67
Durchschnitt nur 2008: 10.00
Durchschnitt nur 2007: 9.67

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 06.07.1998
Goldberg wird Doppelchampion
Bill Goldberg (WCW, 1998)Scott Hall (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Hollywood Hogan muss seinen WCW World Heavyweight Title gegen den US-Champion Bill Goldberg verteidigen. Hogan verlangt jedoch, dass Goldberg zuvor Scott Hall besiegen müsse, um sich den Titelkampf zu verdienen. Goldberg willigt ein, besiegt erst Hall und danach im Main Event Hollywood Hogan und wird damit Doppelchampion.


Kennst du schon diese Fehde?
Jerry Lynn (NWA TNA, 2003)Konnan (TNA, 2004)Juventud Guerrera (NWA TNA, 2003)Super Crazy (HUSTLE, 2004)
Sowohl Konnan als auch Jerry Lynn waren im Sommer 2002 Teil der Debüt-Show von NWA-TNA gewesen. Doch während letzterer sich in den darauffolgenden Monaten als einer der Stars der neuen X-Division etablierte, blieb der Mexikaner der aufstrebenden Promotion für das nächste halbe Jahr fern. Als Konnan ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince Russo (WCW, 2000)
Vince Russo: "Three weeks ago, I left WCW…and quite frankly, I didn't know if I was gonna come back. And the reason I didn't know if I was gonna come back or not is because from day one that I have been in WCW, I 've done nothing, nothing but deal with the bullshit...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_umaga
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!