CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

PWG Battle Of Los Angeles 2007 - Tag 3

Name der Veranstaltung: PWG Battle Of Los Angeles 2007 - Tag 3
Datum: 02.09.2007
Liga: Pro Wrestling Guerrilla
Art: Event
Ort: Burbank, California, USA
Halle: Burbank Armory
Zuschauer: ca. 500
Battle Of Los Angeles 2007 Quarter Final Match
Battle Of Los Angeles 2007 Quarter Final Match (Empfehlenswert)
Alex Shelley besiegt Matt Sydal (12:41)
Battle Of Los Angeles 2007 Quarter Final Match
PAC besiegt Claudio Castagnoli (12:10)
Battle Of Los Angeles 2007 Quarter Final Match
CIMA besiegt SHINGO (12:06)
Battle Of Los Angeles 2007 Quarter Final Match
Battle Of Los Angeles 2007 Quarter Final Match
El Generico besiegt Dragon Kid (8:11)
Battle Of Los Angeles 2007 Semi Final Match (Empfehlenswert)
Battle Of Los Angeles 2007 Semi Final Match
CIMA besiegt PAC (14:09)
Battle Of Los Angeles 2007 Semi Final Match
Battle Of Los Angeles 2007 Final Three Way Elimination Match (Empfehlenswert)
CIMA besiegt El Generico und Roderick Strong (13:17)
- CIMA eliminiert El Generico (8:59)
- CIMA eliminiert Roderick Strong (13:17)
- Nach dem Finale überreichte Bryan Danielson dem Turniersieger CIMA die BoLA-Trophäe und versicherte ihm ein PWG World Title Match. CIMA wollte seine Chance auf den Titel erst sofort einlösen, überdachte dies aber nochmal und wartet nun bis Danielson sich wieder von seiner Augenverletzung erholt hat. Anschließend lobte CIMA noch PWG und dankte den anwesenden Fans.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Eddie schrieb am 16.07.2014:
[10.0] "Strong gegen Ryan ist zwar sehr kurz, dafür mit dem Face-Sieg und startet einfach gut in den Finaltag, 7/10. Sydal-Shelley 9/10, mehr im Guide. PAC gegen Claudio ist auch richtig stark. Claudio dominiert lange und PACs Schnelligkeit macht dann den Unterschied, nice, 8/10. CIMA gegen Shingo mit starker Armbearbeitung und starkem Finish, 8/10. Mal sehen ob die Qualität hier nochmal nachlässt, oder ob sie das halten, mega Show bisher. Necro wartet erst gar nicht auf seinen Entrance und geht attackiert Nigel sofort bei dessen Entrance, schöne Abwechslung hier, 7/10. Kid gegen Generico ist wieder schlicht awesome, schönes Spotfest und das ist genauso stark wie das Tag Match von Tag 1, da waren sie auch schon super, 8/10. Dann wird’s wieder etwas ruhiger mit dem nächsten hervorragenden Shelley-Match, mehr im Guide, 8/10. CIMA gibt sich gegen PAC als Meister der Submissions, nimmt den Highflyer Stück für Stück auseinander und der kann dann zwar seine Aktionen noch zeigen, ist aber deutlich geschwächt, wodurch CIMA erneut im Finale steht, sehr geiles Teil, 8/10. Nigel gegen Generico ist, wie ein Generico Match eben ist. Nigel mimt den arroganten Schlaumeier, was ihn bei den Fans zum Heel macht. Generico sellt wie ein Weltmeister und liefert ein hervorragendes Comeback, geile Kiste einfach, 8/10. Das Twelve Man Tag Match ist vielleicht etwas arg lang, aber die Zeit wird auch gut genutzt, 7/10. Zum Finale mehr im Guide, 9/10. Insgesamt ist das einfach eine fantastische Show, die man definitiv gesehen haben sollte, 10 Punkte."
tg schrieb am 02.12.2013:
[9.0] "Vier von elf Matches konnten volltens (! ) überzeugen. Night Three war demnach nicht nur die Beste der drei 2007er BoLA-Nächte, sondern auch eine der besten Shows des Jahres, welche definitiv in die Kategorie "Must See" einzuordnen ist."
VioletWarrior schrieb am 08.03.2010:
[10.0] "Man muss glaube ich nicht viel zu diesem Event sagen. Die Card allein spricht schon voll und ganz für sich selbst !"
Bogo Bogaczyk schrieb am 05.07.2008:
[10.0] "Tag 3 ist definitiv der beste Tag des Turniers und das muss was heißen. Alle Kämpfe konnte mich vollkommen überzeugen, besonders Alex Shelley vs. Roderick Strong. SOTYC 2007."
LexLuger4ever schrieb am 18.04.2008:
[10.0] "Eine fantastische PWG Show und ein fulminanter Abschluss der Battle of LA 2007!!!"
Alex Shelley schrieb am 15.03.2008:
[10.0] "Jawoll... wieder eine sehr starke PWG Show. Der letzte Tag des 2007er BOLA war einfach fantastisch. Großartige Viertel- und Halbfinale und ein ebenso schönes Abschlussmatch um den Pokal zwischen Generico, Strong und CIMA. Auch wenn ich CIMA aufgrund der gesehenen ROH- und Japan- Matches immer ein wenig überbeweret fand, muss ich sagen, dass er mir bei PWG regelmäßig sehr gut gefällt und auch hier ein tolles Turnier bestritten hat, welches er IMO verdient gewann. Tag 3 schließt das beste bisherige BOLA mit einer richtig starken Show ab und verdient deshalb auch ganz klar eine 1!!!"

8.90
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 9
Anzahl Kommentare: 6
10.0 8x
9.0 1x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.89
Durchschnitt nur 2014: 10.00
Durchschnitt nur 2013: 9.00
Durchschnitt nur 2010: 10.00
Durchschnitt nur 2008: 10.00
Durchschnitt nur 2007: 10.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.10.1932
Paul Boesch debütiert
Paul Boesch (, 19xx)
Paul Boesch gibt sein Wrestlingdebüt gegen Benny Ginsburg im New Yorker Stadtteil Staten Island.


Kennst du schon diese Fehde?
BG James (TNA, 2006)Kip James (TNA, 2006)Brother Ray (TNA, 2006)Brother Devon (TNA, 2006)
Einen wahrlich nicht unbeträchtlichen Teil ihres heutigen Bekanntheitsgrades haben Team 3D und die James Gang wohl ihrer Zeit in der WWF zu verdanken. Gemeinsam mit Edge & Christian sowie den Hardy Boyz gehörten die beiden Teams um die Jahrtausendwende zu den größten Akteuren der schon totgeglaubten...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWF, 1994)Tatanka (WWF, 1994)Jerry Lawler (WWF, 1994)Ted DiBiase (WWF, 1994)
Shawn Michaels: "Ladies and gentlemen, welcome to the Heartbreak Hotel. My guest this week has held reservations just about everywhere in the world so to speak. So without further ado, although I could make fun of him all day, my guest this week: The native american...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_justkliquing
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!