CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

WWE RAW Survivor Series Tour - Köln

Name der Veranstaltung: WWE RAW Survivor Series Tour - Köln
Datum: 13.10.2007
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: House Show
Ort: Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Halle: Kölnarena
Zuschauer: ca. 9.500
Singles Match
Singles Match
Singles Match
Singles Match
Tag Team Match
Street Fight
Triple H besiegt Umaga
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
GottEnel schrieb am 12.10.2008:
[10.0] "Für mich eine sehr gute Vernanstaltung! HHH war der absoloute Hammer und Kennedy war- Heel^^, sehr Heel, Hardy vs Orton war für mich gleichgestellt mit Triple H vs Umaga, sehr gute Matches!"
ultimate-warrior-x schrieb am 29.03.2008:
[10.0] "Eine tolle Houseshow, mit Unterhaltsamen Matches. Highlight war der Auftritt von Triple H. Und als Bonus gab es dann noch Fotos mit Eko Fresh. War ein ganz intressantes Wochenende."
Hunter2007 schrieb am 04.11.2007:
[10.0] "Ich war dabei! Unterhaltenswerte Matches, ein kleines Segment am Anfang, als Tony Chimel eine Ankündigung machen wollte und dabei von Regal unterbrochen wurde und ein Street Fight ergibt eine 1+!"
Steel schrieb am 22.10.2007:
[8.0] "Bis auf dan Street Fight und Kennedy vs. Cody Rhodes war die Show eigentlich ganz in Ordnung. Am besten hat mir Paul London und Brian kendrick vs. Trevor Murdoch und Lance Cade gefallen und Orton vs Hardy. Der Rest war für nicht schlecht. "
LexLuger4ever schrieb am 20.10.2007:
[8.0] "Alles in allem war es einmal mehr die typische Houseshow Veranstaltung. Keins der Matches hätte vermutlich 8 Punkte verdient und dennoch: live vor Ort zu sein, ist und bleibt immer das Beste! Triple H legte, wie nicht anders zu erwarten, den Auftritt des Abends hin und hatte das Publikum voll und ganz in seiner Hand! "
HBK-X schrieb am 15.10.2007:
[10.0] "Ich war auch da! Das Highlight war natürlich Triple H! Einfach Mega! Auch von den Tag Team Matches war ich sehr begeistert! Was mir auch gut gefiel war Hacksaw. Kein gutes Match, aber er ist echt unterhaltsam! Mr. kennedy ist auch sehr gut angekommen. Und natürlich Tony :-D aber alles in allem war es echt super! und das allerbeste: Kein Cena!! Daumen Hoch!"
Unrated Superstar schrieb am 14.10.2007:
[10.0] "Meine erste Tour-Show der WWE und ich muss sagen, dass sich die 100€ gelohnt haben. Der Opener war in Ordnung und mit Snitsky vs. Crazy gab's sogar 'n passables Squash-Match. Gut, Mr. Kennedy war ziemloch over, aber das Match an sich hätte besser sein können. Duggan hat das Haus gerockt! Auch die beiden Tag Team-Matches waren ordentlich, wenngleich das Titelmatch das bessere war. Und Beth Phoenix gibt eine sehr gute Championess ab und ich versteh nicht, warum man sie ausgebuht hat. Das Highlight war dann der Street Fight und Triple H war die coolste Sau des Abends. Das WWE-Titelmatch war bis auf das verpatzte Finish gut. Insgesamt war ich von meiner ersten Live Show recht begeistert und auch die Fan-Atmosphäre war einfach super! Endlich normale Leute!!! :-)"

8.64
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 21
Anzahl Kommentare: 7
10.0 12x
9.0 2x
8.0 5x
7.0 0x
6.0 2x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.05
Durchschnitt nur 2009: 9.00
Durchschnitt nur 2008: 9.50
Durchschnitt nur 2007: 8.86

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 01.06.1998
Sting zur nWo ... Wölfpac!
Sting (WCW, 1998)Kevin Nash (WCW, 1998)Lex Luger (WCW, 1998)The Giant (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Unmittelbar nach dem DQ-Ende des Main Events - Nash & Luger vs. Giant & Hogan - seilt sich Sting von der Hallendecke aus ab und offenbart unter seinem Trench Coat ein schwarz-weißes nWo-Shirt. Eine Umarmung Hogans beantwortet er jedoch mit einer Attacke gegen die Mitglieder der nWo Hollywood. Danach zerreißt er das schwarz-weiße Shirt, um das darunter befindliche schwarz-rote Wölfpac-Shirt freizulegen und feiert mit Nash & Co.


Kennst du schon diese Fehde?
Theodore Long (WWE, 2006)Batista (WWE, 2005)Rey Mysterio (WWE, 2005)John Bradshaw Layfield (WWE, 2005)
Als Reaktion auf die Monopolstellung, die die WWE seit dem Ende von WCW und ECW im Wrestling einnahm, wurde bekanntermaßen im Frühjahr die Brand Extension ins Leben gerufen. Alle Superstars der WWE wurden auf die beiden wöchentlichen Shows RAW und SmackDown verteilt und sollten fortan exklusiv für d...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2004)
Todd Grisham: "Randy, obviously it's a huge night for you and Evolution. Later tonight, you face Shelton Benjamin..." Randy Orton: "You know what, Todd? You know what, Todd? Let me ask you a question. Okay, what's... what's...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
betterhaveinsurance
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!