CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

wXw 16 Carat Gold 2008 - Tag 2

Name der Veranstaltung: wXw 16 Carat Gold 2008 - Tag 2
Datum: 08.03.2008
Liga: Westside Xtreme Wrestling
Art: Event
Ort: Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Halle: Musikpalette
Zuschauer: 311
Kommentatoren: Chris Hero, Bryce Remsburg, Emil Sitoci & Mike Quackenbush
16 Carat Gold Tournament 2008 Quarter Final Match
Chris Hero besiegt Emil Sitoci (17:51)
Tag Team Match
Doug Williams & Martin Stone besiegen Absolute Andy & PCO (w/Don Jakobi) (16:10)
16 Carat Gold Tournament 2008 Quarter Final Match
Bad Bones besiegt El Generico (12:22)
16 Carat Gold Tournament 2008 Quarter Final Match
Ares besiegt Tommy End (10:49)
Six Man Tag Team Match
16 Carat Gold Tournament 2008 Quarter Final Match (Empfehlenswert, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 7.71)
World Of Sport Rules Match (Empfehlenswert, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 9.21)
Steve Douglas besiegt Alex Pain (c) (37:10) - TITELWECHSEL !!!
Kein Bild verfügbar
Don Jakobi
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
affenmann schrieb am 20.02.2014:
[8.0] "Die Multi-Men Matches bieten Füllmaterial auf recht hohem Niveau, Turnieraction wie gewohnt stark. Quack vs Saint ist eine Geschichtsstunde für die Fans, welche grandios angenommen wird. Durch die Publikumsreaktionen wird hier aus einem ohnehin guten Match etwas richtig Besonderes. Der Main Event ist dann das Kontrastprogramm mit viel Chaos, gefährlichen Bumps und sehr harten Aktionen."
tg schrieb am 02.12.2013:
[10.0] "Eine gute Show und gleichzeitig die mit Abstand beste der 2008er Carat-Nächte. Der Opener überzeugte mit einer smarten Bearbeitung von Heros verletztem Knie und nahm zum Ende hin immer mehr Fahrt auf, was diese Paarung mit Vorgeschichte (Roudin-Angle am Vorabend) zu einem gelungenen Eröffnungskampf machte. Bones vs. El Generico war in etwa auf dem Niveau vom Vorjahr, während Tommy End in seinem Match gegen Ares seine unglaubliche Entwicklung im Verlaufe des vorausgegangenen Jahres deutlich machte. War er dem damals amtierenden wXw World Heavyweight Champion in Runde 1 des 2007er Carats noch nach wenigen Minuten unterlegen, konnte er sich diesmal über eine lange Zeit gegen den Schweizer behaupten und sogar nach dem Toblerone Driver auskicken. Die wahren Highlights des Abends waren jedoch die letzten drei Matches. So lieferten sich Bryan Danielson und Naomichi Marufuji zuerst ein überzeugendes Match, bevor Mike Quackenbush und Johnny Saint ein Meisterstück in Sachen Chainwrestling hinlegten. Dies konnte nur noch von Alex Pain und Steve Douglas im unglaublich intensen Main Event getoppt werden. Das einzige wirkliche Lowlight war für mich das unsaubere Six Man Tag Team Match, das den positiven Gesamteindruck aber nicht trüben kann."
sign squad schrieb am 06.12.2011:
[8.0] "Hero vs. Sitoci dauert mir zu lange bei der Leistung, die Sitoci hier mit lahmem Brawling abliefert. Da kann auch ein Hero nix mehr dran ändern (*3/4). Williams & Stone vs. Andy & PCO sehr solider Heavyweight Tag Catch, bei dem PCO erneut glänzen kann (**1/4). Bones vs. Generico war für mich doch eher Durchschnitt, den Bones sellt ein wenig arg viel und irgendwie ist das ganze nur ein großes Spotfest (**). Ares vs. End hat mich live wie auf DVD simpel gelangweilt, da bei Ares einfach die Luft raus ist und jedes Match gleich ist (*1/2). Six Man Tag dann sehr überflüssig und belanglos (*1/2). Danielson vs. Marufuji so ganz anders als alles andere und als alles, was man erwarten konnte. Die Fans wollen Danielson aufhängen - fantastisch (***3/4). Johnny Saint beeindruckend, Quackenbush wohl der glücklichste Fan in der Halle und zwanzig wunderschöne Minuten (***1/4). Pain vs. Douglas hat mich live komplett berühert. Aus tiefstem Herzen kann ich aus dieser Erinnerung immer wieder nur den Hut ziehen (***3/4)."
Rated R Champ schrieb am 05.12.2011:
[10.0] "Die obere Hälfte der Card ist abwechslungreich, hat kein schwaches Match und weiß schon gut zu überzeugen. Die letzten 3 Matches sind dann aber schlicht unglaublich. Danielson vs Marufuji ist fantastisch und hätte jede ROH oder NOAH Show Headlinen können. Quack vs Saint ist einfach nur geil und mit nichts anderem vergleichbar und der Main Event ist einfach nur unfassbar. Vor 300 Leuten in der MuPa zeigt die wXw hier eine Show, die alles aus dem Mainstream des selben Jahres in die Tasche steckt."
Allrounder95 schrieb am 09.11.2011:
[3.0] "Ich weiß nicht wieso, aber mich konnten die Matches nicht so ansprechen. Ich wünschte ich könnte es wie alle anderen lieben, kann es aber nicht."
Mick Funk schrieb am 16.05.2009:
[10.0] "Unglaublich starker zweiter Tag vom Carat. Kein Match war schlecht. Die letzten 3 und vor allem der Main Event erstklassig. Einziger Kritikpunkt vielleicht, dass Ishimori etwas wenig zu sehen war im 6 Man Tag. Trotzdem hat sich der Kauf des Carat Sets alleine für diesen Tag schon gelohnt."
The Sick Lebowski schrieb am 23.04.2009:
[10.0] "Absolut starke Show, bei der jeder Kampf mindestens im guten Bereich liegt und der Main Event noch mal ne ganz dicke Schippe oben drauf legt."
Eddie schrieb am 09.10.2008:
[10.0] "Der zweite Tag des Carats 08 war noch besser als der erste. Opener war schon gleich ein super Match der beiden. Williams und Stone als Team wussten schon damals zu überzeugen und Bones kann gegen Generico Rache nehmen für 07 und ins Halbfinale einziehen. Auch der Rest ist sehr erwähnenswert mit einem klasse Ares gegen End, einem sehr starken 6 Man Tag und einem sehr gut aufgelegten Danielson, der es liebt von den deutschen Fans gehasst zu werden. Johnny Saint vs. Quackenbush legt dann an Technik noch sowas von eins drauf, dass ich sowas noch nie gesehen habe. Der Titelwechsel im Main Event, der wirklich hart war, war auch berechtigt und nach 37 Minuten Kampfzeit war man in diesem Match voller Spannung auch als Fan total am Ende. Sehr gut ganz einfach, 10 Punkte."
JayZay14 schrieb am 07.10.2008:
[10.0] "Einer der besten Veranstaltungen die ich je gesehen habe. Jedes Match war fantastisch und Douglas/Pain war das absolute Traummatch!"
150p schrieb am 26.08.2008:
[10.0] "Brilliante Show, bis auf das Six Man Match kein schwacher Contest dabei, dazu kommt mit Quack/Saint ein Fest in Sachen Technik und mit dem Mainer ein absoluter MOTYC. Klare 10 Punkte!"

9.56
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 62
Anzahl Kommentare: 28
10.0 55x
9.0 1x
8.0 5x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.71
Durchschnitt nur 2014: 8.00
Durchschnitt nur 2013: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 7.25
Durchschnitt nur 2010: 10.00
Durchschnitt nur 2009: 8.88
Durchschnitt nur 2008: 9.96

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.11.1993
Vince McMahon wegen Steroidskandal vor Gericht
Vince McMahon (WWF, 1994)
Vince McMahon wird des Besitzes und der Anstiftung zur Verbreitung von anabolen Steroiden angeklagt.


Kennst du schon diese Fehde?
Kurt Angle (TNA, 2009)Kevin Nash (TNA, 2009)Samoa Joe (TNA, 2009)Booker T (TNA, 2009)
In dem Zeitraum zwischen den ersten Kindertagen der NWA-TNA in Nashville und der vierten Ausgabe ihres größten, jährlichen PPV Bound for Glory im Jahr 2008 hatte sich TNA Wrestling von einer risikobelasteten Idee mit ungewisser Zukunft zu einer festen Konstante im nordamerikanischen Wrestlinggeschäf...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kevin Nash (TNA, 2008)Samoa Joe (TNA, 2008)
Lauren: "Kevin Nash, why is it that controversy always seems to find you?"Kevin Nash: "Well, you know, controversy and money seem to breathe the same air."Lauren: "Okay, Kevin, earlier...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_inyourface
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!