CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

AIW A Night of Mystery

Name der Veranstaltung: AIW A Night of Mystery
Datum: 26.02.2006
Liga: Absolute Intense Wrestling
Art: Event
Ort: Cleveland, Ohio, USA
Halle: Peabody's Down Under
Zuschauer: ca. 250
Singles Match
Singles Match
Four Way Scramble Match
Tag Team Match
Malcolm Farrakhan & The Savage besiegen Masked Fish & Super Oprah
Singles Match
Eastside Eddie vs. Johnny Beef - No Contest
Singles Match
Jay Violence besiegt Shiima Xion
Singles Match
Romeo Vino besiegt Raymond Rowe
Singles Match
AIW Tag Team Title Tournament Final Match (vakant)
Vincent Nothing besiegt Lou Marconi (c) - TITELWECHSEL !!!
- Das Match zwischen Eastside Eddie und Johnny Beef endete als No Contest, nachdem beide von The Thrillbilly attackiert wurden.

- Matt Cross attackierte Jay Violence nach dessen Match.
Kein Bild verfügbar
Jay Violence
Kein Bild verfügbar
Johnny Beef
Kein Bild verfügbar
Malcolm Farrakhan
Kein Bild verfügbar
Masked Fish
Kein Bild verfügbar
Romeo Vino
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 20.02.2000
Commissioner Jarrett schafft es nicht, an den Titel zu kommen; Hall wird entlassen
Jeff Jarrett (WCW, 2000)Scott Hall (WCW, 1999)Sid Vicious (WCW, 2000)
WCW SuperBrawl X: Jeff Jarrett übernimmt auf eigene Faust den Commissioner-Posten des - durch einen Gitarrenschlag - geistig verwirrten Kevin Nash. Dennoch kann sich Sid Vicious im WCW World Heavyweight Title No Discqualification Three Way Dance gegen Jarrett und Scott Hall durchsetzen. (Anmerkung: Scott Hall verschwindet wenige Tage später nach Alkoholeskapaden in Deutschland für immer aus der WCW und damit auch aus der nWo.)


Kennst du schon diese Fehde?
Randy Orton (WWE, 2010)Edge (WWE, 2010)Vickie Guerrero (WWE, 2010)Christian (WWE, 2010)
Den Fans der WWE bot sich im ersten Jahresabschnitt 2010 ein ziemlich ungewohntes Bild: Edge, langjähriger Top-Heel der Liga, hatte plötzlich die Fans hinter sich. Weil Partner Chris Jericho dem Rated-R Superstar nach einer Verletzung in den Rücken fiel, wurde Edge auf seinem Rachefeldzug gegen den ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Rhino (Independent, 2009)Brother Ray (TNA, 2009)Brother Devon (TNA, 2009)
Brother Ray: "We have wrestled these guys a bunch of times before and yes, they are very, very fast." Brother Devon: "Very fast. But c'mon brother, seriously. Seriously. C'mon, man. Oh, look at who we got here." ...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
ifoughtkawadaandalligotwasthisredchest
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!