CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

AIW A Night of Mystery

Name der Veranstaltung: AIW A Night of Mystery
Datum: 26.02.2006
Liga: Absolute Intense Wrestling
Art: Event
Ort: Cleveland, Ohio, USA
Halle: Peabody's Down Under
Zuschauer: ca. 250
Singles Match
Singles Match
Four Way Scramble Match
Tag Team Match
Malcolm Farrakhan & The Savage besiegen Masked Fish & Super Oprah
Singles Match
Eastside Eddie vs. Johnny Beef - No Contest
Singles Match
Jay Violence besiegt Shiima Xion
Singles Match
Romeo Vino besiegt Raymond Rowe
Singles Match
AIW Tag Team Title Tournament Final Match (vakant)
Vincent Nothing besiegt Lou Marconi (c) - TITELWECHSEL !!!
- Das Match zwischen Eastside Eddie und Johnny Beef endete als No Contest, nachdem beide von The Thrillbilly attackiert wurden.

- Matt Cross attackierte Jay Violence nach dessen Match.
Kein Bild verfügbar
Jay Violence
Kein Bild verfügbar
Johnny Beef
Kein Bild verfügbar
Malcolm Farrakhan
Kein Bild verfügbar
Masked Fish
Kein Bild verfügbar
Romeo Vino
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.02.2004
Latino Heat holt das ganz große Gold
Eddie Guerrero (WWF, 2004)
Nach Jahren der persönlichen und gesundheitlichen Probleme gelingt Eddie Guerrero endlich der große Coup: Bei WWE No Way Out besiegt er Brock Lesnar um die WWE Championship und gewinnt damit zum ersten (und letzten) Mal einen großen Singles Title.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Benoit (ECW, 1994)Dean Malenko (ECW, 1995)Sabu (NJPW, 1995)Taz (ECW, 1996)
Nachdem Chris Benoit im Sommer 1994 sein Debüt bei der ECW als Teilnehmer des legendären NWA World Heavyweight Title Turniers feierte, mussten sich die Fans wegen einer Japan-Tour zwei Monate bis zum nächsten Auftritt des Top-Technikers gedulden. Damit sich das Warten auch lohnte, setzte die ECW für...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2013)The Undertaker (WWE, 2012)Triple H (WWE, 2012)
Shawn Michaels: "The end of an era. The Hell in a Cell Match at WrestleMania between The Undertaker and Triple H. And what's everybody talking about? The special guest referee, yours truly, HBK! Now that shouldn't come as any big surprise. I mean, let's face it,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_ortonheadlock
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!