CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

WWF Survivor Series 1995

Name der Veranstaltung: WWF Survivor Series 1995
Datum: 19.11.1995
Liga: World Wrestling Federation
Art: Pay Per View
Ort: Landover, Maryland, USA
Halle: USAir Arena
Zuschauer: ca. 14.500
Ausstrahlungsart: Live
Ausstrahlungsdatum: 19.11.1995
Kommentatoren: Vince McMahon, Jim Ross & Mr. Perfect
PPV-Buyrate (relativ): 0.57
Survivor Series Eight Man Tag Team Elimination Match (Empfehlenswert, Meltzer: ***3/4, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 5.47)
The Body Donnas (Rad Radford, Skip, The 1-2-3 Kid & Tom Prichard) (w/Sunny & Ted DiBiase) besiegen The Underdogs (Barry Horowitz, Bob Holly, Hakushi & Marty Jannetty) (18:45)
- Bob Holly eliminiert Tom Prichard (5:17)
- Skip eliminiert Bob Holly (5:23)
- Rad Radford eliminiert Hakushi (8:10)
- Barry Horowitz eliminiert Rad Radford (11:26)
- The 1-2-3 Kid eliminiert Barry Horowitz (12:25)
- Marty Jannetty eliminiert Skip (15:02)
- The 1-2-3 Kid eliminiert Marty Jannetty (18:45)
Survivor: The 1-2-3 Kid
Survivor Series Eight Man Tag Team Elimination Match
- Alundra Blayze eliminiert Lioness Asuka (1:42)
- Aja Kong eliminiert Sakie Hasegawa (3:58)
- Aja Kong eliminiert Chaparita Asari (4:25)
- Aja Kong eliminiert Kyoko Inoue (5:02)
- Alundra Blayze eliminiert Tomoko Watanabe (6:30)
- Alundra Blayze eliminiert Bertha Faye (7:11)
- Aja Kong eliminiert Alundra Blayze (10:01)
Survivor: Aja Kong
Singles Match
Goldust besiegt Bam Bam Bigelow (8:18)
Survivor Series Eight Man Tag Team Elimination Match
- The Undertaker eliminiert Jerry Lawler (12:19)
- The Undertaker eliminiert Isaac Yankem DDS (12:50)
- The Undertaker eliminiert Hunter Hearst Helmsley (13:35)
- King Mabel wird ausgezählt (14:21)
Survivors: Fatu, Henry O. Godwinn, Savio Vega & The Undertaker
Wild Card Survivor Series Eight Man Tag Team Elimination Match (Empfehlenswert, Meltzer: ***1/2, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 7.38)
- Shawn Michaels eliminiert Dean Douglas (7:30)
- Razor Ramon eliminiert Sid (16:18)
- Ahmed Johnson eliminiert Owen Hart (21:49)
- The British Bulldog eliminiert Razor Ramon (24:08)
- Ahmed Johnson eliminiert Yokozuna (27:24)
Survivors: Ahmed Johnson, Shawn Michaels & The British Bulldog
- Mr. Perfect debütiert bei diesem Event als Fulltime-Kommentator.

- Bam Bam Bigelow bestreitet hier sein letztes Match in der World Wrestling Federation.
Kein Bild verfügbar
The Body Donnas
Kein Bild verfügbar
The Dark Side
Kein Bild verfügbar
The Royals
Kein Bild verfügbar
The Underdogs
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
colonel schrieb am 15.05.2016:
[7.0] "Alles in allem ein für das Jahr 1995 erstaunlich guter PPV. Der Opener hat eine Menge Action und Geschwindigkeit zu bieten, auch wenn sich hier nur die Undercard der Liga tumelt. Das Damenmatch war ebenfalls viel besser als erwartet auch wenn das Alundra Blayze-Booking schon fast an Cena oder Reigns erinnert hat. Zum Glück hat sie dann aber doch noch verloren und das Ganze wirkte so um einiges glaubwürdiger. Bam Bam vs Goldust war o. k.. Nichts weltbewegendes, aber halt auch nicht schlecht. Auch das dritte Elimination Match war nicht direkt schlecht, aber wohl das schlechteste Match des Abends. Der Kampf dient einzig umd den Taker zu hypen und ließ die Heels verdammt schlecht aussehen. Das Wildcard macht war erfrischend, da hier zum einen viele gute Wrestler im Ring standen und zum anderen es keine reinen Gut vs Böse Teams gab. Die Teams waren gemischt und so kam es zu einigen interessanten Konstellationen. MotN war aber dennoch der Main Event. Nach seinem wirklich langen Titelrun mußte sich Diesel nach einer sehr intensiven und guten Schlacht dem Hitman geschlagen geben was Diesel nicht so sportlich aufnahm. Insgesamt keine absolute Knaller-Veranstaltung, aber für das Jahr 1995 war sie bärenstark und man kann sie sich auch heute noch ohne Schmerzen ansehen."
Smi-48 schrieb am 14.05.2016:
[8.0] "Kevin Nash verliert endlich den Belt ... und das bei einer sehr ansehnlichen Series. Ansprechender Opener und sogar ein wirklich anständiges Damen-Match. Im Filler Bam Bam vs. Goldust deuteten sich zwei Dinge an - Runnels ist dem Boss was wert und Bam Bams Zeit ist gekommen. Das Wildcard Match ist top besetzt und stark dargeboten (gute Idee, welche leider nie wiederholt wurde) und der Main-Event ist krachend und dramatisch. Was hängen bleibt ist ein gelungener PPV ohne tatsächliche Ausfälle ... es geht für die WWF von der PPV-Qualität her wieder aufwärts. Empfehlenswerte Survivor series, sogar unterm Strich bis heute eine der besten."
DanielBryan1986 schrieb am 24.04.2016:
[6.0] "Naja das Wrestlingjahr 1995 war echt nicht so, das ich mir Veranstaltungen aus dem Jahr öfters komplett anschauen würde. Der Beste war für mich der Rumble. Im ersten Match zog sich fast alles auf 1-2-3 Kid vs Razor(nicht mal teil des Matches). 2. Match hätte lieber Blayze vs Kong gehabt. Das Debüt von Goldust, naja da kommt erst etwas später mehr. Das Platt machen seitens des Undertakers im nächsten Match rundet dann endlich den langweiligen Teil ab. Denn das Wild Card Match und erst Recht der Mainer kann die Veranstaltung noch retten. Insgesamt dann doch noch eine befriedigende Leistung"
WrestlingNerd schrieb am 10.04.2016:
[7.0] "Eine Veranstaltung die nicht extrem gut war aber eben auch nicht schlecht. Sie hat wirklich gut Unterhalten, hat das relativ schlechte und seltsame WWF Jahr 1995 wirklich ein wenig aufgewertet. Der Opener war unterhaltsam und hat wirklich Lust auf mehr gemacht, paar schöne Spots und ein wenig die Geschichte zwischen razor Ramon und The 1-2-3 Kid fortgeführt. Das Womens Match war auch nicht verkehrt, hatte einige nette Aktionen und wusste teilweise auch zu überzeugen. Danach Bam Bam gegen Goldust. Hat auch wirklich Spaß gemacht, Bam Bam durfte Goldust noch etwas over bringen, beide zeigen tolle Action im Ring. Meiner Meinung nach wäre Bam Bam sicherlich einer gewesen dem man zumindestens einen Midcard-Titel hätte geben können. Danach The Dark Side mit dem Undertaker und The Royals mit "king" Mabel. Dabei gewinnt The Dark Side recht souverän und King Mabels abstieg ist nahezu komplett besiegelt. Das Wild Card Elimination Match war dann auch noch interessant udn nett anzusehen. Die klassischen Elimination Matches waren eh immer sehr genial, allein durch den Faktor das immer einer ausscheidet. Danach der Main Event, hatte wieder tolle Action zu bieten, bei dem dann am Ende Bret Hart Siegt und Diesel ein wenig durchdreht. Allgemein hatten beide eine relativ gute Chemie mit einander im Ring. 7 Punkte."
test85 schrieb am 10.07.2015:
[10.0] "1. Opener war gut gewählt und konnte überzeugen. Als Highlight sticht natürlich die Powerbomb Jannettys gegen Skip hervor. 2. Beim Damen Match konnten Aja Kong und Alundra Blayze überzeugen. Die restlichen Damen wirkten eher wie lästiges Beiwerk. 3. Bam Bams letztes WWE Match war solide. Goldust darf den nächsten prominenten Gegner besiegen. 4. Das Match von Team Taker gegen Team Mabel war das schlechteste an diesem Abend. Überraschenderweise gewinnen die Faces ziemlich klar. 5. Das Wild Card Match war klasse. 6. Der ME rundet eine hervorragende SS ab. Der HitMan holte sich endlich den Titel zurück. Für mich gehört diese SS zu den besten aller Zeiten, neben 96 & 02."
Jericho schrieb am 10.01.2015:
[10.0] "Bester PPV des Jahres, neben dem Royal Rumble PPV. 3 Klasse Elimination Matches, zwei davon sogar Must-see Matches und gehören zu den Match-Highlights des Jahres 1995. Abgerundet wird der PPV mit einem sehr sehenwerten Main Event. Klare 10 Punkte."
DrKnowsItAll schrieb am 24.11.2013:
[7.0] "Eine absolut sehenswerte Show nach gleich mehreren schwachen WWF-PPV's im Jahr 1995. Das Opening Match war klasse, das Match der Frauen war eine schöne Abwechslung und Goldust gegen Bigelow ging in Ordnung, wie auch das folgende Survior Series-Match. Dann zum Abschluss noch ein starkes Survivor-Series Match und ganz am Ende mit Diesel gegen Bret Hart dann noch ein richtiges Wrestling-Juwel in No Holds Barred-Form. So macht die WWF in diesem schwachen Jahr wieder Spaß!"
MaidenFan666 schrieb am 18.01.2013:
[7.0] "Ein sehr ordentlicher PPV im doch so schwachen Jahr der WWF. Hier hatte man einige sehr ordentliche Matches, die man sich ruhig anschauen kann. Zwar war nicht alles gut aber insgesamt war dies doch ein schöner PPV."
Boogerman84 schrieb am 21.11.2012:
[7.0] "Der mit Undercardern angefüllte Opener dient nur dem Push des frisch geturnten 1-2-3 Kids, ist aber wrestlerisch wirklich gut (7/10). Das Damenmatch ist dann vollkommen sinnfrei, da die Japanerinnen in den USA damals sowieso niemand gekannt haben dürfte und zu allem Überfluss lässt man dann den eigenen Star nicht mal gewinnen. Wenigstens liefern die Japanerinnen mal gutes Wrestling ab, Abzüge gibt es aber dennoch für einige Botches, die eigenartigen Tags und insbesondere für Bertha Faye, die ihre 3 Aktionen, die sie auszuführen hat, noch verbockt (6/10). Goldust bekommt dann ein 1-on-1-Aufbaumatch gegen Bam Bam Bigelow (6/10). Der Undertaker zerstört dann im Alleingang das gegnerische Team, welches aber zumindest noch sinnvoll zusammengestellt ist im Gegensatz zu Undertakers hirnlos zusammengewürfelter Mannschaft (5/10). Das Wild-Card-Match ist mal was Neues, wenn wohl auch nur aus der Not heraus geboren, auf jeden Fall kann dieses wenigstens wrestlerisch überzeugen (8/10). Noch mehr überzeugen können dann Bret Hart und Diesel, die im epischen Main Event einen wahren Klassiker hinlegen. Der Hitman hat eben doch aus Diesel dessen beste Matches herausgeholt (10/10). Gesamt: 7, 00."
DerHitman schrieb am 29.07.2012:
[7.0] "Die ersten beiden Elimination Matches sind gute solide Matches. Bigelow vs. Goldust fällt dagegen etwas ab. Team Taker vs. Team Mabel ist dann auch wieder ein ordentliches Match. Wildcard Match hat richitg gutes Wrestling und diese total simple und doch so gute Story. Main Event ist dann ein richtig starkes Match und somit ein super Abschluss für einen guten PPV"

7.19
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 47
Anzahl Kommentare: 27
10.0 2x
9.0 3x
8.0 17x
7.0 12x
6.0 13x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.34
Durchschnitt nur 2016: 7.00
Durchschnitt nur 2015: 7.88
Durchschnitt nur 2013: 7.25
Durchschnitt nur 2012: 7.50
Durchschnitt nur 2011: 8.50
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 6.33
Durchschnitt nur 2008: 7.00
Durchschnitt nur 2007: 7.38

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 30.09.1960
Baba und Inoki debütieren
Giant Baba (Japan, 1963)Antonio Inoki (Japan, 1960)
Giant Baba und Antonio Inoki geben ihr Debüt in Tokio, Japan, für die Japanese Wrestling Association.


Kennst du schon diese Fehde?
Bryan Danielson (ROH, 2006)Kamala (Independent, 2006)Prince Nana (ROH, 2006)
Die harten Fights gegen Samoa Joe, das Feuerwerk gegen den japanischen Superstar KENTA, die erbarmungslosen Schlachten gegen den Pure Champion Nigel McGuinness - die Regentschaft von ROH World Champion Bryan Danielson war mit vielen Höhepunkten versehen. Doch sie hatte auch einen sehr bizarren - näm...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2008)
Chris Jericho: "Over the last week I've noticed a real difference in the way that people have been looking at me, in the way they've been treating me - on the streets, in the airport, all around. And they don't have to say anything because I've been seeing it in...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
onemanconchairto
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!