CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

IWR Brawl At The Hall 3

Name der Veranstaltung: IWR Brawl At The Hall 3
Datum: 21.03.2004
Liga: Independent Wrestling Revolution, Xtreme Intense Championship Wrestling, Michigan Marquee Wrestling Association
Art: Event
Ort: Detroit, Michigan, USA
Halle: St. Andrews Hall
Singles Match
Tag Team Match
Jaime D & Klunk The Klown besiegen Badunk-a-dunk & Thurston Brooks
Singles Match
Brawl For Braxton Title Battle Royal (vakant)
Sieger: Kamikaze - TITELWECHSEL !!!
Singles Match
Singles Match
. Die Show wurde zusätzlich noch von Border City Wrestling, All World Wrestling League, Insane Wrestling Federation und Juggalo Championship Wrestling veranstaltet.

- Nach dem Main Event attackierte das unterlegene Team BCW ihre Gegner noch weiter und stahl den IWR Heavyweight Title.
Kein Bild verfügbar
Badunk-a-dunk
Kein Bild verfügbar
Klunk The Klown
Kein Bild verfügbar
Team BCW
Kein Bild verfügbar
Team IWR
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.05.1999
Owen Harts tragischer Ringunfall
Owen Hart (WWF, 1999)
Bei WWF Over The Edge 1999 kommt es zu einem tragischen Unfall, als sich Owen Hart in seiner Blue Blazer-Persona von der Hallendecke abseilt und versehentlich den neuen Schnellauslöser an seinem Geschirr betätigt. Hart stürzt aus rund 24 Metern (78 Fuß) mit dem Oberkörper auf die Ringecke. Aufgrund der erlittenen schweren Verletzung verstarb Owen James Hart nach 6 Minuten im Ring. Jim Ross, damals Kommentator bei besagtem PPV, erklärte vor der Kamera, dass der Unfall real sei und nicht Teil einer Storyline. Laut seiner Witwe Martha Hart waren die Sicherheitsvorkehrungen und die Qualität des Sicherungshakens unzureichend, Martha Hart verklagte die WWF auf 18 Mio. US-Dollar Schmerzensgeld. Mit dem Geld gründete sie gemeinsam mit Bret Hart die "Owen Hart Foundation", die sich für wohltätige Zwecke einsetzt. WWF gedenkte Owen Hart mit einer Tribute Show.


Kennst du schon diese Fehde?
Jay Lethal (TNA, 2010)Ric Flair (TNA, 2010)AJ Styles (TNA, 2010)Kazarian (TNA, 2010)
Dass Jay Lethal ein begeisterter Fan der Wrestlinghelden seiner Kindheit war, ist für das Publikum von TNA Wrestling offensichtlich geworden, als er über mehrere Jahre hinweg mit seinem Gimmick Reverenz an den Macho Man Randy Savage erbot. Ein Mann, den er nicht nur verehrte, sondern auch perfekt im...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2008)
Todd Grisham: [nach einem Videoeinspieler, bei dem Chris Jericho John Cena attackierte, nachdem Orton und sein Gefolge Cena schon fertig gemacht hatten] "Ladies and Gentlemen, please welcome, the World Heavyweight Champion, John Cena....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
beermoneyentrance
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!