CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

WWF WrestleMania X-7

Name der Veranstaltung: WWF WrestleMania X-7
Datum: 01.04.2001
Liga: World Wrestling Federation
Art: Pay Per View
Ort: Houston, Texas, USA
Halle: Reliant Astrodome
Zuschauer: 67.925
Ausstrahlungsart: Live
Ausstrahlungsdatum: 01.04.2001
Kommentatoren: Jim Ross, Paul Heyman, Gene Okerlund & Bobby Heenan
PPV-Buyrate (relativ): 2.18
PPV-Theme: My Way (Limp Bizkit)
WWF Hardcore Title Triple Threat Match
Kane besiegt Raven (c) und The Big Show (9:28) - TITELWECHSEL !!!
Eddie Guerrero (w/Perry Saturn) besiegt Test (c) (8:32) - TITELWECHSEL !!!
Chyna besiegt Ivory (c) (2:38) - TITELWECHSEL !!!
Street Fight (Special Referee: Mick Foley)
Gimmick Battle Royal
- Michael Hayes eliminiert Repo Man
- Tugboat eliminiert The Gobbledy Gooker
- Earthquake eliminiert Tugboat
- Kamala eliminiert Earthquake
- Kamala eliminiert Kim Chee
- James E. Cornette eliminiert Bushwhacker Luke
- Hillbilly Jim eliminiert James E. Cornette
- Doink eliminiert Duke Droese
- Sgt. Slaughter eliminiert The Goon
- Doink eliminiert Nikolai Volkoff
- Doink eliminiert Bushwhacker Butch
- Kamala eliminiert Doink
- One Man Gang eliminiert Michael Hayes
- Kamala eliminiert One Man Gang
- Sgt. Slaughter eliminiert Kamala
- Sgt. Slaughter eliminiert Brother Love
- Hillbilly Jim eliminiert Sgt. Slaughter
- The Iron Sheik eliminiert Hillbilly Jim
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
colonel schrieb am 10.01.2015:
[10.0] "Guter Opener, was bei den beiden Protagonisten auch einfach Pflicht ist. Das folgende Six Man Tag Match ist kein Stinker aber auch nicht mehr. Das Hardcore Match hat einige nette Spots und kann ganz gut unterhalten. Eddie gegen Test ist auch ordentlich. Mit Angle gegen Benoit folgt der erste Höhepunkt des Abends. Gutes Match, gute Story, hier stimmt viel, vielleicht mit Ausnahme der zu kurzen Matchzeit. Den Chyna-Squash hätte ich nicht gebraucht, beendet aber angemessen die Fehde. Der Street Fight ist mal wieder Attitude Era as it best. Overbooking bis der Arzt kommt. Wer's mag. Im Anschluss folgt das zweite Highlight mit dem TLC-Match. Geile Spots, geiles Publikum, hierbei kann man einfach nur Spaß haben. Die Battle Royal ist für mich das Lowlight des Abends. Aus meiner Sicht ist kein einziges cooles Gimmick dabei und das "Match" ist einfach nur grausam. Taker gegen Hunter gehört zu den besseren Taker Matches bei Wrestlemania und heizt das Publikum noch einmal gut für den Main Event an. Der ist dann vielleicht zusammen mit Hogan vs Andre der größte Mania Main Event aller Zeiten. Epische Schlacht mit einem Heel-Turn von Austin der keinen im Publikum interessiert. Cooles Finale der neben WM XX besten Wrestlemania aller Zeiten."
Micha1704 schrieb am 31.10.2014:
[10.0] "Dir beste Wrestlemania aller aller zeiten! Durchweg eigentlich grandiose Matches! Klar gab es eins bis zwei stinker aber diese haben wenigstens eine Story weiter geführt bzw. beendet! Nicht so wie heutzutage einfach 0815filler! Um nicht zu viel zu schwärmen gehe ich nicht auf die Matches ein.... und weil es warscheinlich den rahmen von 2000 buchstaben gesprengt hätte!"
Steamboat2511 schrieb am 29.10.2014:
[9.0] "Für mich die beste WM und der vllt. beste PPV aller Zeiten (einen 10er PPV habe ich einfach unter Berücksichtigung aller Fakten noch nie erlebt). Hier stimmt aber fast alles. Der Opener gefällt mir, Regal und Y2J gehen frisch ans Werk (***1/2). Das folgende Tag-Match ist dann einer der wenigen Schwachpunkte, gut dass es nach 3 Minuten vorbei ist (*1/2)! Das Hardcorematch hat mich dann bestens unterhalten und solang solche Backstage-Matches nur vereinzelt mal vorkommen, lasse ich mir das gern gefallen. Innovative Spots, auch wenn nicht alle perfekt getimt waren. Als das was es war: ***1/2. Guerrero vs Test hat mich nicht vom Hocker gehauen (auch weil Test einfach langweilig ist), war aber solides Wrestling (***). Angle gegen Benoit fand ich dagegen wirklich gelungen und einfach herrlich anzusehen für Fans des technischen Wrestlings (****). Die Damen waren nur von der Story her irgendwie nennenswert, deshalb noch *1/2. Das McMahon-Match hingegen gehört schon lange zu meinen Lieblingsmatches. Natürlich kein Technik-Feuerwerk sondern eher ein Event-Match, aber dafür war es nahezu brillant. Ich kann mich kaum an eine lautere Crowd überhaupt erinnern, als in dem Moment, wo Linda hinter Vince steht! (Match+Entertainment ****). Dann direkt ein weiteres Highlight: Das TLC-Match toppt für mich noch sein Pendant aus dem Jahr zuvor und enthält herrliche Spots, u. a. den legendären Spear in der Luft (****1/2). Die Gimmick-Battle bewerte ich nicht, aber sie ist zwischendurch mal ganz nett. HHH vs. Taker ist für mich Grundsolide, auch wenn ich beide schon besser gesehen hab (***1/2). SCSA vs Rocky im Mainer ist mein MotN und eine legendäre Schlacht zwischen den beiden Rivalen. Für mich zeigen sie hier das beste ihrer 3 WM-Matches, mit dem legendären Austin-Turn am Schluss (****1/2). Gesamt: Matches 7 Punkte, Ausgleich +1 (das Damenmatch darf nicht den gleichen Stellenwert haben wie der Mainer), Stimmung und Attitude Era Feeling +1 = 9 Punkte!"
KingofKingsHHH schrieb am 14.09.2014:
[10.0] "Bei diesem PPV hat man alles richtig gemacht. Jedes Match war sehenswert sogar bei der Battle Royal hatte man Spaß beim zusehen weil man so die Stars aus der alten Zeit mal wieder sehen konnte. Bestes Match eindeutig dass TLC Match und dass heißt nicht dass die anderen Matches schlecht waren, nein dieses Match war einfach grandios. Eine der Besten Shows aller Zeiten."
Hypocrisy schrieb am 02.05.2014:
[10.0] "Wrestlemania 17 ist für mich persönlich der Beweis, dass es das perfekte Booking geben kann. Natürlich waren die ersten Matches hier eher filler. Jedoch wurde die Crowd nach einem schon sehr guten Opener zwischen Regal und Jericho mit jedem Match Stück für Stück auf den großen Main Event vorbereitet. Keines der Matches an diesem Abend hat enttäuscht und so werde ich mich wahrscheinlich für immer an Matches zwischen Vater und Sohn McMahon, Angle vs. Benoit, das TLC und natürlich Rock vs. Austin erinnern. Diese Show hat auch nach all den Jahren seinen Reiz auf mich nicht verloren."
Hirnklops schrieb am 23.04.2014:
[9.0] "Geile Show. Persönlich hätte ich den Streetfight nicht gebraucht, und das Hardcore-Triple-Threat war jetzt eher so... Meeeeeh. Der Rest war einfach eine ultrageile Show, welche die Messlatte für die weiteren Wrestlemanias derart hoch gelegt hat, das eigentlich nur noch Enttäuschungen folgen konnten."
CrIppIL3RTIRiX schrieb am 17.04.2014:
[10.0] "Der Opener war soliede und gut geworked mit der Schulterbearbeitung sehr nett (***) Das 6 Man Tag Match war für mich unbedeutend (* 1/2) Das Hardcore Title Match war sehr unterhaltsam und hatte doch so seine Momente (**3/4) Das Match der toten umd den European Title war guter Durchschnitt(***1/4) Dann kommen wir zum ersten der vielen Höhepunkte des Abends, sehr gut geworktes Match mit schöner technischer finesse(****1/4)Chyna Ivory war undbedeutend(N/A) Shane gegen Vince hatte gutes Storytelling mit geilen Spots (***3/4) Dann das TLC 2 Match einfach unglaublich was diese 6 Herren hier abgeliefert haben, zwar war ein kleiner Botch drinn aber egal(****1/2)Die Battle Royal einfach boring (*) Das Taker Match war sehr soliede (****) Der Main Event war so geil, dass ich 13 Jahre später immer noch drauf marke (****3/4) Dazu hatten wir noch gutes Commentary von Ross und Heyman. Alles zusammen eine 10 Punkte Show und die beste Wrestlemania OF ALL TIME."
The Meanbeast schrieb am 07.04.2014:
[10.0] "Für mich die beste Wrestlemania aller Zeiten! Die Matches waren allesamt sehenswert, die Attitude-Ära erstrahlte hier im vollem Glanze, samt Höhepunkt im doppelten Turn im Main Event. Das TLC-Match, das Taker vs. HHH-Match sowie Angle vs. Benoit sorgten gleichzeitig für Wrestling-Matches der Superlative. 10 Punkte sind für diesen Event unumgänglich. Fact it is."
CMFabe schrieb am 17.11.2013:
[9.0] "Opener war solide. Die Schulterbearbeitung war nett, aber daher das Finish unglücklich (**1/4) 6 Man Tag war nicht berauschend, störte aber durch die kurze Matchzeit auch nicht wirklich (3/4*) Hardcore Title Match war spaßig und bot einige nette Ideen. Dazu das spektakuläre Finish (*3/4) EU Title Match war nichts besonderes. Gestört haben mich die viel zu offensichtlichen Eingriffe von Saturn und Malenko (*1/4) Angle vs Benoit siehe Matchguide (***) Chyna vs Ivory passte mit der kurzen Matchzeit zur Story und ging daher so in Ordnung (1/2*) Shane vs Vince war schon fast eher ein Angle als ein Match, aber hatte seine großen Momente und hat schon Spaß gemacht (**3/4) TLC 2 siehe MG (****1/2) Die Gimmick Battle Royal war zumindestens bis der Ringgong erklang unterhaltsam. Taker vs HHH siehe MG (***1/2) Main Event siehe MG (****3/4) Diese Wrestlemania war stark, keine Frage. Dennoch hat mir die Undercard nicht wirklich so gut gefallen, dass ich hier 10 Punkte geben würde. Zudem gefiel mir Angle vs Benoit nicht so gut wie denen die hier 10 Punkte gaben. Die letzten 3 Matche haben allerdings alle geboten was ich von ihnen erwartet habe oder meine Erwartungen sogar überboten. Die Show wirkte auf mich wie eine große Feier der WWF/E nach dem gewonnen Monday Night War."
CLPSKYLINER schrieb am 04.11.2013:
[10.0] "Die beste WrestleMania aller Zeiten. Jedes Match war denkwürdig und absolut sehenswert."

9.76
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 186
Anzahl Kommentare: 84
10.0 160x
9.0 22x
8.0 2x
7.0 1x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.82
Durchschnitt nur 2015: 10.00
Durchschnitt nur 2014: 9.78
Durchschnitt nur 2013: 9.31
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 9.74
Durchschnitt nur 2010: 9.81
Durchschnitt nur 2009: 9.91
Durchschnitt nur 2008: 9.73
Durchschnitt nur 2007: 9.71

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 11.07.2013
WWE eröffnet Performance Center
Triple H (WWE, 2013)
WWE Vorstandsmitglied Triple H und der Gouverneur von Florida, Rick Scott, eröffnen das WWE Performance Center in Orlando, Florida. Das Performance Center wird die neue Heimat der WWE Development Wrestler und bietet verschiedene Trainingsmöglichkeiten und mehrere Trainer. Bill DeMott, Billy Gunn und Joey Mercury trainieren die männlichen Wrestler, die weiblichen Wrestler haben mit Sara Del Rey eine eigene Trainerin während Dusty Rhodes als Trainer für Ausdruck und Selbstdarstellung zur Verfügung steht. Zudem ist das Performance Center die neue Heimat des Nachwuchsprogrammes NXT.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Jericho (WWE, 2007)Randy Orton (WWE, 2007)
Keine zehn Sekunden dauerte das kleine Video, das bei einer RAW-Show Ende September erstmals zu sehen war - trotzdem sorgte es für mehr Gesprächsstoff als der Rest der Sendung zusammen. Was man zu sehen bekam war ein futuristischer Zahlen- und Buchstabenwirrwarr im Matrix-Stil, in dessen Mittelpunkt...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Bray Wyatt (FCW, 2012)
Bray Wyatt: "In 5000 years from now, people will still be talking about the things that Bray Wyatt did. In 5000 years from now, children will still be learning about me in school. 5000 years from now, everything won't be the same. They will arguing about me, man....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
properwaytocelebrateachampionship
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!