CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

WWF SmackDown #120

Name der Veranstaltung: WWF SmackDown #120
Datum: 27.11.2001
Liga: World Wrestling Federation
Art: TV-Show
Ort: Wichita, Kansas, USA
Halle: Kansas Coliseum
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
Ausstrahlungsdatum: 29.11.2001
TV-Sender: UPN
TV-Rating: 4.2
Kommentatoren: Michael Cole & Jerry Lawler
Christian (c) besiegt Scotty 2 Hotty (w/Albert) (2:50)
Non Title Match
Kurt Angle besiegt Edge (5:26)
Tag Team Match
Singles Match
The Undertaker besiegt Tazz (4:40)
Caribbean Strap Match
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Smi-48 schrieb am 11.01.2015:
[5.0] "Hell Yeah! Starke Promo von Austin, dem von Angle natürlich gekonnt in die Karten gespielt wird - somit ist die Crowd von Anfang an wach. Mit leichter Unterstützung durch Test verteidigt Christian seinen Titel gegen Scotty 2 Hotty. Und Edge hat heute nicht nur Kurt Angle an den Hacken, sondern im großen Bild auch Stress mit William Regal. RVD bleibt in der Singles-Nahrungskette klar vor Bubbah-Ray - aber auch deutlich hinter dem Undertaker. Es folgt ein solides Match zwischen Angle und Edge, wobei erneut Regal entscheidend eingreift. Für Mr. McMahon gibt es keine neuen Arschclub-Mitglieder, stattdessen eine Standpauke von Rock und eine Attacke von Jericho. Kane und Big Show sind im wahrsten Sinne des Wortes eine Nummer zu groß für die Hardies, bei denen es anschliessend ordentlich brodelt. Tazz unterliegt zwar dem Taker, sieht dabei aber viel besser aus als zuletzt - und wird dann doch noch komplett zerlegt. Das Strap-Match am Ende ist okay und ein feiernder Austin wird noch einmal von Angle abgelenkt - mehr aber auch nicht. Die Show ist überwiegend eher medioker und bewirkt nicht viel - knapp etwas mehr als eine 4+."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.00
Durchschnitt nur 2015: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.02.1997
ECW takes over Raw
Paul Heyman (ECW, 1998)
ECW Wrestler debütieren im Manhattan Center bei RAW eine Woche nachdem Jerry Lawler die ECW kritisiert hatte. Paul E. Dangerously übernimmt die Rolle des Color Kommentators und wirbt kräftig für Barely Legal, den ersten PPV der ECW.



Kennst du schon diese Promo?
Alberto Del Rio (WWE, 2010)Rey Mysterio (WWE, 2010)
Rey Mysterio "Buenas noches, Bakersfield! I want to take this time right now to thank the WWE Universe. Muchas gracias! Gracias por creer en mi. Thank you for helping me get through one of the most grueling matches in my life at Summerslam. And although things didn't...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_roh2005
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!