CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

WSU Payback's A Bitch

Name der Veranstaltung: WSU Payback's A Bitch
Datum: 11.10.2008
Liga: Women Superstars Uncensored
Art: Event
Ort: Boonton, New Jersey, USA
Halle: Darress Theatre
Kommentatoren: Missy Hyatt, Sean Hanson & Steve Mack
Singles Match
WSU Title #1 Contendership Battle Royal
WSU Tag Team Title Tournament Final Match (vakant)
WSU Title Match (Special Referee: Molly Holly)
- Auch bei dieser Show waren Angel Orsini und Mercedes Martinez einfach nicht zu trennen. Orsini sorgte dafür, dass Martinez als letzte in der Battle Royal eliminiert wurde, dafür attackierte Martinez Orsini nach ihrer erfolgreichen Titelverteidigung. Martinez selbst gab bekannt, dass die WSU einem weiteren Match der beiden zugestimmt hat - und zwar einem Steel Cage Match bei der WSU Show am 10. Januar. Des weiteren wurde auch die Rückkehr von Awesome Kong für die Show angekündigt, ebenso wie das Debüt einer neuen Wrestlerin, die mit merkwürdigen Telefonanrufen auf sich aufmerksam gemacht hat.
Kein Bild verfügbar
Trixie Lynn
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.09.2000
Vince Russo macht sich selber zum Champion
Vince Russo (WCW, 2000)Booker T (WCW, 2000)
Kurz vor seinem Abgang bei World Championship Wrestling bookt sich Vince Russo kurzerhand selber zum World Heavyweight Champion. Goldberg greift in das Cage Heat Match zwischen Russo und Booker T ein, speart Russo durch die Käfigwand und verhilft ihn so zum Sieg. Russo wird den Titel bei Nitro später vakantieren.


Kennst du schon diese Fehde?
Jake Roberts (WWF, 1988)Rick Rude (WWF, 1988)Bobby Heenan (WWF, 1987)
Das Gimmick des selbstverliebten Narziss ist ein klassisches und immer wieder verwendeter Teil des Wrestling-Werkzeugkasten. Selten allerdings hat es jemand so zur Perfektion gebracht wie „Ravishing“ Rick Rude. Schon rein optisch war er zu seiner Zeit in den achtziger Jahren prädestiniert für die Ro...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWF, 1998)Steve Austin (WWF, 1998)The Undertaker (WWF, 1998)
[Vince McMahon, seine Lakaien und ein paar Polizisten kommen zum Ring, um den neuen WWF Champion zu krönen. McMahon muss sich zwischen Kane und dem Undertaker entscheiden. Ein brandneuer WWF Titelgürtel ist in der Mitte des Rings in einem Glasgehäuse ausgestellt.] ...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
urnanderson
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!