CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WSU Payback's A Bitch

Name der Veranstaltung: WSU Payback's A Bitch
Datum: 11.10.2008
Liga: Women Superstars Uncensored
Art: Event
Ort: Boonton, New Jersey, USA
Halle: Darress Theatre
Kommentatoren: Missy Hyatt, Sean Hanson & Steve Mack
Singles Match
WSU Title #1 Contendership Battle Royal
WSU Tag Team Title Tournament Final Match (vakant)
WSU Title Match (Special Referee: Molly Holly)
- Auch bei dieser Show waren Angel Orsini und Mercedes Martinez einfach nicht zu trennen. Orsini sorgte dafür, dass Martinez als letzte in der Battle Royal eliminiert wurde, dafür attackierte Martinez Orsini nach ihrer erfolgreichen Titelverteidigung. Martinez selbst gab bekannt, dass die WSU einem weiteren Match der beiden zugestimmt hat - und zwar einem Steel Cage Match bei der WSU Show am 10. Januar. Des weiteren wurde auch die Rückkehr von Awesome Kong für die Show angekündigt, ebenso wie das Debüt einer neuen Wrestlerin, die mit merkwürdigen Telefonanrufen auf sich aufmerksam gemacht hat.
Kein Bild verfügbar
Trixie Lynn
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 19.06.2002
Shamrock wird TNAs erster Champion
Ken Shamrock (NJPW, 2003)
Die neueste NWA-Tochterpromotion NWA Total Nonstop Action veranstaltet ihre erste Show. Man entscheidet sich zunächst für ein revolutionäres Konzept mit wöchentlichen Pay Per Views zum günstigen Preis, steigt aber zwei Jahre später zum klassischen Konzept mit wöchentlichen TV-Shows um.

In der ersten Ausgabe besiegt Ken Shamrock Malice aka. The Wall, um sich den vakanten NWA World Heavyweight Title zu sichern. Ricky Steamboat ist der Special Referee. Die beiden Wrestler sind die Sieger einer Gauntlet Battle Royal an der auch noch Jeff Jarrett , Buff Bagwell, Lash LeRoux, Norman Smiley, Gran Apolo, K-Krush, Slash, Del Rios, Justice, Konnan, Bruce, Rick Steiner, Scott Hall, Steve Corino und Brian Christopher teilgenommen haben.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2007)Edge (WWE, 2007)
Als er im Januar 2006 seinen Money-In-The-Bank-Koffer einlöste und auf wenig ehrenvolle Weise den WWE Title gewann, erarbeitete sich Edge einen Ruf als ultimativer Opportunist. Im Mai 2007 bestätigte er diesen Ruf. Binnen einer Woche nahm der RAW-Superstar einem geschwächten Mr. Kennedy in einem ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWF, 1998)X-Pac (WWF, 1998)
[Das Segment beginnt mit Triple H und Chyna, die zur DX-Musik zum Ring kommen.] Triple H: "You know, a lot can happen in twenty-four hours... let's start with Mike Tyson. You know, I must have asked a thousand times 'is he locked...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
tnacommentaryiseasywork
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!