CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

NJPW Battlefield In Tokyo Dome

Name der Veranstaltung: NJPW Battlefield In Tokyo Dome
Datum: 04.01.1994
Liga: New Japan Pro Wrestling
Art: TV-Show
Ort: Tokyo, Japan
Halle: Tokyo Dome
Zuschauer: ca. 62.000
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
TV-Sender: TV Asahi
Kommentatoren: Masa Saito, Yuichi Tabata, Soichi Shibata & Yoshinari Tsuji
Singles Match
Singles Match
Singles Match
Singles Match
Singles Match
- Tiger Mask nahm nach seiner Niederlage freiwillig seine Maske ab und warf sie zu Liger.
- Riki Choshu meldete sich nach seinem Achillessehnenriss, den er sich im Juli 1993 zugezogen hatte, in den Ring zurück.
- Tenryu pinnte Antonio Inoki nach einer Powerbomb.
- Die TV-Matches wurden in drei Blöcken am 04.01., 08.01. sowie 15.01.1994 ausgestrahlt.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
DrKnowsItAll schrieb am 26.05.2013:
[7.0] "Gute Tokyo Dome-Show, bei der nur wenige Matches auf der Card störten. Opening Match war als solches sehr gut, Tiger Mask Kanemoto gegen Liger war okay, die Steiners gegen Muto und Hase das erste Highlight der Show, nachdem Hell Raisers gegen Norton und Hernandez ziemlicher Stuss war. Fujinami gegen Hogan fand ich gut, wie auch Fujiwara gegen Choshu. Chono gegen Hashimoto war nicht schlecht, ging mir aber dann doch eindeutig zu lange und wurde die meiste Zeit mit angezogener Handbremse dargestellt. Den Main Event muss man alleine wegen der "historischen Bedeutung" gesehen haben, auch wenn das Wrestling nicht direkt gut war, aber die Dramatik nach dem (echten? ) Knock Out von Tenryu war super, das Finish kommt dann aber irgendwie an der "falschen Stelle"."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 1x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 7.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 11.01.1993
Der Start der RAW-Ära
Vince McMahon (WWF, 1994)
WWF Monday Night RAW debütiert auf dem USA Network aus dem Manhattan Center in New York City. Shawn Michaels verteidigt seinen Intercontinental Championship gegen Max Moon und The Undertaker besiegt Damien DeMento im Main Event.


Kennst du schon diese Fehde?
Ronnie Garvin (WWF, 1989)Danny Davis (Independent, 1992)Scott Armstrong (Independent, 198x)Paul Orndorff (WCW, 1994)
Der Piledriver - eine Aktion, die nicht so spektakulär aussieht, aber immens gefährlich ist. So gefährlich, dass sie in der WWE von speziellen Anlässen abgesehen, verboten ist. Während dieses Verbot heute unausgesprochen ist, war der Piledriver in vielen Oldschool-Ligen ganz offiziell verboten - was...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Steve Austin (WWF, 1998)Vince McMahon (WWF, 1998)
[Vince McMahon präsentiert eine neue Version des WWF Titelgürtels.] Vince McMahon: "Ladies and Gentlemen ... Ladies and Gentlemen, if you can hear me ... Ladies and Gentlemen, is this mic working? Is this mic working? I can't hear...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_oldschoolchairshot
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!