CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

WSU

Name der Veranstaltung: WSU
Datum: 10.01.2009
Liga: Women Superstars Uncensored
Art: Event
Ort: Boonton, New Jersey, USA
Halle: Darress Theatre
Zuschauer: ca. 125
Singles Match
Singles Match
Singles Match
WSU Title Steel Cage Match
- Referee und Kommentator Sean Hanson hatte mit seinem Streik Erfolg und erzwang letztendlich die Wiedereinstellung seines Freundes Rick Cataldo.

- Jana liess ihre Rache für die Niederlage beim vorigen DVD-Taping an Brooke Carter aus und löste ihren Aufgabegriff nicht, nachdem sie den Kampf schon gewonnen hatte. Rayna Fyre wollte ihrer Partnerin zu Hilfe kommen, doch wurde ebenfalls von Jana abgefertigt. Nachdem Jana nicht aufzuhalten schien, kam schließlich Latasha zum Ring und vertrieb ihre ehemalige Partnerin mit einem Stuhl. Latasha gab bekannt, dass im Krankenhaus keine Schwangerschaft bei ihr festgestellt wurde und sie nun Jana im Ring haben wolle. Am 07. März werden die Soul Sisters sich zum ersten Mal in WSU gegenüber stehen.

- Rick Cataldo kam zum Ende des Tag Team Title Matches zum Ring und knockte Amy Lee mit dem Titelgürtel aus, so dass Cataldo, Roxie Cotton und Annie Social zu dritt den Pinfall holten und die Titel allen drei zugesprochen wurden. Rick Cataldo und Annie Social begannen zu streiten, wer von beiden nun den zweiten Belt erhalten sollte und Annie forderte Rick schließlich zu einem "Loser Leaves The Betties" Match am 07. März heraus.

- Bei der 2nd Anniversary Show am 07. März wird die WSU zudem eine Women's Hall Of Fame gründen und die erste "Hall-Of-Famerin" wird Missy Hyatt sein.

- Der Main Event bot neben einem brutalen Fight auch jede Menge Chaos. So griffen Kylie Pierce & Lea Morrison für Angel ein, doch ihre Neufeinde Team Wigwam halfen im Ausgleich dafür Martinez. Nachdem bereits zwei Referees ausgeknockt am Boden lagen, schaffte es Martinez als erste den Käfig zu verlassen, doch kein Referee sah es. Rain kam zum Ring und prügelte auf Martinez ein. Wie sich später herausstellte hatte Angel Orsini Rain als Unterstützung zu WSU geholt. Rain warf Handschellen in den Käfig und Martinez wurde dort von Angel festgekettet, ehe Angel problemlos den Käfig durch die Tür verlassen konnte und zur Siegerin erklärt wurde. Doch Angel & Rain hatten noch nicht genug und attackierten Martinez noch weiter, ehe plötzlich das Licht in der Halle ausging. Zur großen Überraschung der Fans kam Jackie Moore zum Ring, half Martinez und kündigte anschließend ein Bullrope Match zwischen Martinez und Angel um den Titel am 07. März an. Jeder, der sich in das Match einmischt, wird umgehend von der WSU gefeuert. Alicia wird in dem Match zudem als Special Referee fungieren.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.04.1998
Die Kontroverse hat Folgen: WCW-Siegesserie reißt
WCW Monday Nitro: Kevin Nash trifft in einem Rückmatch von letzter Woche erneut auf den amtierenden Champion Sting. Nachdem ein Eingriff von Randy Savage nicht den erwünschten Titelwechsel herbeiführt, setzt Nash mit einer Jackknife Powerbomb gegen Sting nach. Doch das folgende Cover wird überraschend durch Bret Hart unterbrochen, der buchstäblich in letzter Sekunde den Referee aus dem Ring zieht. Bret schlägt daraufhin Nash nieder und nimmt ihn in den Sharpshooter. An dieser Stelle stürmen Konnan, Scott Steiner, Vincent und Scott Norton den Ring und attackieren den "Hitman". Nash nutzt die Ablenkung für eine weitere Powerbomb gegen Sting und zieht sich danach zurück.

Ein Match zwischen WWF Champion Steve Austin und Vince McMahon endet in einem No Contest als Dude Love Austin attackiert.

Zum ersten Mal in fast zwei Jahren gewinnt Raw den wöchentlichen Quotenkrieg mit 4.6 zu 4.3.


Kennst du schon diese Fehde?
Steve Austin (WWF, 1999)The Undertaker (WWF, 1999)Paul Bearer (WWF, 1999)Kane (WWF, 1999)
Keine Rivalität hat die Karriere von Stone Cold Steve Austin mehr geprägt als sein Dauerclinch mit dem WWF-Besitzer Vince McMahon. Doch so erfolgreich diese Fehde war, ein Problem hatte sie auch immer: McMahon war im Hauptberuf eben kein Wrestler und die Rattlesnake brauchte die meiste Zeit über and...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
James Mitchell (TNA, 2008)
James Mitchell: "Chris, it's official: I can now publicly refer to you as my son, because the entire world now knows that I am YOUR FATHER! Now, you should be proud of that fact, but apparently you're telling the entire world that you're ashamed of me. That strikes...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
kotr98
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!