CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

CHIKARA/BJW Japan Showcase - Tag 2 - Global Gauntlet II

Name der Veranstaltung: CHIKARA/BJW Japan Showcase - Tag 2 - Global Gauntlet II
Datum: 13.06.2009
Liga: CHIKARA, Big Japan Pro-Wrestling
Art: Event
Ort: Tokyo, Japan
Halle: Shin-Kiba 1st RING
Kommentatoren: Leonard F. Chikarason & UltraMantis Black
Singles Match
Singles Match
Tag Team Match
Tag Team Match
Six Man Tag Team Match
The Colony (Fire Ant, Green Ant (Kazuhiko Miyakami) & Soldier Ant) besiegen Jaki Numazawa, Shinya Ishikawa & Yuji Okabayashi (16:27)
Ten Man Tag Team Match
Kein Bild verfügbar
Green Ant
Kein Bild verfügbar
Kazuhiko Miyakami
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Sandmann schrieb am 07.06.2010:
[4.0] "Benkei gegen Ohashi kann man direkt mal skippen. Ein dicker Japaner zerstört einen kleineren in dem er sich 3 Minuten auf ihn stellt... schlecht. Der Temple gefällt mir mal wieder ganz gut und verdient sich seinen Sieg. Taylor ist gegen Sekimoto eigentlich recht chanchenlos, kann das ganze aber noch halbwegs spannend gestalten. 2. 0 sind eh die heimlichen Gewinner der 2 Tage, konnten sie doch beide mal vollauf überzeugen. Die Colony liefert auch ein ganz passables Match ab, während mich auf der Gegenseite eigentlich nur Ishikawa überzeugen konnte. Das Ten Men Tag Match ist dann auch ganz gut zum Abschluss. Etwas kurz aber mit einigen schönen Spots."
Woodstock schrieb am 05.02.2010:
[2.0] "Noch schlechter als die Show vom Vortag, vor allem weil sie länger ist. Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende. Und zweiteres trifft hier gut zu. Lediglich Taylor gegen Sekimoto kann man sich ohne größere Qualen angucken."
ARIZA schrieb am 25.01.2010:
[2.0] "Naja, etwa so gut wie die andere CHIKARA-Show in Japan. Daisuke Sekumoto gegen Chucky T und die Colony gegen die drei Japaner waren ganz in Ordnung. Das Ten Man Tag Match war zum Abschluss auch passend. Shinobu und Takashi Sasaki gegen Michael Nakazawa & Rojo Tigre war lustig, aber das war's danna auch. Den Rest kann man vergessen."
sign squad schrieb am 23.01.2010:
[2.0] "Wirklich lustig war das Match mit 2. 0 und das Tag mit Tigre & Nakazawa vs Sasaki & Kawakami mit dem Kurze trinken Gimmmick. Daisuke vs Taylor blieb sehr weit in seinen Möglichkeiten zurück."

2.67
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 5
Anzahl Kommentare: 5
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 3x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 3.20
Durchschnitt nur 2014: 6.00
Durchschnitt nur 2010: 2.50

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.06.2007
Die größte Familientragödie der Wrestlinggeschichte
Chris Benoit (WWE, 2007)Woman (WCW, 1997)
Chris Benoit sorgt an diesem Wochenende für die größte Familientragödie der Wrestlinggeschichte, als er zunächst seine Frau Nancy (in der WCW bekannt als Woman) und den gemeinsamen 7jährigen Sohn Daniel erwürgt, bevor er sich selbst an einem Krafttrainingsgerät erhängt. Eine tragische Randnotiz: Am selben Wochenende findet der WWE-Pay Per View Vengeance 2007 - "Night Of Champions" statt und Benoit ist für ein Match um den vakanten ECW-Title vorgesehen, welches er den Planungen nach auch gewinnen sollte. Er taucht nicht zu dem Event auf, sondern schickt Kollegen merkwürdige Kurznachrichten. Daraufhin sucht man nach ihm und findet die drei Leichen.

Als Ursache für sein Handeln gilt die Tatsache, dass sein Gehirn - bedingt durch chronische Gehirnerschütterungen, welche er im Ring erlitten hatte - stark geschädigt war. Bekannte berichten im Nachhinein, dass Benoit immer wieder unter paranoiden Zuständen litt.


Kennst du schon diese Fehde?
Trish Stratus (WWE, 2003)Victoria (WWE, 2003)Steven Richards (WWE, 2003)
Im Jahr 2000 war Victoria als "Head Ho" des Godfather ertsmals in der World Wrestling Federation zu sehen. Ihr Debüt als Wrestlerin folgte allerdings erst zwei Jahre später. Im Juli 2002 stieg sie als Quasi-Jobberin bei Sunday Night Heat gegen Trish Stratus erstmals in den Ring, einen Monat später w...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Drew McIntyre (WWE, 2010)Kofi Kingston (WWE, 2010)Theodore Long (WWE, 2010)
[Drew McIntyre's Entrance ertönt und The Chosen One betritt den Ring und fordert ein Mic.] Drew McIntyre: "Teddy Long, get out here right now! [Wütend streift er sich sein Jackett ab und lehnt sich auf das...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_tributetobambam
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!