CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

ECW Heat Wave 1998

Name der Veranstaltung: ECW Heat Wave 1998
Datum: 02.08.1998
Liga: Extreme Championship Wrestling
Art: Pay Per View
Ort: Dayton, Ohio, USA
Halle: Hara Arena
Zuschauer: 4.376
Ausstrahlungsart: Live
Ausstrahlungsdatum: 02.08.1998
Kommentatoren: Joey Styles & Shane Douglas
PPV-Buyrate (relativ): 0.25
FTW Heavyweight Title Falls Count Anywhere Match (Empfehlenswert, Meltzer: ***3/4, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 7.74)
Taz (c) besiegt Bam Bam Bigelow (13:21)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Micha1704 schrieb am 29.01.2016:
[10.0] "Von vorne bis hinten ein wirklich sehr starker PPV. Ich muss der Wertungsskala zustimmen ich denke auch das Heatwave 98 der stärkste ECW PPV allerzeiten war. Es fängt einfach gut an und endet auch ziemlich gut. Dazwichen 2 sehr sehr starke Matches in Awesome vs Tanaka und RVD&Sabu vs Shinzaki vs Hayabusa. Wirklich super ECW Oldschool Feeling."
DrKnowsItAll schrieb am 19.07.2015:
[7.0] "Die ECW zeigte sich hier von ihrer besten Seite, aber so gut wie viele meine "Vorbewerter" es empfunden haben, fand ich die Show bei aller Liebe dann doch nicht. Durchweg gute Matches, nur beim Tag Team-Matches ging leider einiges daneben, obwohl der Kampf trotzdem nicht schlecht war. Der Main Event konnte das vorgebene Niveau nicht halten, ging aber okay. Und das Publikum an diesem Abend bereicherte die Show zusätzlich."
cradlerocker schrieb am 24.12.2013:
[10.0] "Eine wirklich bockstarke Veranstaltung. Kein einziges langweiliges Match auf der Card und selbst das 6-Men-Tag-Match überzeugt, was ja bei den unkontrollierten ECW-Brawls nicht immer der Fall war. Wer mal in ECW reinschnuppern will, kann mit dieser Show wahrlich nix falsch machen."
Robert Taylor schrieb am 21.06.2011:
[10.0] "Die ECW hat einfach einen unvergleichlichen Charme, das ist erneut deutlich geworden, als ich den PPV geschaut habe. Von der wrestlerischen Seite her gesehen definitiv einer der stärksten PPVs der ECW überhaupt. Der Event startet mit zwei ordentlichen Matches. Der Opener heizt die Crowd mächtig an und Storm vs. Candido ist ein echt cooles Grudge Match. Awesome und Tanaka zeigen ein erwartet gutes Match mit vielen bekannten Sequenzen. RVD & Sabu vs. Shinzaki & Hayabusa ist für mich knapp das MOTN, wirklich gut. Taz vs. Bigelow ist ebenfalls ein ordentliches Match und ein guter Brawl, bei dem beide die Stipulation gut ausnutzen. Highlight ist natürlich der Spot durch die Rampe. Der Main Event ist zwar leider das schwächste Match des Abends aber keinesfalls schlecht. In meinen Augen ist es ein ECW-typischer Street Fight: viele harte Aktionen, Blut, etwas Chaos im Ring und schließlich nochmal etwas Chaos nach dem Match. Wem die Dinge gefallen wird auch das Match mögen, mir hat es gefallen. Insgesamt gibt es ganz knapp die Höchstnote, obwohl ein absolutes Top-Match fehlt. Allerdings hat der PPV durchgehend Spaß gemacht und ist einer der besten ECW PPVs überhaupt."
WCWWECW schrieb am 01.01.2011:
[10.0] "Opener ***3/4, Candido vs Storm ***1/2, Tanaka vs Awesome ****1/4, TT Titles ****1/4, Taz vs Bigelow ***1/2, ME **1/2. Bei wahrscheinlich jeder anderen Show hätte mich das Main Event dazu veranlasst einen Punkt in der Wertung abzuziehen. Nicht bei diesem Wahnsinns Event! 2 der besten Matche des jahres und dazu noch 3 gute bis sehr gute Matche. Der Bump von Taz und Bigelow ist zudem legendär. Eine Show die jeder einmal gesehen haben sollte. Egal ob man noch nie viel von der ECW gehalten hat !"
Cybermike schrieb am 18.06.2010:
[10.0] "IMO die beste ECW Show aller Zeiten! Mit dem wohl besten Tag Team Match aller Zeiten!"
Wrestling God schrieb am 31.03.2010:
[7.0] "Ein sehr ausgeglichener PPV mit keinem wirklich schlechten Match dabei. Aber ich fand die Matches nun auch nicht so extrem stark, dass ich hier hoch bewerte. Das TT Titelmatch war schon stark. Auch das Awesome/Tanaka Match. Den Rest fand ich eher durchschnittlich. Macht für mich insgesamt eine starke 3 als Note."
LabronBenoit schrieb am 11.03.2010:
[10.0] "Der beste ECW PPV aller Zeiten. Sehr viele Holy-Shit-Moments und wirklich jedes Match der Hammer!"
sign squad schrieb am 28.10.2009:
[9.0] "Leistungstechnisch der beste PPV der ECW. Absolut hervorragende Matches von motivierten Wrestlern. Kann dem Observer da nur zustimmen."
real american schrieb am 26.07.2009:
[10.0] "Einfach nur awesome, kein Match versagte wrestlerisch und auch die Storylines wurden sehr gut eingebunden und zum Teil gut beendet, zum Teil gut weitergeführt. Dieser PPV war ein Highlight der ECW Geschichte, es gab so viele Holy Shit Momente, dass man hier keinen gesondert aufführen kann um die anderen nicht unwichtiger erscheinen zu lassen."

9.18
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 39
Anzahl Kommentare: 20
10.0 26x
9.0 5x
8.0 6x
7.0 2x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.41
Durchschnitt nur 2016: 9.38
Durchschnitt nur 2015: 8.71
Durchschnitt nur 2014: 9.33
Durchschnitt nur 2013: 8.50
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 9.67
Durchschnitt nur 2010: 9.00
Durchschnitt nur 2009: 9.50
Durchschnitt nur 2008: 10.00
Durchschnitt nur 2007: 9.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 16.02.2000
Auch die nWo 2000 zerbricht
Jeff Jarrett (WCW, 2000)Mark Johnson (WCW, 1999)Ron Harris (WCW, 2000)Don Harris (WCW, 2000)
Bei der 100. Ausgabe von WCW Thunder zerfällt die New World Order de facto erneut in zwei Fraktionen, wobei Jeff Jarrett, Ringrichter Mark Johnson und die Harris Boys eindeutig die Heel-nWo darstellen, während Scott Hall und Kevin Nash auf der Babyface-Seite stehen.


Kennst du schon diese Fehde?
Kid Kash (NWA TNA, 2003)Abyss (NWA TNA, 2003)Trinity (NWA TNA, 2003)The Amazing Red (Independent, 2002)
Schon lange bevor TNA Wrestling ihnen mit dem vielbeachteten Debüt der Knockout Division besondere Aufmerksamkeit zukommen ließ, spielte die Damenwelt eine mehr oder weniger gewichtige Rolle in der Liga. Nur über die Frage wie diese aussehen sollte, schien in den Anfangstagen der in Nashville beheim...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Jerry Lawler (WWE, 2012)CM Punk (WWE, 2012)Mick Foley (WWE, 2012)
Michael Cole: "Ladies and Gentlemen, nine weeks ago tonight my broadcast colleague Jerry The King Lawler collapsed at ringside. And JR, it is in absolute miracle that we have come to this point tonight." Jim Ross: "Ladies...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
splat
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!