CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

WWE Friday Night SmackDown #511

Name der Veranstaltung: WWE Friday Night SmackDown #511
Datum: 02.06.2009
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: TV-Show
Ort: Memphis, Tennessee, USA
Halle: FedEx Forum
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
Ausstrahlungsdatum: 05.06.2009
TV-Sender: MyNetworkTV
TV-Rating: 1.9
Kommentatoren: Jim Ross & Todd Grisham
Singles Match
Singles Match
Chris Jericho besiegt R-Truth (3:55)
Singles Match
CM Punk besiegt Umaga (12:26)
Six Man Tag Team Match (Special Referee: Maria)
Singles Match
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Micha1704 schrieb am 31.10.2014:
[9.0] "Das schlechteste war Mindestens Gut und das war der hammer! Sogar Khali konnte überzeugen da Ziggler es einfach fantastisch gemacht hat.... ok das Diven match war dafür nicht soooo super aber es war akzeptabel.... desshalb 9 Punkte"
GroundBreaking schrieb am 04.10.2009:
[9.0] "Eine hervorragende Show, die nicht viel Kritikpunkte bietet, wenn nicht gar keine. Das schlechteste in dieser Show war immernoch "gut" und wenn Ziggler durch sein klasse Selling (mir persönlich gefällt dieses leicht übertriebene sehr) ein passables Match mit Khali hinlegt, dann darf man wirklich nicht unzufrieden sein."
The Mountie schrieb am 08.06.2009:
[9.0] "Rundum starke Wrestlingshow, in der auch die von der Ansetzung her schwach aussehenden Matches solide sind - mit dem besten TV-Main-Event seit langem. Einziger Kritikpunkt, der an der Show an sich, aber in der Gesamtebtrachtung stört ist die unverständliche Vorwegnahme des Umaga-Punk-Matches und dem Sieg Punks, der das PPV-Match schmälert."
Juvicide schrieb am 07.06.2009:
[9.0] "Sehr gute Ausgabe von SmackDown. Promos waren gut und das Catchen hat auch gestimmt. Insbesondere Edge vs Rey."
Matt Macks schrieb am 07.06.2009:
[10.0] "Sehr gute Sendung, die richtig Lust auf Extreme Rules und vor allen Dingen auf mehr SmackDown gemacht hat. Die Rotation in SmackDowns Main Event erzeugt im Gegensatz zu der bei RAW einen Hauch von Dynamik und Unvorhersehbarkeit. Die Grenzen zwischen Star und Midcarder sind zwar immer noch vorhanden, doch wirken sie weitaus einfacher zu überwinden als bei der "Flagschiff-Show". Das liegt nicht zuletzt an den fantastischen TV-Matches, die SmackDown in letzter Zeit präsentiert."
The System Failed schrieb am 07.06.2009:
[8.0] "Das Opening-Segment war in Ordnung, aber kaum mehr, dafür hat man das alles schon zu oft gehört. Beide haben ihre Sache gut gemacht, Edge natürlich sowieso, aber auch Jeff, der anscheinend wirklich seinen Mic-Stil gefunden hat, mit dem ich noch dazu leben kann. War also ok! Morrison - Benjamin war kurz und schnell, aber langsam reicht mir diese Paarung. Jericho - Truth war ebenfalls ok, Truth hat jedoch ein wenig unsauber gearbeitet (Codebreaker... ), aber vor allem sein Mic-Work davor... ouh, ouh, ouh, was muss ein Jericho da gedacht haben, der sich so darauf konzentriert hat böse zu gucken... ! Umaga - Punk war unterhaltsam, dazu mit einem guten Finish, schönes Match, allerdings zum falschen Zeitpunkt. Die nächste Beiden ... öhm, was auch immer... danach, hab ich übersprungen, dann der ME: fantastisches Match! Wirklich! Tolle Leistung mit schöner Post-Match Attacke. Gelunger Hype für Extreme Rules auf ganzer Linie, schöne Folge!"
The Excellent of Execution schrieb am 06.06.2009:
[10.0] "Einfach eine super Show. Ganz besonders der ME war super."
PassiV1 schrieb am 06.06.2009:
[9.0] "Tolle Ausgabe. Mit Punk vs. Umaga und Edge vs. Mysterio hatte man 2 Spitzenmatches und der Aufbau für Extreme Rules wurde solide beendet. Einziger Minuspunkt ist das Khali vs. Ziggler Match, was mir gar nicht gefallen hat."
ScrWwe94 schrieb am 06.06.2009:
[10.0] "Wurde alles schon von den anderen Usern erzählt. WAHNSINNS SHOW!"
REYMVP schrieb am 06.06.2009:
[10.0] "Meine Vorredner haben alles gesagt! Einfach cool diese Show."

9.36
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 38
Anzahl Kommentare: 15
10.0 24x
9.0 13x
8.0 1x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.61
Durchschnitt nur 2016: 9.67
Durchschnitt nur 2015: 10.00
Durchschnitt nur 2014: 9.50
Durchschnitt nur 2009: 9.59

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.06.2010
You are either Nexus or against us!
John Cena (WWE, 2010)CM Punk (WWE, 2010)Wade Barrett (WWE, 2010)
Nexus, ein Stable bestehend aus den Rookies der ersten NXT-Staffel, debütiert bei WWE Monday Night Raw #889. Im Main Event der besagten Ausgabe umzingeln Justin Gabriel, Heath Slater, Skip Sheffield, Michael Tarver, Darren Young, David Otunga und Daniel Bryan angeführt von Wade Barrettden Ring und attackieren CM Punk und John Cena. Danach werden auch noch die Kommentatoren, Ringsprecher Justin Roberts und der Timekeeper attackiert. Das komplette Ringareal wird zerstört, ehe die Raw-Ausgabe mit geschockten Fans endet.


Kennst du schon diese Fehde?
Razor Ramon (WWF, 1995)Goldust (WWF, 1996)Marlena (WWF, 1996)
Sein WWF-Debüt hatte Dustin Rhodes schon 1990 in einer Storyline mit Vater Dusty gegen den Million Dollar Man Ted DiBiase. Lange blieb er damals nicht und wäre es dabei geblieben, er wäre den meisten Anhängern der Liga wohl nicht im Gedächtnis geblieben. Fünf Jahre später aber kam Rhodes wieder - un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Owen Hart (WWF, 1997)
Owen Hart: "I just wanna say, it would be a horr... [Die Zuschauer unterbrechen Owen mit "USA, USA"-Sprechchören. Owen Hart und der British Bulldog legen die kanadischen und britischen Flaggen in den Ring.]You morons, please shut...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_strikerhatestest
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!