CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

WWE Friday Night SmackDown #513

Name der Veranstaltung: WWE Friday Night SmackDown #513
Datum: 16.06.2009
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: TV-Show
Ort: Roanoke, Virginia, USA
Halle: The Roanoke Civic Center
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
Ausstrahlungsdatum: 19.06.2009
TV-Sender: MyNetworkTV
TV-Rating: 1.7
Kommentatoren: Jim Ross & Todd Grisham
Non Title Match
Jeff Hardy besiegt Chris Jericho durch Count Out (4:57)
Singles Match
Dolph Ziggler besiegt The Great Khali (w/Ranjin Singh) durch DQ (2:05)
Non Title Match
Melina besiegt Alicia Fox (w/Michelle McCool) (1:43)
Six Man Tag Team Match
Non Title Match
CM Punk besiegt Rey Mysterio (11:37)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The System Failed schrieb am 22.06.2009:
[9.0] "Wirklich eine großartige Show, ganz große klasse! Opening Promo zwischen Hardy und Punk war gut, vor allem Punk zeigt was er wirklich kann und die Publikums-Reaktionen sollten der WWE wohl klar zeigen, welche Richtung zu gehen ist! Hardy vs Jericho war in Ordnung, aber ein bisschen kantig, allerdings mit lustigem Finish. Khali-Ziggler interessiert mich zwar eigentlich nicht die Bohne, aber die Eddie-Aktion von Ziggler brachte mich doch zum Schmunzeln. Edge und Morrison haben eine klasse Promo und ein noch besseres Match geliefert, hammer! Das 6-Men Tag war nicht so toll, Ortiz ist auch weiterhin der schlechteste Wrestler unter WWE-Vertrag und ein Spinning Elbow sollte kein Match beenden, aber nun gut. Jericho-Mysterio Promo war cool, Jericho wie immer Hammer und auf dem Weg zur zweiten "Fehde des Jahres" in Folge, aber auch Mysterio macht seine Arbeit am Mic relativ gut, zumindest besser als sonst. Sein Match mit Punk war wieder erste Sahne, das Finish, Jericho bei den Kommentatoren und der irgendwie gestohlene Sieg von Punk auch. Tolle Folge, kaum Abzüge, 9 Punkte, danke und weiter so!"
Henne schrieb am 21.06.2009:
[10.0] "Was für eine großartige Show. Hier nicht die Topnote zu geben wäre ja Frevel."
r3m1Xx schrieb am 21.06.2009:
[10.0] "Immer noch sehr gut seit Wochen: SmackDown. Wow wirklich gut.."
Amazing Blue schrieb am 21.06.2009:
[9.0] "Woche für Woche das selbe: Die Show ist einfach großartig im Moment!"
Matt Macks schrieb am 21.06.2009:
[9.0] "Es wird von Woche zu Woche immer noch besser. Die Dichte, in der mir die Stories bei SmackDown gefallen, ist fast schon beängstigend. Chris Jerichos Charakter ist das Beste, was es im Wrestling zu sehen gibt. Edge ist awesome und die Tatsache, dass sein Charakter jetzt von Vickie losgelöst ist, verleiht ihm so etwas wie frischen Wind. Ich bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Rey Mysterio blüht in der seiner ersten guten Fehde in der WWE seit sieben Jahren so richtig auf. Jeff Hardy muss sich nur umdrehen und die Halle steht Kopf - ein wahnsinniges Spektakel. Und CM Punk wird endlich der Mittelpunkt des Interesses und darf langsam aber sicher am Mikrofon endlich zeigen, was er drauf hat - im Gegensatz zu meinem geschätzten Mitarbeiter denke ich nämlich sehr wohl, dass Punk am Mikrofon ein Ausnahmetalent ist. ;-)"
The Mountie schrieb am 21.06.2009:
[9.0] "Diesmal wirklich eine großartige Show. Mit dem Ende der ausgelutschten Edge-Hardy-Fehde ist für mich eine Last von SmackDown abgefallen und die jeweils neuen Programme der beiden haben direkt gezündet. Morrisons Match gegen Edge ist ein gut gemachter "Starmaker", es bleibt nun abzuwarten, ob das Publikum wie gewünscht reagiert. Diesmal lief es nicht so, aber die Zuschauer saßen irgendwie generell meist auf ihren Händen. Alle drei jetzt laufenden Hauptstorys wurden gut weitergeführt und hervorragend gewinnbringend miteinander vernetzt. Die Entwicklung von CM Punk, der nichts Regelwidriges getan hat und trotzdem ausgebuht wird, ist fesselnd - aber das absolute Highlight ist das Hin und Her zwischen Rey und Jericho, der am Ende eine so profane und oft gesehene Sache wie eine Attacke vom Kommentatorenpult wie eine Millionen Dollar herüberbringt. "I hope you're proud of what you did! " "You know what, JR? I am! " Unbezahlbar!"
Toti schrieb am 21.06.2009:
[9.0] "Ich schaue ja nur DSF. Aber das war vll diesmal gar net so schlecht, weil alle schlechten Matches nicht gezeigt wurden. Sprich Khali, Diven und 6man tag team. Deswegen kann ich für meine Verhältnisse gute Note geben. Gerade weil, es klingt ein bissle unglaublich, aber ist so, gestern zum ertsen Mal Morrison als Face gesehn habe :) Das letzte Mal als ich ihn sah, war bei den Drafts :P"
Vanni schrieb am 20.06.2009:
[8.0] "Ziemlich gute Show mit drei sehr starken Matches (Highlight war Edge vs. Morrison), schönen Segmenten (Mic-Duell zwischen Edge und Morrison, Anfangspromo) und einigen netten Aktionen (Mysterios Eingreifen in den Opener bspw. ). Smackdown! hält derzeit einfach ein sehr starkes Niveau und ist durchwegs unterhaltsam."
Jar Jar Binks schrieb am 20.06.2009:
[9.0] "Oh ja, großartige Ausgabe. Neuer Schwung im Main Event mit Punk vs Jeff. Fehde Mysterio vs Jericho erreicht langsam den Höhepunkt. Echt genial. Und am Bestesn war Edge vs Morrison. Was für ein Match für eine Wochen Ausgabe. Hat PPV Qualität und will ich unbedingt noch einmal sehen. Die anderen Mathces waren ebenfalls in Ordnung."
TomKyle schrieb am 20.06.2009:
[9.0] "Ganz starke Ausgabe. Edge/Morrison-Promo, Edge vs Morrison, Rey/Jericho-Promo und Rey vs Punk waren klasse bis weltklasse. Der Rest war okay, sehr unterhaltsam wieder."

9.06
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 31
Anzahl Kommentare: 11
10.0 15x
9.0 12x
8.0 4x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.35
Durchschnitt nur 2009: 9.35

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.11.2005
'Latino Heat' in Heaven
Eddie Guerrero (WWE, 2005)
Eine Nachricht schockiert die Wrestlingwelt: Gerade am Höhepunkt seiner Karriere angekommen wird Eddie Guerrero in einem Hotelzimmer tot aufgefunden. Eddie hatte nach einem Autounfall sehr lange mit Medikamenten- und Alkoholsucht zu kämpfen, hatte aber zwischenzeitlich seine Dämonen besiegt und war zum Zeitpunkt seines Todes gut drei Jahre "clean". Sein größter Erfolg war der Gewinn der WWE Championship. Und es waren weitere geplant: Er steckte gerade in einer mehr und mehr freundschaftlichen Titelfehde mit Batista und hatte sich nach der ersten Niederlage bei No Mercy ein weiteres Titelmatch erkämpft. Bei der Survivor Series sollte er Team Smackdown! gegen die Rivalen von Raw vertreten. Zwei Wochen vor dem Pay Per View verstirbt Latino Heat. Sein Tod zieht eine Reihe von Tribut-Shows und Ereignissen nach sich, die sonst vielleicht nie passiert wären, allen voran der Aufstieg eines seiner besten Freunde, mit dem er sich vor den Kameras wenige Monate vor seinem Tod noch eine erbitterte Fehde geliefert hatte. - Rey Mysterio


Kennst du schon diese Fehde?
Bobby Lashley (WWE, 2007)Vince McMahon (WWE, 2007)Shane McMahon (WWE, 2006)Umaga (WWE, 2007)
Bei WrestleMania 23 erlebte WWE-Chef Vince McMahon die vielleicht größte Demütigung seiner langen Laufbahn: Nach seiner Niederlage im großen „Battle of the Billionaires“ wurde McMahon vor einem Millionenpublikum eine Glatze rasiert. Verantwortlich dafür waren drei Männer: Sein Fehdengegner Donald Tr...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
BG James (TNA, 2006)Kip James (TNA, 2006)
BG James: "We're ba-ack! [Mix aus Jubel und Buhrufen] Oh you're damn right: We're back, Jack, and we're back in black. You see, we're back for one reason and one reason alone. And in the business we call that reason 'creative control'....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
purolegendscollide
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!