CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

ALxC Movin' On Up

Name der Veranstaltung: ALxC Movin' On Up
Datum: 20.09.2009
Liga: American Luchacore
Art: Event
Ort: Philadelphia, Pennsylvania, USA
Halle: The Arena
Suicidal Six Man Match
Singles Match
Singles Match
Sabian (w/Sly Stetsen) besiegt Delirious
Singles Match
Nick Gage vs. Super Oprah - No Contest
Singles Match
RV1 vs. Ryan Slater - No Contest
Singles Match
Two On One Handicap Match
Singles Match
- Nick Gage und Super Oprah brawlten bei ihrem Match durch die ganze Halle, so dass das Match als No Contest gewertet wurde. Während des Matches zwischen RV1 und Ryan Slater kamen sie wieder zum Ring und attackierten die beiden. Daraufhin wurde das Match zwischen Nick Gage und Super Oprah neugestartet.

- Vor seinem Match gegen Bobby Dempsey nahm Greg Excellent das Handy seiner Begleiterin Kylie Pierce und rief bei einem Pizzaservice an, der Bobby und ihm eine Pizza vorbeibrachte. Rhett Titus kam daraufhin in die Halle und beleidigte die beiden, indem er sie fett nannte.

- Nach dem Main Event nahm sich Sami Callihan ein Mikrofon und sprach über den kürzlich verstorbenen Matt Riot, mit dem Callihan gut befreundet war. Mit einem "Matt Riot" chant endete die Show.
Kein Bild verfügbar
Sly Stetsen
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
ARIZA schrieb am 20.06.2010:
[3.0] "Ziemlich schwache Show. Scramble am Anfang war schwach, vorallem Facade fuckt einiges up. Lince vs. Chainsaw war auch nicht viel besser. Gacy sieht zwar aus wie Sami Callihan, ist aber nicht annähernd so gut. Delirious vs. Sabian war auch nichts. Gage vs. Super Oprah ist zwar einigermaßen lustig und auch nicht schlecht gebookt, trotzdem gefällt es mir nicht wirklich. Slater vs. RV1 ist nur Lückenfüller für Oprah vs. Gage. Greg Excellent & Dempsey gegen Titus ist ein bisschen lustig, aber größtenteils langweilig. Portal vs. Notorious Inc. ist in Ordnung. Der Main Event war schön stiff und auch MOTN."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 3.00
Durchschnitt nur 2010: 3.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 29.12.1996
WCW Starrcade: 3 Titelwechsel, Hogan verliert clean
Hulk Hogan (WCW, 1995)The Giant (WCW, 1996)Eddie Guerrero (ECW, 1995)
WCW Starrcade: Eddie Guerrero besiegt Diamond Dallas Page im Turnierfinale um den vakanten WCW United States Heavyweight Title. Hollywood Hogan verliert ein Non Title Match gegen Roddy Piper mit dem Sleeperhold. Zuvor war ein Eingriff des Giant schiefgegangen sodass für Piper der Weg zum Sieg frei wurde. Der Riese wird daraufhin von der restlichen Gruppierung als Sündenbock hingestellt. Dies ist Hogans erste cleane Niederlage seit WrestleMania VI. Im Opener gewinnt der Ultimo Dragon den WCW World Cruiserweight Title von Dean Malenko und trug damit zeitweise mit den damals acht Titeln des Super J-Crown Titles neun Titelgürtel. Im Finale um den neu geschaffenen WCW World Woman's Title gewinnt Akira Hokuto gegen Madusa und ist die erste Championesse der kurzlebigen Division.


Kennst du schon diese Fehde?
Montel Vontavious Porter (WWE, 2009)Jack Swagger (WWE, 2009)
Im Juni 2009 wurde der All-American American Jack Swagger vom ECW- ins RAW-Roster getradet - und die Art und Weise, wie er sich dort einführte, war nicht die ehrenvollste. Als er in einem Gauntlet Match mit Evan Bourne und Mark Henry gegen WWE Champion Randy Orton antreten sollte, ließ er sich absic...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Dean Ambrose (WWE, 2014)Roman Reigns (WWE, 2014)
Dean Ambrose: "The Shield was untouchable. And we will go down in the history books as one of the greatest groups in sports entertainment ever! [Jubel] We dominated WWE, we beat everybody. Even Evolution [Jubel]....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_twotakers
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!