CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

NOAH Navigation In Differ

Name der Veranstaltung: NOAH Navigation In Differ
Datum: 06.02.2010
Liga: Pro Wrestling NOAH
Art: TV-Show
Ort: Tokyo, Japan
Halle: Differ Ariake
Zuschauer: ca. 1.600
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
TV-Sender: G+
Tag Team Match
Tag Team Match
Shuhei Taniguchi Rush 10 Match Series 8th
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Tas schrieb am 30.03.2010:
[5.0] "Man merkt Noah eben deutlich an, dass aktuell die Verletztenliste umfangreich ist. Dazu gibt es hier keine Gai-jins... einige schöne Matches und Wrestler wie Nakajima und Genba werden gut gepusht."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.00
Durchschnitt nur 2010: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 16.04.1994
Benoit gewinnt erstmals den Super J Cup
Wild Pegasus (NJPW, 1995)The Great Sasuke (Japan, 1995)
"Wild Pegasus" Chris Benoit gewinnt den Super J Cup in der ausverkauften Sumo Hall in Tokyo. Im Finalkampf besiegt Benoit Michinoku Pro's The Great Sasuke in einem der besten Junior Heavyweight Matches des Jahrzehnts.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWF, 2001)Kane (WWF, 2001)Triple H (WWF, 2001)Stephanie McMahon-Helmsley (WWF, 2001)
Gemischte Gefühle plagten Triple H nach No Way Out 2001: Einerseits hatte er das Three Stages Of Hell Match gegen seinen Dauerrivalen Steve Austin für sich entschieden, andererseits war es nicht er, sondern Austin, der als Herausforderer Nummer 1 Richtung WrestleMania ging. Also klagte Triple H b...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Raven (NWA TNA, 2004)
Raven: "[Putting me] Alone in a room by myself was a major mistake. Because I think it has driven me sort of viably out of my mind. Because being crazy was the only thing that kept me from going insane. Unfortunatly for my opponents...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
inthefaceofevil
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!