CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

ACW Queen Of Queens Tournament 2010

Name der Veranstaltung: ACW Queen Of Queens Tournament 2010
Datum: 27.06.2010
Liga: Anarchy Championship Wrestling
Art: Event
Ort: Live Oak, Texas, USA
Halle: Hooligan's
Dark Six Man Tag Team Match
James Claxton, Lillie Mae & Slim Sexy besiegen Amanda Phox & Team Sex (Hayze & Roc Hardway)
2nd Annual Queen Of Queens Tournament First Round Match
MsChif besiegt Athena
2nd Annual Queen Of Queens Tournament First Round Match
2nd Annual Queen Of Queens Tournament First Round Match
ACW American Joshi Title 2nd Annual Queen Of Queens Tournament First Round Match
Daffney besiegt Rachel Summerlyn (c) - TITELWECHSEL !!!
2nd Annual Queen Of Queens Tournament Semi Final Match
ACW American Joshi Title 2nd Annual Queen Of Queens Tournament Semi Final Match
Jessica James besiegt Daffney (c) - TITELWECHSEL !!!
Singles Match
JT LaMotta vs. Scot Summers - Time Limit Draw
ACW American Joshi Title 2nd Annual Queen Of Queens Tournament Final Match
Portia Perez besiegt Lady Poison (c) - TITELWECHSEL !!!
- Jessica James wurde nach ihrem Halbfinal Sieg von Portia Perez, Robert Evans und Super Electro attackiert. Sie konnte im Finale nicht mehr antreten. Portia Perez sollte kampflos den Titel und das Turnier gewinnen als Lady Poison (Jessica James Alter Ego) zum Ring kam.

- Im Ten Man Tag Team Match kamen ACH, Shawn Vexx, Matthew Palmer, Jaykus Plisken und Brent Masters in Turtles Shirts und Stirnbändern zum Ring.
Kein Bild verfügbar
Hayze
Kein Bild verfügbar
Roc Hardway
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Duke of Bridgewater schrieb am 28.11.2010:
[8.0] "Die sehr talentierte Athena lieferte mit MsChif gutes Chainwrestling ab. Schnell und sehr gut war, wie zu erwarten, Portias Match gegen Daizee Haze. Jessica James kämpfte mit dem Mut der Verzweiflung gegen die knallharte Sara Del Rey und konnte diese zur Aufgabe zwingen. Hut ab! Daffney und Rachel glänzten zwar mit kleineren Upfucks, im Großen und Ganzen war das Match aber in Ordnung. Evans und Fitchett zeigten ein langes Spotfest mit vielen guten Aktionen. Portia vs MsChif bot Technik und Brawling, wurde aber von der Kamera schlecht aufgenommen. Auch hier musste die Veteranin klar durch Tap out jobben! Die bereits vor dem Halbfinale von Portia Perez attackierte Jessica James verkaufte ihre Verletzung gut und konnte dennoch glücklich den Sieg abstauben. Als Scot Summers vor dem Kampf Tampons kaute befürchtete ich schon das Schlimmste, doch tatsächlich wurde es ein gutes, sehr technisches Match. Das 10-Mann-Match brachte etwas Highflying in die Show, war aber sehr unübersichtlich. Nicht so gut war leider das Finale. Die Aktionen außerhalb des Rings litten unter der schlechten Beleuchtung, auch gab es Eingriffe. Dennoch wurde Jessica "Lady Poison" James vor heimischem Publikum gut aufgebaut. Insgesamt war es eine absolut sehenswerte Show. Lediglich einige Leute im Publikum nervten permanent mit "You fucked up" und "That was three" an unpassenden Stellen, wobei in den ersten Matches die Ringrichter tatsächlich etwas schnell zählten, wodurch die 2-counts wie 3-counts aussahen."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.00
Durchschnitt nur 2010: 8.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.09.1981
Flair gewinnt Gold
Ric Flair (NWA, 1981)Dusty Rhodes (NWA, 1979)
Ric Flair gewinnt seinen ersten World Title als Singles Wrestler, als er in Kansas City, Missouri, Dusty Rhodes um den NWA World Heavyweight Title besiegen kann.


Kennst du schon diese Fehde?
Jeff Hardy (WWF, 2001)Matt Hardy (WWF, 2001)Rob Van Dam (WWF, 2001)
Als die Original-ECW Anfang 2001 ihren Betrieb einstellen musste, fanden die meisten Stars der extremen Liga Unterschlupf in der World Wrestling Federation. Den größten Fang, den die McMahon-Company hierdurch machte, war dabei zweifellos Rob Van Dam, der es anders als Kollegen wie Tazz oder Tommy Dr...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Dean Ambrose (WWE, 2014)Seth Rollins (WWE, 2014)
Dean Ambrose: "We're gonna handle getting beat up. We can handle getting hurt. We can handle physical pain, that's no problem. Oh no, but you Roman, but there's one thing that I can't handle, what I will not tolerate, what will keep me up at night and that's being...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
mysteriofrombelow
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!