CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

ACW/CWF Mid-Atlantic

Name der Veranstaltung: ACW/CWF Mid-Atlantic
Datum: 31.01.2004
Liga: Carolina Wrestling Federation Mid-Atlantic, Athletik Club Wrestling
Art: Event
Ort: Seagrove, North Carolina, USA
CWF Mid-Atlantic Tag Team Title / ACW Tag Team Title Unifcation Tournament Quarter-Final Match
Gemini Kid & Mikael Yamaha besiegen Drake Tungsten & Hugh B. Johnson
Singles Match
Singles Match
Singles Match
CWF Mid-Atlantic Tag Team Title / ACW Tag Team Title Unifcation Tournament Quarter-Final Match
Ric Converse besiegt Corey Edsel und Quinson Valentino - TITELWECHSEL !!!
Singles Match
Bounty Hunter besiegt Scotty Matthews
CWF Mid-Atlantic Tag Team Title / ACW Tag Team Title Unifcation Tournament Final Match
Kein Bild verfügbar
Bounty Hunter
Kein Bild verfügbar
Hugh B. Johnson
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.08.1994
Die Geburtsstunde von Extreme Championship Wrestling
Shane Douglas (ECW, 1994)Too Cold Scorpio (WCW, 1994)Tod Gordon (Independent, 2006)Paul Heyman (Independent, 1994)
Die National Wrestling Alliance bat ihr einziges mit nationalen Ambitionen geführtes Mitglied, die ECW (Eastern Championship Wrestling), darum, ein Turnier zu organisieren, um den neuen NWA World Heavyweight Champion auszukämpfen. Shane Douglas sollte 2 Cold Scorpio im Finale dieses Turniers besiegen und neuer Champion werden. ECW Besitzer Tod Gordon, Hauptbooker (und späterer Besitzer) Paul Heyman und der designierte Champion fassen im Vorfeld des Turniers den Entschluss, sich von der NWA unabhängig zu machen. Das Turnier wird wie geplant veranstaltet, aber nach dem Finale gibt Shane Douglas bekannt, dass der Titel und die ECW nicht mehr zur NWA gehören würden und erklärt sich zum ersten Extreme Championship Wrestling World Heavyweight Champion.

Links of Interest:
Zur Promo
Historischer Artikel: Die Geburtsstunde von EXTREME Championship Wrestling


Kennst du schon diese Fehde?
Hak (WCW, 1999)Chastity (ECW, 1997)Bam Bam Bigelow (WCW, 1999)
Bei seiner Ankunft in der WCW im Herbst 1997 gehörte Raven zu den wenigen ehemaligen ECW-Stars, die sich nahtlos erfolgreich bei ihrem neuen Arbeitgeber einfügten. Als Nutznießer des zu diesem Zeitpunkt tobenden Krieges zwischen der WCW und den Invasoren der New World Order, war es dem Raben damals ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2007)
Randy Orton: "I just wanted to congratulate John Cena... on being the biggest phony in WWE history. Cena prides himself for never backing down, never quitting but that's exactly what Cena did at Unforgiven. He knew he couldn't beat me, so he went ahead and got...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
private_andremowshislawn
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!