CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

ACW/CWF Mid-Atlantic

Name der Veranstaltung: ACW/CWF Mid-Atlantic
Datum: 31.01.2004
Liga: Carolina Wrestling Federation Mid-Atlantic, Athletik Club Wrestling
Art: Event
Ort: Seagrove, North Carolina, USA
CWF Mid-Atlantic Tag Team Title / ACW Tag Team Title Unifcation Tournament Quarter Final Match
Gemini Kid & Mikael Yamaha besiegen Drake Tungsten & Hugh B. Johnson
Singles Match
Singles Match
Singles Match
CWF Mid-Atlantic Tag Team Title / ACW Tag Team Title Unifcation Tournament Quarter Final Match
Ric Converse besiegt Corey Edsel und Quinson Valentino - TITELWECHSEL !!!
Singles Match
Bounty Hunter besiegt Scotty Matthews
CWF Mid-Atlantic Tag Team Title / ACW Tag Team Title Unifcation Tournament Final Match
Kein Bild verfügbar
Bounty Hunter
Kein Bild verfügbar
Hugh B. Johnson
Kein Bild verfügbar
Scotty Matthews
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.07.2002
Das Ende der nWo
Vince McMahon (WWE, 2002)
Vince McMahon betritt bei WWE Raw zur nWo-Musik die Halle und verkündet, dass die New World Order offiziell tot sei. (Zur Promo) Das legendäre Stable wird damit endgültig begraben. Dieser Schritt kommt etwas überraschend, weil noch in der Vorwoche eine Story eingeleitet wurde. Shawn Michaels hatte Triple H ein Ultimatum gestellt, binnen zwei Wochen der nWo beizutreten.

Hintergrund für den aprupten Abbruch des Angles war, dass man hinter den Kulissen keine Grundlage für langfristige Planungen sah, da der Liga die zentralen Figuren des Stables ausgingen: Scott Hall war entlassen worden, Kevin Nash hatte sich bei seinem Comeback erneut verletzt und auch X-Pac war seinerzeit aufgrund von disziplinären und gesundheitlichen Problemen keine zuverlässige Personalie.


Kennst du schon diese Fehde?
Shawn Michaels (WWE, 2005)Marty Jannetty (WWE, 2005)Kurt Angle (WWE, 2005)
Die Fehde begann denkbar simpel: Michaels eliminiertef Angle beim Royal Rumble Match 2005, wofür sich Angle rächte, indem er den Heartbreak Kid unfair mit-eliminierte. Angle legte noch nach, indem er Michaels außerhalb des Rings weiter bearbeitete und in den Ankle Lock nahm. Von da an lief alles auf...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2010)Triple H (WWE, 2011)The Undertaker (WWE, 2011)
[Nach Wochen der abwechselnden Monologe zwischen Triple H und dem Undertaker über ihr Match bei WrestleMania XXVII stehen sich beide erstmals wieder gegenüber und begegnen sich in einem klassischen Staredown. Es ertönt die Musik Shawn Michaels', der unter lautem Jubel zum Ring...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flairtakerhug
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!