CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

WWE Friday Night SmackDown #579

Name der Veranstaltung: WWE Friday Night SmackDown #579
Datum: 21.09.2010
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: TV-Show
Ort: Bloomington, Illinois, USA
Halle: U.S. Cellular Coliseum
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
Ausstrahlungsdatum: 24.09.2010
TV-Sender: MyNetworkTV
Kommentatoren: Matt Striker & Todd Grisham
Dark Match
Tyler Reks besiegt ???
Non Title Match
Kane besiegt Chris Masters (6:00)
Singles Match
Chavo Guerrero besiegt Kaval (4:30)
Two On One Handicap Match
Singles Match
CM Punk besiegt Luke Gallows (3:30)
Non Title Match
Montel Vontavious Porter besiegt Dolph Ziggler durch Count Out (11:35)
The Undertaker besiegt Kane (c) durch DQ
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Hypocrisy schrieb am 15.10.2010:
[8.0] "Ich muss hier dem Mountie recht geben; die Hart Foundation als Team und Luke Gallows werden wohl so schnell nicht wieder in den oberen Bereichen der Card zu sehen sein. Kane vs. Chris Masters hat mir nicht gefallen; Chris Masters wurde hier zu Beginn als nahezu ebenbürtig dargestellt. Das Tag Team Match war gut, wenn auch mit absehbarem Ende. Die Geschichte um Alberto Del Rio sollte endlich auch im Ring in Fahrt kommen; selbst wenn er für die bisherigen "Krankenhausaufenthalte" seiner Gegner nicht wirklich etwas kann. Ich möchte aber endlich im Ring sehen zu was er imstande ist. Die Rückkehr Paul Bearers ist natürlich ein überraschendes, unerwartetes, ja schockierendes Moment der Sendung, wenn auch rückblickend betrachtet ein Miteinbeziehen Bearers hätte erwartet werden können."
Scotty 2 Hotty schrieb am 29.09.2010:
[7.0] "Die Rückkehr von Paul Bearer war absolut gelungen und ein fantastischer Moment. Klares Highlight der Show, die ansonsten von vorne bis hinten sehr solide war."
XoX schrieb am 29.09.2010:
[9.0] "Eine Menge gutes Wrestling, einige sinnvoll weitergeführten Storylines (Undertaker-Kane, del Rio-Christian/Rey, Auflösung der SES) dazu die schön gemachte Rückkehr von Paul Bearer (die ungespoilert bei mir sicher für einen Mark Out hätte sorgen können) - das wäre für eine Weekly Show eigentlich eine 10 Wert. Leider wird an einigen Stellen wieder mal hochgradig unverständliches Booking betrieben (Squash von Big Show, klare Niederlage von Kaval gegen den Hornswoggle-Dauerloser Chavo, Weiterführung des ziemlich schnell gehenden Depushs der Harts). Also ein Abzug in der B-Note."
The Mountie schrieb am 29.09.2010:
[6.0] "Kann die Begeisterung für die Show nicht teilen, denn bis hier die interessanten Sachen passieren, muss man doch zu viel Gemüse durchstehen. Das Ziggler-MVP-Match ist gut, das Schlusssegment hat einen gelungenen Überraschungseffekt - aber sonst? Der amtierende World Champion bestreitet ein sechs Minuten langes Match fast ohne Zuschauerreaktion, bei den drei nächsten Matches ist es nicht viel besser - auch wenn Guerrero vs. Kaval wirklich anständig ist. Trotzdem ist Kaval nicht auf dem richtigen Weg: Wenn die WWE ihn nicht stärker als einen Star präsentiert, wird er auch keiner, denn von alleine wird er das Mainstream-Publikum so nicht für sich begeistern. Gallows und die Hart Dynasty haben hier wohl ihre Abmoderation aus ihrer vorherigen Bedeutung erlebt."
Matt Macks schrieb am 28.09.2010:
[8.0] "Hat mir insgesamt gut gefallen, die Show. Kane als dominanter Champion ist bemerkenswert interessant und liefert das beste Micwork der "Big Red Machine" in seiner Karriere. Die SES ist endgültig Geschichte, was hoffentlich bedeutet, dass Punk sich nun wieder stärker dem Main Event zuwenden darf. Bloß, gegen wen? Während die Heelseite mit Kane, Punk und auch Alberto del Rio stark besetzt ist, ist auf der Faceseite unter dem Undertaker eine große Lücke. Mysterio kommt diese Woche wieder, wird aber mit del Rio genug zu tun haben. Punk muss hoffen, dass von RAW jemand kommt, mit dem er sich bekriegen kann. Genial wäre ja Daniel Bryan. ;-)"
Papa Popanz schrieb am 28.09.2010:
[8.0] "Geile Show-vieles richtig gemacht und nur wenig daneben- guter Opener mit einem Kane der wieder abging wie ein Zäpfchen-die nachfolgenden Matches waren gut, aber nicht der Brüller-Big Show darf squashen, naja-Chavo und Kaval haben ein richtig ordentliches Cruiserweight-Match gezaubert und MVP vs Ziggler war vom Storytelling geil-Punk hat auch seinen Auftritt und meistert ihn:) Sehr geil aber die gesamte Geschichte um den Taker und Kane Und als dann der Sarg kam dacht ich schon wieder an den Taker-Hand an die Gurgel und Bam-doch was ist passiert PAUL BEARER is back-einfach nur der Hit der Mann-danke, dass das nicht nach draußen gedrungen ist, denn das wäre zu schade gewesen, aber es ist definitiv einer der Momente in 2010"
HBK1986RKO schrieb am 27.09.2010:
[9.0] "Sehr stark. Von Anfang bis Ende. Würdiger Abgang für Smackdown auf dem altem Sendeplatz und hoffentlich auch gute Vorbereitung für den "neuen" Sender. Danke der Taker-Kane-Bearer Story fühle Ich mich wie in meinen Anfangstagen :D GEIL :D"
Henne schrieb am 27.09.2010:
[10.0] "Die Show bekommt alleine wegen der Taker-Kane Geschichte im Main Event die 10 Punkte. Paul Bearer! Die Urne! Die Pose! Ich glaub es hackt!"
LastRider schrieb am 27.09.2010:
[10.0] "Nostalgie vom feinsten am Ende der Sendung! Aber auch sonst war diese Ausgabe von Anfang bis Ende wirklich großartig, mit tollen Segmenten, guten Matches und einem grandiosen Finish. SmackDown1 ist für mich schon lange die Nummer 1 Wrestling Show und wird es auch noch lange bleiben, wenn man weiterhin dieses Niveau hält. Fazit: Sollte man sich unbedingt anschaun, vor allem wenn man schon lange WWE Fan ist, denn dann wird man hier seine wahre Freude haben!"
Basket Case schrieb am 27.09.2010:
[10.0] "Beginnt mit einem guten Match und einer feinen Kane-Promo. Tag Team Match ebenfalls in Ordnung. Die Einspieler mit dem Taker aus dem Backstagebereich waren einfach nur grandios. Christian wird sinnvoll in seine Pause geschickt, Del Rio baut dadurch sehr gut Heat auf. Chavo gewinnt gegen Kaval, sehr überraschend. Big Show und die Einspieler mit den Dudebusters unnötig. Punk und Gallows beenden das Kapitel SES hoffentlich ein für alle mal in keinem schlechten Match. Porter und Ziggler zeigen ein feines Match. Kane nochmal mit einer guten Promo und dann der Moment schlechthin als Paul Bearer zurückkehrt und so der Undertaker zu neuen Kräften kommt. Genial. Insgesamt kaum schlechtes und wenn ich kann darüber hinwegsehen. Ergo 10 Punkte."

8.68
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 30
Anzahl Kommentare: 24
10.0 12x
9.0 9x
8.0 6x
7.0 2x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.97
Durchschnitt nur 2010: 8.97

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.03.2001
Das Ende der WCW ist amtlich
Vince McMahon (WWF, 2001)
Die World Wrestling Federation verkündet offiziell, World Championship Wrestling gekauft und als eigenständige Liga geschlossen zu haben. Damit schließt innerhalb von zwei Monaten die zweite der drei größten Ligen dieser Zeit ihre Pforten.


Kennst du schon diese Fehde?
Floyd Mayweather (WWE, 2008)The Big Show (WWE, 2008)
Es war ein Treppenwitz der Geschichte: Ende 2006 verließ Big Show die WWE und plante, in seiner Laufbahn neue Wege zu gehen. Mit Unterstützung seines guten Freundes Hulk Hogan plante er einen Einstieg ins Boxgeschäft. Diese Zweit-Karriere kam bekanntlich nie zustande, so dass er ein Jahr später wied...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Samoa Joe (TNA, 2007)
Samoa Joe: "They just gave me a live mic on a pay-per-view. So, if nobody minds, I'd like to get a few things off my chest. #1, we have two types of wrestlers here. We have the TNA die-hards who come here and entertain and bust their ass for the fans every night...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_japanesecommercial
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!