CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

RPW A Small Deadly Space

Name der Veranstaltung: RPW A Small Deadly Space
Datum: 11.05.2012
Liga: Resistance Pro Wrestling
Art: Event
Ort: Chicago, Illinois, USA
Halle: Teamster Auditorium
Dark Match
Dark Match
Chris Hall vs. DaCobra - No Contest
RPW Women's Title Six Way First Come Last Served Elimination Match
Singles Match
RPW Tag Team Title Tournament Quarter Final Two On One Handicap Match
Singles Match
Robert Anthony besiegt Mr. 450 (w/D'arcy Dixon & St. Vaughn)
Singles Match
Tag Team Match
Steven Walters & The Sheik (w/Rinaldo Piven) besiegen Lethal Weapon (Cedric Alexander & John Skyler)
RPW Heavyweight Title Cage Match (Special Referee: Raven)
Harry Smith (c) besiegt Rhino
- Zum No Contest zwischen Chris Hall und DaCobra kam es, nachdem Rhino beiden einen Gore verpasst.

- Im First Come Last Served Match darf die erste Frau die einen Pin holt, sich so lange ausruhen bis nur noch eine Gegnerin im Ring steht. Als Nikki St. John übrig blieb, verlangte Melanie Cruise von ihrer Angestellten das sie sich hinlegt für sie. Nikki St. John weigerte sich, hatte aber nach drei Cruise Controls keine Chance mehr.

- Im Main Event turnten Raven und Lou E. Dangerously gegen Rhino und halfen, Harry Smith das Match zu gewinnen. Nach dem Match schnallte Lou Raven den ECW Heavyweight Title um.
Kein Bild verfügbar
D'arcy Dixon
Kein Bild verfügbar
DaCobra
Kein Bild verfügbar
Lethal Weapon
Kein Bild verfügbar
Rinaldo Piven
Kein Bild verfügbar
St. Vaughn
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.06.2007
Die größte Familientragödie der Wrestlinggeschichte
Chris Benoit (WWE, 2006)Woman (WCW, 1997)
Chris Benoit sorgt an diesem Wochenende für die größte Familientragödie der Wrestlinggeschichte, als er zunächst seine Frau Nancy (in der WCW bekannt als Woman) und den gemeinsamen 7jährigen Sohn Daniel erwürgt, bevor er sich selbst an einem Krafttrainingsgerät erhängt. Eine tragische Randnotiz: Am selben Wochenende findet der WWE-Pay Per View Vengeance 2007 - "Night Of Champions" statt und Benoit ist für ein Match um den vakanten ECW-Title vorgesehen, welches er den Planungen nach auch gewinnen sollte. Er taucht nicht zu dem Event auf, sondern schickt Kollegen merkwürdige Kurznachrichten. Daraufhin sucht man nach ihm und findet die drei Leichen.

Als Ursache für sein Handeln gilt die Tatsache, dass sein Gehirn - bedingt durch chronische Gehirnerschütterungen, welche er im Ring erlitten hatte - stark geschädigt war. Bekannte berichten im Nachhinein, dass Benoit immer wieder unter paranoiden Zuständen litt.


Kennst du schon diese Fehde?
Brother Ray (TNA, 2009)Brother Devon (TNA, 2009)James Storm (TNA, 2009)Robert Roode (TNA, 2009)
Nur Tag Team Champions von TNA zu sein, wurde James Storm und Robert Roode von Beer Money Inc. im Februar 2009 augenscheinlich langweilig. Die beiden entschlossen sich, für ihre Titelverteidigung einen neuen Reizpunkt zu setzen: Sie forderten potenzielle Herausforderer-Teams zu einer "Off The Wagon ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Flyin' Brian (WCW, 1993)Stunning Steve (WCW, 1993)
Stunning Steve: "Ladies and gentleman: It's the world renown celebration of nostalgia: 'A Flare for the Old'. Featuring the seven, or eight, or nine time World Champion: The Nature Boy and featuring his maid Potté - and now: The Nature Boy - and tonight's special...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_shelleymouse
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!