CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

APWA Justice 4 All 2 - One Year Anniversary Show

Name der Veranstaltung: APWA Justice 4 All 2 - One Year Anniversary Show
Datum: 23.06.2012
Liga: American Pro Wrestling Alliance
Art: Event
Ort: Shinnston, West Virginia, USA
Halle: School Square
Singles Match
Rob Terry (c) besiegt Bobby Shields (w/Justn Kace) durch DQ
Three On Two Handicap Match
APWA American Title Three Way Match
Billy Gunn besiegt The Stro (c) und Chris LeRusso - TITELWECHSEL !!!
Irish Airborne (Dave Crist & Jake Crist) besiegen New Tradition (Bobby Shields & Chase Stevens) (w/Justn Kace) (c) - TITELWECHSEL !!!
ONYX (w/Amber Lea West) (c) vs. Viper - No Contest
Six Man Tag Team Match
Luke Gallows, Mike Knox & The Conganese Nightmare (w/Quincy O'Niel) besiegen Damon Divine, ONYX & Viper
Kein Bild verfügbar
Amber Lea West
Kein Bild verfügbar
Justn Kace
Kein Bild verfügbar
New Tradition
Kein Bild verfügbar
Quincy O'Niel
Kein Bild verfügbar
The Conganese Nightmare
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.2004
A legal loophole
Chris Benoit (WWE, 2004)Triple H (WWE, 2004)
Nach seinem Sieg im Royal Rumble Match am Tag zuvor nutzt Chris Benoit eine Regellücke, die durch den Rostersplit entstand und wechselt zum roten Brand. Er hat als Rumblesieger das Recht, den Champion herauszufordern. Da es vor dem Rostersplit nur einen WWE Champion gab, geht aus dem Regelwerk der WWE nicht hervor, welchen Champion der Sieger des Royal Rumble Matches herausfordern darf. So taucht er kurzerhand einen Tag nach seinem Sieg bei Raw auf und fordert Triple H für WrestleMania 20 heraus. Seit dem steht jedem Rumblesieger frei, welchen Champion er herausfordern will.


Kennst du schon diese Fehde?
Fit Finlay (Independent, 2012)David Finlay Jr. (Europa, 2012)Robbie Brookside (Europa, 2011)Dan Collins (Europa, 2012)
Die meisten Wrestlingfans des 21. Jahrhunderts kennen Finlay nur als shillelagh-schwingenden harten Kerl, der es liebte, zu kämpfen. Doch schon bevor er bei WCW und WWE weltweite Bekanntheit erlangte, war der Nordire ein weitgereister Mann, dessen Karriere in Europa begann und der dabei besonders zu...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Diamond Dallas Page (WWF, 2001)
[Ein maskierter Mann fährt auf dem Motorad und zur Musik des Undertaker zum Ring. Er nimmt seine Sturmhaube ab und entpuppt sich als Ex-WCW Star Diamond Dalas Page, der zuvor wochenlang des Takers Frau Sara gestalkt hatte] Diamond Dallas...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_quackinessen
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!