CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

PWU The Pitbull/Public Enemy Memorial Cup 2006

Name der Veranstaltung: PWU The Pitbull/Public Enemy Memorial Cup 2006
Datum: 20.10.2006
Liga: Pro Wrestling Unplugged
Art: Event
Ort: Philadelphia, Pennsylvania, USA
Halle: New Alhambra Arena
Kommentatoren: Dan Cowhey, Gary Wolf, Jake Black, John House & Nate Stein
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup First Round Match
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup First Round Match
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup First Round Match
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup First Round Match
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup Semi Final Match
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup Semi Final Match
Azrieal besiegt Devon Moore (c) durch Count Out
Pitbull And Public Enemy Memorial Cup Final Match
- Zu Beginn der Show wurde angekündigt, dass alle Turnier-Matches ausschließlich unter Hardcore Regeln ausgetragen werden, entsprechend den Wrestlern die mit diesem Turnier geehrt werden sollen.

- Jay Briscoe kam nach den Erstrundenmatches in die Halle und kündigte an, dass sein Bruder Mark leider nicht weiter am Turnier teilnehmen könne, da er sich gegen die Krash Krew einige Zähne ausgeschlagen habe. Später gab Jay Briscoe dann mit Joker seinen Ersatzpartner bekannt, doch dieser turnte während ihres Halbfinals gegen den Briscoe und kostete ihm das Match. Homicide gab danach Joker als neustes Mitglied der Rottweilers bekannt.

- Afa Jr. der eigentlich der Herausforderer auf Corporal Robinsons Hardcore Title sein sollte, legte unbegründet eine No-Show hin. Der Corporal kam daher zum Ring und kündigte eine kleine Regeländerung für den PWU Hardcore Title an. Ab sofort werden die Titelmatches nur noch durch Knockout oder Submission entschieden. Im folgenden besiegte er dann problemlos Aramis und AC Blade durch Knockout und brachte Pete Hunter zur Aufgabe. Das ganze geschah in weniger als 10 Minuten.
Kein Bild verfügbar
Kwami
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.11.1996
World War III - Spannungen in der nWo
Chris Jericho (WCW, 1997)Nick Patrick (WCW, 1997)The Giant (WCW, 1996)Jeff Jarrett (WWF, 1995)
WCW World War III: Chris Jericho besiegt Nick Patrick mit einem Superkick. Der Giant besiegt Jeff Jarrett mit Hilfe eines Scorpion Death Drops des echten Stingers. Roddy Piper wird bei der Vertragsunterzeichnung mit Hollywood Hogan durch die gesamte nWo attackiert. Der Giant (inzwischen selbst Teil der nWo) gewinnt eine Three Ring Battle Royal und verdient sich damit ein Titelmatch - gegen Hollywood Hogan.


Kennst du schon diese Fehde?
Bobby Fulton (NWA, 198x)Tommy Rogers (Independent, 198x)Stan Lane (NWA, 1988)Bobby Eaton (NWA, 1988)
Das Rezept für eine erfolgreiche Fehde kann manchmal ganz einfach sein: Man nehme ein gutes Team, ein böses Team mit einem bösen Manager und einen Titel, um den sich beide streiten. Das funktioniert in der Einfachheit allerdings nur, wenn diese beiden Teams harmonieren - so wie es der Midnight Expre...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
AJ Styles (ROH, 2005)BG James (TNA, 2004)Konnan (TNA, 2004)Ron Killings (TNA, 2005)
Mike Tenay: "AJ, congratulations. You know, it was just a few short weeks ago, that it looked like you wouldn't even be in the title picture. Maybe it was case of right place, right time. But whatever the case, you took advantage of an opportunity and you've done...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
proudtanahashi
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!