CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

CHIKARA Brick

Name der Veranstaltung: CHIKARA Brick
Datum: 17.11.2006
Liga: CHIKARA
Art: Event
Ort: Reading, Pennsylvania, USA
Halle: Riverside Beneficial Assoc. Building
Kommentatoren: Chris Hero, Bryce Remsburg, Larry Sweeney & Leonard F. Chikarason
Singles Match
Kenji Fukimoto besiegt Trik Davis (3:45)
Singles Match
Singles Match
Jagged besiegt Twiggy (6:56)
Singles Match
Max Boyer besiegt Player Uno (8:34)
Six Man Tag Team Match
CHIKARA Campeonatos de Parejas Title Best Two Out Of Three Falls Match (Empfehlenswert)
Team FIST (Gran Akuma & Icarus) besiegen The Kings Of Wrestling (Chris Hero & Claudio Castagnoli) (c) [2:1] (26:52) - TITELWECHSEL !!!
- Icarus besiegt Chris Hero (19:48)
- Chris Hero besiegt Icarus (5:13)
- Gran Akuma besiegt Claudio Castagnoli (1:51)
- Larry Sweeney lenkte Eddie Kingston während dessen Match gegen Chuck Taylor ab und kostete ihm so den Sieg. Sweeney brachte zudem einen gelben Riemen mit zum Ring und das entscheidende Match zwischen den beiden wird daher wie ihr letztes Aufeinandertreffen in der UWA Hardcore ein Strap Match werden.

- Nach dem Main Event beglückwünschte Chris Hero Team FIST zum Titelgewinn und attackierte dann völlig überraschend Claudio. Zu dritt gingen sie auf den Schweizer los, bis Mike Quackenbush, Shane Storm und Jigsaw die drei vertreiben konnten. Quackenbush hielt noch eine bewegende Abschiedsrede für Claudio, bis Claudio schließlich unter großem Beifall vorerst Richtung WWE verabschiedet wurde.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
sign squad schrieb am 15.10.2009:
[3.0] "Das einzig wirklich gute Wrestling findet man im Titelmatch (***), sonst versteckt es sich auch noch in Herrn Maxime Boyer (*3/4). Der Rest ist nur lustig, weil's Chikara ist."
Fastlane schrieb am 28.04.2008:
[8.0] "Der Co-Main Event war klasse, die Performance war sehr gut. Auch der Main Event hat mich sehr überzeugt, das beste Match von FIST, welches ich bisher gesehen hab. Aber auch der Rest der Card weiß durchaus zu begeistern, auch wenn es keine Übermatches waren. Wie immer bei CHIKARA gab es ein paar versaute Spots, aber das macht mir Wrestling erst simpathisch. Alles in allem kurzweilige, gute Show."
Shellshock schrieb am 04.09.2007:
[6.0] "Solide Show, wie eigentlich jede CHIKARA Show. Trik Davis zieht das ganze jedoch etwas runter. Ansonsten gab es gute Matches zwischen Maxime Boyer / Player Uno und The Order of the Neo Solar Temple / Incoherence. Der Main Event war das stärkste CHIKARA Match, dass ich bis dato sah."

5.09
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 10
Anzahl Kommentare: 4
10.0 0x
9.0 0x
8.0 2x
7.0 1x
6.0 3x
5.0 0x
4.0 3x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.60
Durchschnitt nur 2014: 8.00
Durchschnitt nur 2009: 3.00
Durchschnitt nur 2008: 7.50
Durchschnitt nur 2007: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.07.2002
Erster ROH World Champion gefunden
Low'Ki (Independent, 2001)Christopher Daniels (Independent, 2002)Doug Williams (Europa, 2002)Spanky (Independent, 2001)
Bei "ROH Crowning A Champion" wird - passend zum Event-Namen - der erste ROH World Champion gekrönt. Im Main Event der besagten Show kann sich Low Ki im Finale eines Tournaments in einem Four Way Iron Man Match mit 2:1:0:0 gegen Christopher Daniels, Doug Williams und Spanky durchsetzen, um als erster Champion der jungen Liga in die Geschichte einzugehen.


Kennst du schon diese Fehde?
Samoa Joe (TNA, 2008)Sting (TNA, 2008)
Samoa Joe's Weg zum TNA World Heavyweight Championship Titel war schwieriger Natur. Obwohl viele Kritiker schon bei seinem Debüt 2005 der Meinung waren, dass es nur eine Frage der Zeit sein dürfte, bis sich die Samoan Submission Machine das große Gold der Liga umschnallen werden dürfe, dauerte es ei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Sting (TNA, 2013)Dixie Carter (TNA, 2013)
Dixie Carter: "You know, last week, last week we all saw what a selfabsorbed egotistical french player, who believed in his own hype. You see thats the problem, cause thats why he's not here anymore. And that's why he will never be called by his name in my company...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_mcmahonsandhayabusa
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!