CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

WII Reality Bites

Name der Veranstaltung: WII Reality Bites
Datum: 17.05.2013
Liga: Wrestling Is Intense
Art: Event
Ort: Robinson, Illinois, USA
Halle: Robinson Community Center
Kommentatoren: Gavin Loudspeaker, Drew Gulak & Green Ant
Singles Match
Mat Russo besiegt Chuck Taylor (6:04)
Singles Match
Singles Match
Tag Team Match
Singles Match
Singles Match
- Nach dem Six Man Tag Team Match attackierte Gangrel Cage und Castle und vertrieb sowohl Vega, als auch Los Ice Creams. Anschließend biss er Cage und Castle und ließ sie aus dem Kelch des Blutes trinken.
Kein Bild verfügbar
Herbert
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.09.1981
Flair gewinnt Gold
Ric Flair (NWA, 1981)Dusty Rhodes (NWA, 1979)
Ric Flair gewinnt seinen ersten World Title als Singles Wrestler, als er in Kansas City, Missouri, Dusty Rhodes um den NWA World Heavyweight Title besiegen kann.


Kennst du schon diese Fehde?
Jerry Lawler (WWE, 2011)The Miz (WWE, 2011)Alex Riley (WWE, 2011)Michael Cole (WWE, 2011)
164. Nicht weniger als 164 Titel hat Jerry „The King“ Lawler in den vier Jahrzehnten seiner illustren Laufbahn erringen können. Es ist ein Kuriosum seiner Karriere, dass er nicht einen davon in der WWE erringen konnte: keinen Tag Team, keinen Intercontinental Title und auch nicht den WWE Title. Mehr...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Jay Lethal (TNA, 2010)Ric Flair (TNA, 2010)Desmond Wolfe (TNA, 2010)
Ric Flair: "Tonight Ric Flair tells the TNA wrestling world and the world in general, that we're gonna reform the Four Horsemen. Only, only, only we're gonna call this new group Fortune. So stick that in the back of your mind, because Fortune will change the destiny...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flairathalloffame
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!