CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Osaka Pro Holiday Paradise

Name der Veranstaltung: Osaka Pro Holiday Paradise
Datum: 12.05.2013
Liga: Osaka Pro Wrestling
Art: Event
Ort: Osaka, Japan
Halle: NASCI Hall Umeda
Zuschauer: 66
Singles Match
Singles Match
Spider J besiegt Takoyakida (10:53)
Three Way Match
Yun Gang Chul besiegt Naoki Setoguchi und Tigers Mask (7:43)
Tag Team Match
- Bull Armor TAKUYA ersetzte den kurzfristig erkrankten Tsubasa im Main Event.

- Vor der Show wurde bekannt, dass Quiet Storm nicht bei der Show anwesend sein werde und derzeit deuten auch einige Äußerungen auf Twitter darauf hin, dass Storm darüber nachdenkt, Osaka Pro zu verlassen.
Kein Bild verfügbar
Yun Gang Chul
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.12.1976
Ric Flair gewinnt seinen ersten NWA World Titel
Ric Flair (NWA, 1976)Gene Anderson (NWA, 1975)Ole Anderson (NWA, 1975)Greg Valentine (NWA, 1975)
Ric Flair gewinnt seinen ersten NWA World Title. Zusammen mit Greg Valentine besiegt er in Greensboro, North Carolina Gene Anderson und Ole Anderson und darf sich danach die NWA World Tag Team Titel um die Hüften schnallen.


Kennst du schon diese Fehde?
Jerry Lawler (WWE, 2011)The Miz (WWE, 2011)Alex Riley (WWE, 2011)Michael Cole (WWE, 2011)
164. Nicht weniger als 164 Titel hat Jerry „The King“ Lawler in den vier Jahrzehnten seiner illustren Laufbahn erringen können. Es ist ein Kuriosum seiner Karriere, dass er nicht einen davon in der WWE erringen konnte: keinen Tag Team, keinen Intercontinental Title und auch nicht den WWE Title. Mehr...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Undertaker (WWF, 1998)Paul Bearer (WWF, 1998)
The Undertaker: "As you can plainly see, there has been a reconciliation made. Brother Paul has come home to lead my Ministry of Darkness. And I'm sure, that there's those who can't understand, because they have no vision how I could align myself once more with...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_quotedfortruth
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!