CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

WWE Superstars #214

Name der Veranstaltung: WWE Superstars #214
Datum: 13.05.2013
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: TV-Show
Ort: Tulsa, Oklahoma, USA
Halle: BOK Center
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
Ausstrahlungsdatum: 17.05.2013
TV-Sender: WWE.com
Kommentatoren: Tony Dawson & Matt Striker
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
Singles Match
Singles Match
Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diesen Event!
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Smi-48 schrieb am 19.05.2013:
[4.0] "Sin Cara ist wieder da, inklusive Schummerlicht und blöder Siege. Danach gibt es erneut das peinliche Tanz-Segment vom Montag und dann noch das komplette Shield-Match - mehr oder weniger. Riley gibt gegen Rhodes ein relativ akzeptables Match, besser als man es hätte erwarten können. Die erneute Wiederholung der Lesnar-geschehnisse vom Montag relativiert den soliden Eindruck der Matches nicht unerheblich."
The-Rock-619 schrieb am 18.05.2013:
[6.0] "Durchschnittliche Ausgabe von WWE Superstars. McGillicutty vs Sin Cara war solide. Leider etwas zu kurz aber war dennoch nett. Riley vs Rhodes war in Ordnung. Ein kleines Lebenszeichen von Alex Riley der leider verloren hat. Nebenbei bemerkt hat WWE Superstars eine neue Musik bekommen die sich ziemlich cool anhört. Mich wundert es das überhaupt noch Veränderungen bei dieser Show durchgenommen werden. Vielleicht gibt es doch noch Hoffnung die ellenlangen Rebounds zu kürzen und ein weiteres Match zu setzen wie damals."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 2
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.00
Durchschnitt nur 2013: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.01.1997
nWo-Pay Per View floppt
nWo Souled Out: Dies war der erste und auch einzige nWo-PPV der Wrestlinggeschichte. Das WCW World Heavyweight Title Match zwischen Hollywood Hulk Hogan und The Giant endet in einem No Contest, als die gesamte nWo in den Kampf eingreift und über den Herausforderer herfällt. Hogan behält dadurch seinen Titel. Obwohl die nWo selbst sehr erfolgreich ist, wird die Show ein Fehlschlag.


Kennst du schon diese Fehde?
JTG (WWE, 2008)Shad (WWE, 2008)Cody Rhodes (WWE, 2008)Ted DiBiase (WWE, 2008)

Kennst du schon diese Promo?
Jimmy Jacobs (ROH, 2007)
Jimmy Jacobs: "You know BJ, there's a fundamental difference between us. Sure we both hate each other, that's no secret. And our war has waged on for the past year, which is longer than most people will hold onto hate. But it seems that you and I will neither forgive...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
peace
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!