CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

WWE Main Event #33

Name der Veranstaltung: WWE Main Event #33
Datum: 14.05.2013
Liga: World Wrestling Entertainment
Art: TV-Show
Ort: Wichita, Kansas, USA
Halle: Intrust Bank Arena
Ausstrahlungsart: Aufzeichnung
Ausstrahlungsdatum: 15.05.2013
TV-Sender: ion Television
Kommentatoren: Michael Cole & The Miz
Diskussion: Thema auf dem Cageboard
- Die Show beginnt mit einem Video zur bisherigen Konfrontation zwischen Team Hell No und The Shield.

- Nach dem Intro und der Begrüßung durch die Kommentatoren geht es direkt los mit dem ersten Match.

Singles Match
Kane besiegt Seth Rollins (w/Dean Ambrose & Roman Reigns) durch DQ, nachdem Ambrose ins Match eingreift (17:00).

- Nach dem Match gehen die drei Mitglieder von The Shield weiter auf Kane los und wollen ihm schlussendlich die Triple Powerbomb verpassen, doch die Usos kommen heraus und machen den Save für Kane.

- Es gibt einen Rückblick auf das Six Man Tag Team Elimination Match zwischen John Cena & Team Hell No und The Shield bei RAW sowie die Attacke von Ryback gegen Cena nach dem Match.

- Ein weiteres Video beschäftigt sich mit Brock Lesnar und Triple H.

- Es wird bekanntgegeben, dass die Usos bei Smackdown auf Seth Rollins und Roman Reigns treffen werden.

Non Title Match
Sin Cara besiegt Wade Barrett, nachdem er Barrett bei einem Powerbomb-Versuch einrollt (4:06).

- Cody Rhodes macht sich backstage auf den Weg zum Ring.

Singles Match
Cody Rhodes besiegt Justin Gabriel mit dem Cross Rhodes (3:00).

- Nach dem Match gibt es einen Staredown zwischen Rhodes und The Miz. Damit geht die Show off-air.


Diskutiere mit uns und anderen Insassen auf dem Cageboard über diesen Event!
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Basket Case schrieb am 21.05.2013:
[4.0] "Kane gegen Rollins war in Ordnung. Rückblicke, Videos, langweilig. Sin Cara darf einfach mal so Barrett besiegen? WTF! Letztes Match zu kurz um gut zu sein, aber wenigstens darf Rhodes mal wieder siegen."
Luke1984 schrieb am 17.05.2013:
[6.0] "Kane mit überaschendem Moveset machte das Match gegen Rollins sogar recht solide. Richtige Länge für Main Event und konnte mich durchaus unterhalten. Die DQ war ja wiedermal klar aber es freut mich, dass man die Usos hier einbindet und sie nicht mehr so irrelevant darstellt. Zwar werden sie wahrscheinlich bei SD verlieren aber falls Shield die Title bei ER holt könnte man hier endlich einmal die Usos vernünftig einsetzen. Das Videopackage zur Lesnar/HHH Fehde hat mir sehr gut gefallen. Barrett verliert schon wieder und überhaupt ist das eine der schlechtesten IC-Title Reigns die ich bis jetzt gesehen habe. Das Programm gegen R-Truth scheint auch wieder vergessen und jetzt gibts auch noch Cara mit Title-Shot Ambitionen. Vielleicht vergisst man dieses Ereignis ja auch wieder. Am Ende gabs diesmal sogar ein 3tes Match. Rhodes vs. Gabriel war zwar sehr kurz aber hatte Dynamik und einige nette Counter dabei. Minimal-Aufbau für Miz vs. Rhodes bei der Pre-Show gabs auch. War eigentlich ganzt in Ordnung. 6 Punkte"
Smi-48 schrieb am 16.05.2013:
[4.0] "Das erste Match ist ganz okay und wird auch korrekt beendet, ohne dass The Shield schwach oder nachgiebig erscheint - besser als noch am Montag. Was hier mutig einzuordnen ist, ist der Auftritt der Jobber-Usos, welche hier sowas wie Attitude präsentieren. Erwähntes Match von RAW wird dann in Schlussphase und mit Ryback-Auftritt auch noch einmal präsentiert. Das zweite Match ist kompletter Murks, die Barrett-Barrage verkommt zur Lachnummer, so wie alle WWE MidCard Heels, die sich random für sämtliche Crowd-Pleaser hinlegen müssen. Mit der letzten Begegnung bringt man den Minimal-Hype für das Pre-Show Match beim PPV an den Mann. Das ist durchweg wenig überzeugend, die Eröffnungspartie mal mit Abstrichen ausgenommen."
The-Rock-619 schrieb am 16.05.2013:
[3.0] "Schlechte Ausgabe von Main Event. Der Opener war in Ordnung. Achja DQ kenn ich doch irgendwo her nunja hier konnte man eigentlich nichts falsch machen zumindest The Shield hat man nicht geschwächt. Leider war dieses Match nicht so stark. Barrett vs Sin Cara war schlecht. Sin Cara ist wieder da und hat in der falschen Show sein Comeback gegeben. Für mich hätte das eher bei SmackDown gepasst. Der Main-Event war schlecht. Ebenso viel zu kurz."
Edge102 schrieb am 16.05.2013:
[4.0] "Schwache Ausgabe von Main Event. Der Opener mit Kane & Rollins war zwar ganz gut aber auch nicht so gut wie die Matches von Cesaro in den letzten beiden Wochen. Aufgrund des Hypes für Extreme Rules haben Barrett vs. Sin Cara und Rhodes vs. Gabriel nur sehr wenig Zeit bekommen. Viel zu wenig Zeit. Deshalb auch nur 4 Punkte."

3.50
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 5
Anzahl Kommentare: 5
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 3x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.20
Durchschnitt nur 2013: 4.20

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.06.2012
RAW #1000
CM Punk (WWE, 2012)John Cena (WWE, 2012)
Die WWE präsentiert die 1.000 Ausgabe der wöchentlichen TV-Show Monday Night RAW aus St. Louis, Missouri und zieht damit mehr als 6 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Ab dieser Ausgabe wird RAW permanent auf drei Stunden ausgedehnt. Im Verlaufe der Show scheitert John Cena als erster Wrestler daran, den Money In The Bank Koffer erfolgreich einzulösen. Er besiegt CM Punk zwar durch Disqualifikation, gewinnt damit aber nicht den WWE Heavyweight Title.


Kennst du schon diese Fehde?
Kevin Von Erich (WCCW, 198x)Kerry von Erich (NWA, 1984)Mike von Erich (Independent, 1985)Chris Adams (WCWA, 1986)
Denkt man an berühmte Fehden aus der texanischen World-Class-Promotion, kommt einem als erstes die Rivalität zwischen den von Erichs und den Fabulous Freebirds in den Sinn. Eher vergessen ist dagegen eine Story, die World Class im Sommer 1984 startete, als die Freebirds zwischenzeitlich die Liga ver...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Morrison (WWE, 2008)The Miz (WWE, 2008)Finlay (WWE, 2008)Matt Hardy (WWE, 2008)
John Morrison: "Hi, I'm John Morrison and one time I beat Stephen Hawking at 44 straight games of parcheesi." The Miz: "Parcheesi, really?" Morrison: "Yes. And if Carl Sagan were...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_triplegermansuplex
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!