CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

NWA FUW Throwdown 3

Name der Veranstaltung: NWA FUW Throwdown 3
Datum: 25.05.2013
Liga: National Wrestling Alliance Florida Underground Wrestling, National Wrestling Alliance
Art: Event
Ort: Tampa, Florida, USA
Halle: Sports Center Tampa Bay
Zuschauer: 250
Singles Match
Tag Team Match
Singles Match
The Big O besiegt Leo Gold
Tag Team Match
Singles Match
Singles Match
Singles Match
David Hart Smith besiegt Kennedy Kendrick (w/Camey Kendrick) durch DQ
NWA FUW Bruiserweight Title Match
- Kenneth Cameron griff ins NWA FUW Tag Team TItle Match ein und schloß sich Rule Britannia an.
Kein Bild verfügbar
Camey Kendrick
Kein Bild verfügbar
The Big O
Kein Bild verfügbar
Ushaka
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: keine
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: ---

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.08.2002
Das Debüt des Tournament Of Death
Wifebeater (CZW, 2002)Nick Mondo (Independent, 2003)
Mit Zandig's Ultraviolent Tournament Of Death veranstaltet Combat Zone Wrestling das erste von bisher 12 dieser Turniere, bei dem das Hauptaugenmerk auf "Ultraviolent" liegt. Sieger des ersten Turniers ist Wifebeater, der Nick Mondo im Finale in einem 200 Light Tubes Barbed Wire Match besiegen kann. Im Finale ging es zusätzlich inoffiziell um den vakanten BJW Death Match Title. Zandig nahm den Titel seinerzeit von Big Japan mit in die USA, doch die ausgefochtenen Titelmatches wurden in Japan niemals offiziell anerkannt.


Kennst du schon diese Fehde?
Eugene (WWE, 2004)William Regal (WWE, 2004)Chris Benoit (WWE, 2004)Eric Bischoff (WWE, 2004)
Nachdem William Regal im April 2004 eine mehr als einjährige Pause wegen schwerer Herzprobleme überstanden hatte, kehrte er zu RAW zurück und bat General Manager Eric Bischoff, ihm seinen angestammten Platz wieder zu geben. Der ehemalige WCW-Boss hatte in Bezug darauf aber schlechte Neuigkeiten für ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kevin Nash (WCW, 1996)
Kevin Nash: "[als Arn Anderson verkleidet] I take care of Horsemen business. Before I go any further: Let me all of the Horsemen out here know one thing: Guys, the beer is on ice. You know something, it's pretty ironic that on Labour...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
oldschool
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!