CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

ROH Final Battle 2006

Name der Veranstaltung: ROH Final Battle 2006
Datum: 23.12.2006
Liga: Ring Of Honor
Art: Event
Ort: New York City, New York, USA
Halle: Manhattan Center
Zuschauer: ca. 1.300
Kommentatoren: Dave Prazak & Lenny Leonard
Four Corner Survival Match
Singles Match
Tag Team Match
Singles Match
Six Man Tag Team Dragon Gate Rules Match (Empfehlenswert, CAGEMATCH-Nutzerwertung: 6.83)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Jack London schrieb am 30.08.2012:
[10.0] "Ich kann mich den Lobeshymnen nur anschließen. Vom guten Opener bis zum grandiosen Finale eine rundum sehr gelungene Show. Insbesondere der Main Event wusste vollends zu überzeugen, trotz der Sports Entertainment-Züge der perfekte Abschluss der Storyline, die mich zwar oft genervt hat (Cornette-Segmente) hier aber punktgenau ihren Höhepunkt fand und das Match ist wirklich gut (***3/4). Außer Pearce vs. Reyes, welches kurz und schmerzlos ist, gibt es kein Match, dass nicht mindestens *** wert ist. Must-See Show"
Sandmann schrieb am 07.03.2012:
[10.0] "Sehr starker Abschluß des ROH Jahres. Cide ist endlich Champion und das mehr als verdient. Geniale Story um den Titel und eine sehr geniale Fete um den Ring herum. Los gings allerdings mit einem guten 4 Corner Survival. Sehr genial wie Rave gehasst wird. Den Sieg staubt er dann auch noch ab und die Crowd ist richtig sauer. Sehr schön. Pearce gegen Reyes kann man natürlich vergessen, war aber wichtig für den Main Event. Die Jacobs / Whitmer Sage wird fortgesetzt und in Erinnerung bleibt die Powerbomb von Albright gegen Whitmer. Sah schon heftig aus. Briscoes gegen KoW ist eigentlich immer gut und so auch hier perfekt. Gutes Tag Team Match und Sweeney bei ROH. Rave gegen McGuinness hat mir mal wieder nicht zugesagt aber war schon ganz ok. Das Dragons Gate Rules Match ist dann natürlich ein Hightlight mit wahnsinnigen Aktionen und Nonstop Action. Wußte wirklich zu gefallen und hatte doch einige schöne Einlagen dabei. Sehr nett. Der lang erwartete Main Event war vom Match her gar nicht mal so überwältigend aber die ganze Story, die Eingriffe von Pearce und Hagadorn und das Zurückkommen von Cide passten einfach perfekt. Perfektes Storytelling!"
cater schrieb am 06.06.2010:
[10.0] "Was für eine Atmosphäre. Die Messlatte für Final Battle Shows liegt immer sehr hoch doch auch diese Ausgabe wusste wieder absolut zu überzeugen. Eine meiner Meinung nach fast perfekte Show, bei der es vielleicht etwas zu viele Feel Good Momente gab – aber einen Tag vor Weihnachten darf das schon mal passieren."
sign squad schrieb am 13.04.2009:
[10.0] "Die Show hatte wirklich alles, was es zu einer großartigen Show braucht. Einen spottigen Opener par excellence, bei dem Rave den Abstauber-Sieg über Generico einfahren kann (* * * 1/4). Jacobs & Albright vs Cabana & Whitmer in einem sehr brawling lastigem Match bilden dazu einen guten Kontrast (* * 3/4). KoW vs Briscoes hat eine solide Storyline mit Sweeney und Claudio und ist ein weiteres sehr gutes Match in der Serie (* * * 1/2). Rave nimmt nach dem Opener die Herausforderung von Nigle an und kann ihn dann auch besiegen - in einem guten Match, auch wenn mir etwas die Intensität fehlt. Dafür sind die letzten 5:00 klasse da die Fans total drauf einsteigen (* * *). Das Six Men Tag Match ist ein Dragon Gate Style Match und die Fans lieben es (* * * 1/2). Der Main Event ist simpel gesagt hervorragend. Die Geschichte der beiden und der Siegeswill von Homicide wird sehr gut dargestellt. Die zwei arbeiten super zusammen und bieten ein großes emotionales Match, welches mit dem Sieg von Homicide zu einem unglaublichen Pop endet (* * * * 1/4)."
ARIZA schrieb am 26.09.2008:
[10.0] "Auch ohne den Main Event wäre die Show nicht schlecht gewesen, doch mit hat die Show einfach 10 Punkte verdient. Endlich wurde Homicide ROH Champion."
Aaron schrieb am 24.03.2008:
[10.0] "Ein sehr sehr gelungene ROH Veranstaltung! Kein MOTYC, aber auch kein (der Squash ausgenommen) schhlechtes Match! Vorallem konnten mich erneut die Brsicoes überzeugen, welche gegen die Kings of Wrestling ein super Match bestritten! Main Event waren Emotionen pur und das Six Man Tag Team Match zuvor wusste auch zu überzeugen! Das ist eine Must-Buy Show!"
Hypocrisy schrieb am 20.01.2008:
[10.0] "Zu diesem Event ist eigentlich alles gesagt worden außer dass in meinen Augen das Match zwischen Albright / Jacobs einerseits und Cabana / Whitmer andererseits das Highlight war. Liegt aber wohl an meiner Vorliebe für Colt Cabana. Große Emotionen zum Abschluss des Events!"
Blue Meanie schrieb am 17.01.2008:
[10.0] "Jedes einzelne Match - mal abgesehen von der kurzen Pearce/Reyes Sache - war bei dieser Veranstaltung sehenswert und konnte mich auf irgendeine Weise unterhalten. Langweilig wurde mir bei der Veranstaltung nie und im Co-Main Event und besonders dem Main Event ging es dann nochmal richtig zur Sache! Sehr geniale Veranstaltung, werde ich mir noch öfter ansehen."
Knurksel schrieb am 11.08.2007:
[10.0] "Beste Show von ROH in meinen Augen, bis auf Pearce-Reyes kein Match unter *** 1/2..."
Kruemel schrieb am 11.07.2007:
[8.0] "Starke Show und schöner emotionaler Moment am Ende"

9.19
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 35
Anzahl Kommentare: 15
10.0 25x
9.0 1x
8.0 9x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.46
Durchschnitt nur 2014: 9.00
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 10.00
Durchschnitt nur 2010: 10.00
Durchschnitt nur 2009: 10.00
Durchschnitt nur 2008: 10.00
Durchschnitt nur 2007: 9.25

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 10.01.1999
Guilty As Charged: Taz Champion, Sid debütiert
Taz (ECW, 1999)Sid Vicious (WCW, 1999)
Taz gewinnt den ECW World Title von Shane Douglas bei Guilty As Charged. Beim selben Event debütiert Sid Vicious in einem Match gegen John Kronus.


Kennst du schon diese Fehde?
Johnny Grunge (ECW, 1995)Rocco Rock (WWF, 1997)Mikey Whipwreck (ECW, 1997)New Jack (SMW, 1994)
Obwohl sie sich ihren Namen vor allem in einer Promotion machten, in der weder Sicherheitsauflagen noch politisches Understatement zu den großgeschriebenen Grundsätzen gehörten, gingen die Gangstas als das vermutlich gefährlichste Tag Team in die Liga-Historie von Extreme Championship Wrestling ein....Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Ultimate Warrior (WWF, 1990)
The Ultimate Warrior: "If they refuse to understand that the power of the Ultimate Warrior has spread like a virus through the WWF then let them continue to walk as normal as they seem. But if those twenty eight normal men want to have special attractions such...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
sheikdominateshulk
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!