CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Monat:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 22 von insgesamt 22 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
20:02 Uhr
[10.0] "Von mir gibt es 10 Punkte da diese Raw Ausgabe halt sehr gut war. Der opener war gut und Sheamus und Ziggler waren auch Top. Die Squash matches machen zwar keinen spaß aber was solls die werden es nie lernen also seh ich drüber. Das Main Event war sehr gut und für alle die es nicht verstehen. Es war doch klar dass Cena so stark dargestellt wird, denn sein Gegner ist Brock Lesnar. Außerdem hat er letztes mal Bray Wyatt in Minuten zerstört. In den nächsten Ausgaben wird er auch garantiert wie Hercules gebooked."
2 heute
19:59 Uhr
[2.0] "Mal wieder eine schwache Ausgabe von RAW. Es war auch diesesmal nicht viel Positives. Ausschließlich alle drei Matches die über 10 Minuten gingen und das Anfangssegment. Alles andere war für die Katz, die Diven war langweilig, auch Swagger war schon mal besser. Rose fährt bei RAW einen unbedeutenden Sieg ein, Rusev squasht mal wieder brauch er ja nun wirklich nicht mehr. Goldust holt zwar einen recht wichtigen Sieg, aber das Match war grauenhaft. Sandow an der Seite von Miz gefällt mir widerrum ganz gut und auch Dallas seine Promo gegen Swagger war recht unterhaltsam."
3 heute
18:53 Uhr
WCWler schrieb über WCW SuperBrawl IV:
[6.0] "Ab dem Match um den TV Title, war der PPV toll. Wäre das ganze davor nicht gewesen. Aber es war halt da und das war nicht gut. Die Undercard machte zum Teil keinen Sinn (Niederlage von DDP) oder die eingesetzten Wrestler hatten da nichts zu suchen (Garvin und Steele)."
4 heute
15:57 Uhr
[2.0] "Wieder eine farblose Rawausgabe mit Geschmacklosem Super-Cena. Entweder ist man ein Moster und macht keine komischen Posen für die kleinen Kinder oder man ist kein Monster und darf auch keine Leute wie Kane oder Rollins einfach ganz nebenbei zerstören. Orton gefällt mir wieder gut, darf sich aber bei NOC wieder für Reigns hinlegen... Positiv war der Opener und Teile des ME´s. Der schwer verletzte Jay wird bei NOC bestimmt wieder heldenhaft im Ring stehen und trotz schwerem Handicap und unfair kämpfenden Gegnern seinen Titel an der seite seines Bruders verteidigen. Im moment geht WWE mir total auf die Nerven. Zum Glück macht wXw bald wieder bei mir in der Nähe halt"
5 heute
13:27 Uhr
[4.0] "Schlechte Ausgabe von RAW. Das Anfangssegment war schlecht. Ich verstehe irgendwie den Sinn nicht. Es war doch klar das Cena Lesnar herausfordern wird. Warum kam dann die Frage einen neuen Hauptherausforderer zu wählen? Eigentlich war nur Y2J einen Hauch unterhaltsam. Der Opener war in Ordnung. Wer war denn die Frau außerhalb des Rings? Sandow als Stuntdouble ist doch brauchbar. Die Divas waren grauenhaft. Boah schrecklich und mit Rosa Eva Marie und Cameron waren die schlechtesten Divas im Team. The Wyatt Family vs Big Show und Henry war in Ordnung. Die Wyatts dürfen immernoch nicht gewinnen aber hey die Fehde zwischen Rusev und Henry lebt anscheinend doch. Keine Ahnung warum eine Woche Pause war. Axel vs Swagger war schlecht. Dallas war ganz interessant und das ist eine Seltenheit. Rose vs O'Neil war schlecht. Unbedeutend und Rose bekommt nach Wochen mal ein Match bei RAW. Rusev vs Ryder war grauenhaft. Wieder ein Squash? Das braucht Rusev nun garnicht mehr. Nikki Bella hat mir diesmal gefallen am Mikro im Gegensatz zur letzter Woche aber da ist noch Arbeit in Sicht. Ein Fatal 4 Way um den Titel wäre nicht schlecht aber bitte keine zwei Divas Matches. Jimmy Uso vs Goldust war schlecht. Der Main-Event war gut. Ich bin mal gespannt wie die größeren Stars wie Orton oder Reigns bei Night of Champions eingesetzt werden das Match war sehr ordentlich."
6 heute
12:28 Uhr
[4.0] "Das Eröffnungssegment hab ich als ziemlich Bruch empfunden. Aufeinmal will jeder ein Titelmatch gegen Lesnar, so als wäre er ein ganz normaler Champion und nicht das Monster was Cena (! ) auseinandergenommen hat. Dazu ist Cenas agressive Phase wohl schon wieder vorbei und Selbstzweifel hat er scheinbar immer noch nicht. Das hatte ich mir nach dem Summerslam irgendwie anders vorgestellt. Sandow hat nun eine feste Rolle als Sidekick/Stuntdouble für Miz. Hat das 08/15 Tag Match unterhaltsamer gemacht. danach gibt es mit Cameron, Eva Marie und Rosa wohl das untalentierteste Trio was die WWE zu bieten hat. Zum Glück nur knapp über eine Minute. Henry & show dürfen nochmal die Wyatts besiegen. Zwar nur durch DQ, aber das Match gab es gefühlt 100 mal in den letzten Wochen, immer mit dem selben Ende und nie war es gut. MVP der Ausgabe ist für mich eindeutig Bo Dallas."
7 heute
02:22 Uhr
[8.0] "Wieder mal eine starke Promo von Vince zu Beginn. Bei Southern Justice gegen die New Age Outlaws sind vor allem die Probleme bei der DX interessant. Owen "verletzt" Severn mit einem Piledriver, da war doch mal was. Al Snow gewinnt gegen Vader, das kommt doch überraschend. Six Men war nichts besonderes. Dann gibt's das absolut geniale Segment mit McMahon und Austin, der auf einem Zamboni in die Halle kommt. Danach legt sich McMahon mit Kane und dem Taker noch an und muss dafür bezahlen. Die Geschichte zwischen Mark Henry und Chyna geht auch weiter, na wegen mir. Die Oddities können sich etwas an den Headbangers für letzte Woche rächen. Venis gegen X-Pac war ordentlich, am Ende gibt's Anzeichen für die Rückkehr von Goldust, das ist cool und man versteht wen Dustin Runnels die Wochen zuvor immer gemeint hat. Shamrock wird immer mehr zum Heel, der Main Event war ordentlich. Klasse, dass Rocky in solch einem Match triumphieren darf. Gute Show."
8 heute
00:25 Uhr
[8.0] "Gute Show: Erstes Halbfinale des Super Junior Tag Tournament war solide. Das zweite Halbfinale und das Finale dann deutlich besser. Das BULLET CLUB vs. CHAOS Tag Team Match war ebenfalls gut, genau wie das 8 Man Tag davor. Außer dem schlechten Nagata vs. Iizuka Match war der Rest solide."
9 01.09.2014
23:52 Uhr
[7.0] "Owen Hart und Edge zeigen den perfekten Opener, an dessen Ende wir dann auch noch das Debüt von Christian sehen. Das zweite Match war dann wrestlerisch ordentlich. Mero gegen Droz ging so. Bradshaw gegen Vader war ein ordentlicher Brawl. D-Lo gegen Gangrel hat mir dann eher nicht gefallen. Richtig feines Triple Threat Steel Cage Match. Val Venis gegen Dustin Runnels und Jarrett/Southern Justice gegen DX ging beides so. Main Event war richtig ordentlich, war aber natürlich mehr Storyline als wrestlerische Klasse. Genial das letzte Bild mit McMahon, der Austin den Finger zeigt und den Titelgürtel in der Hand hält kurz bevor er in seine Limo einsteigt. Ganz guter PPV."
10 01.09.2014
23:32 Uhr
[7.0] "Sehr solide Show, die mir jedoch in Summe keine acht Punkte wert ist. Chris Candido ist hier im zweiten Match total von der Rolle, meine Güte. Junior Tag Team Elimination-Match war fein gemacht, wie auch das sehr "saubere" und pure Nishimura vs. Nakanishi-Match. Der Main Event weiß sowohl Match- wie auch Booking-technisch zu gefallen."
11 01.09.2014
21:46 Uhr
[7.0] "Opener nur solide (**1/4). Davey und TJ Perkins im nächsten Match noch sehr jung und nicht so erfahren wie heute. Sehr solide Kiste ging fast ins gut (**3/4). Nächstes Match sehe ich als TNA vs PWG. Auch nur solide ich hab mir da mehr erwartet (**1/2). Punk vs Reyes das erste gute Match (***). PWG Title #1 Contendership Match. Mein Match of the Night wie gewohnt schonten sich die beide nicht und zeigten ein sehr hartes Match. Super Dragon hat Steen auch so hart am Mund getroffen das Steen fast die Zähne rausflogen. Auch sonst viele harte Szene tolles Match. Meiner Meinung empfehlenswert (***3/4). PWG Tag Team Title #1 Contendership Four Way Elimination Match auch stark. Mit Comedy und starken Spots. Ein Highlight einer der Los Luchas verpasste Human Tornado ein Surfboard, Top Gun Talwar kriechte in das Loch hinein und ein anderer der Los Luchas kam vom Seil mit einer Senton Bomb daher (***1/4). Main Event trotz der Länge auch richtig stark (***1/2). Hier war meinen Highlights diese Superplex, Suplex Combo von der Ringecke und das Torture Rack von AJ an Daniels. Guter PWG Event wo erst die zweite Hälfte richtig stark war."
12 01.09.2014
21:40 Uhr
Rated-Spear schrieb über FCW TV #5:
[3.0] "Schwammige Show. Der Opener nicht vom Hocker hauend aber keines falls schlecht. Primo darf zeigen was er kann während Knight mit seinem Bearknucklefight in die Offensive geht. Das Primo allerdings ein wirklicher WWE Champion zu diesem Punkt ist zieht die Wertung herunter, **1/4. Beretta/Pain der errste von zwei Squashs, Pain als Monster in ganz okay, brauche ich aber nicht da er recht begrenzt scheint, 1/2*. Pain/Umaga könnte dennoch interessant werden, unbedingt schlecht ist Umaga nicht und kann durchaus gute Matches aus dem Hut zaubern. Der zweite Squash zeigt einem lediglich, wer hier der Jobber und wer derjenige ist, auf welchen man baut. Jones ist für den Shoot-Style nett anzusehen. Man glaubt ihm, dass er seinen Gegner mit den schnellen Schlägen schnell in's Land der Träume befördert, *1/4. Das Six Man Tag Team Match, wie Sandman unter mir schon sagt, das imO akzeptabelste Match des Abends. Nichts volles und nichts ganzen aber man hat das beste aus der Zeit und den Workern gemacht, ***. Damen-Match nur durch Kelly Kelly gerettet. Fox und Roucka haben es nicht drauf, besonders Roucka. Grottig sich das anzusehen, zumindest sieht sie teilweise gut aus, DUD. Sheamus/Escobar als Main Event ansehnlich. Escobar mit der Hilfe Sheamus' noch besser als er bisher beweisen konnte. Nach sechs Minuten allerdings ein zu sehr gebotchtes Finish/eine zu sehr gebotchte Schlussphase, **3/4! Leider hatte die Show keine Segmente, was man bei Events von einer Stunde Laufzeit doch ernüchternd finden kann. Daher: Passable Show, gespannt auf die nächste."
13 01.09.2014
21:32 Uhr
[6.0] "Die Junior Tag Tournament Matches sind mit Ausnahme des Alt-Herren Match alle ansehnlich. In der Mitte darf Suzuki noch einen Youngboy quälen. sonst gibt es in der zweiten Hälfte solide Tag Matches, mit Ausnahme von Captain/Tenzan vs. Nakanishi/Honma."
14 01.09.2014
19:16 Uhr
[3.0] "IMPACT beginnt mal wieder mit 'nem Segment, gab jetzt schließlich nicht mal genug. Zumindest verpackt man es etwas, macht das ganze trotzdem nicht besser. Gleiche Leier, gleiche Beteiligten, und Mr. No-Charisma - Lashley. Als Tommy Dreamer auf einmal im Ring stand und Lashley zwei Schritte zurück getreten war, war kurz vor'm Ausrasten. Daraus folgende Match nicht der Rede wert. Typisches Lashley Match mit ein bisschen Hardcore, so wie Lashley/Hardy nur langweiliger und kurz-länger, **. Segment mit Gunner und Shaw eben da, imO hätte das zweite auch gereicht. Taryn/Madison war ein Knockouts Match, nein, ein #1 Contender's Match. Danke das man es mir auch mal sagt, TNA. Von beiden kann man es besser erwarten, besonders Madison wirkte desinteressiert, *1/4. Gunner/Shaw die Zweite genauso sinnlos wie die erste, Shaw hat was am Stecken, wie wäre es mit zeigen? Das Six Man ein Dreck sondergleichen! Fängt an beim Kommentieren bis hin zur "Action" im Ring. Erkläre mir einer, was die Gewichtsbegrenzung mit den vieren zu tun hat, waren sie schon davor Teile der X-Disvision. Nerviger aber das jeder zu jeder Zeit im Ring sein konnte, Taging gab es kaum, DUD! Alle drei folgenden Segmente und Promos nutzlos und imO absolut bescheuert. Warum kann man nicht ein Triple Threat ansetzten? Angle und Nachdenken ist nicht so kombinierbar. ECIII/Rhino catchte mich kein Stück, Rhino dazu der erste der Carter (wenn auch nur indirekt) besiegt - macht mir Kopfschmerzen, *1/2. Aftermath brauchbar. Aries/Sanada in Ordnung, F*ckfinish natürlich eine Frechheit. Warum sieht Hebner nicht, dass Strom Aries vom Rope schubst? Und den Mist sieht er auch nicht im Gesicht oder so, neeeiiiiin. Trotzdem noch gut auf die Länge gesehen, **3/4. Mendelez schein okay zu sein, Spannung. Das Series Tag Team Match Standardprogramm im TNA-Tag Team-Programm. Es sticht weder Finish noch Brawl-Phase hervor, **3/4."
15 01.09.2014
19:15 Uhr
[8.0] "Klasse Promo zum Auftakt von McMahon. Ordentliches erstes Match. Feine Promo von Austin. Die Headbangers turnen Heel, das kommt überraschend. Der Women's Title ist wieder da und Jacqueline gewinnt. Neben Sable wars das aber auch mit den Diven, mal schauen. Billy Gunn als Austins Partner, das kommt überraschend. DOA gegen Southern Justice war nichts. Al Snow darf bei der WWF bleiben, das gefällt. Feine Promo von Rocky. Dustin Runnels greift Venis an, bis dahin ist das Match mit Owen ordentlich. European Title Match mit dem Titelwechsel gefällt. Der Main Event ist klasse. Gute Show wieder."
16 01.09.2014
17:28 Uhr
[8.0] "Starker ROH Event aus der Anfangszeit von ROH. Viele Matches wo die Matchqualität von schlecht bis gut geht. Am besten die empfehlenswerten Matches zu denen jeweils mehr in den Guides. Ansonst waren auch Fleisch vs Storm, Fleisch vs Spanky und der Main Event den ich auch Matchguide würdig sehe auch richtig stark."
17 01.09.2014
16:49 Uhr
[0.0] "Einfach grottig von vorne bis hinten: Erneut wieder Swagger gegen Riusev (schlecht); Cesaro vs Van Dam, dass wir bereits beim Summerslam sahen und 20Mal davor; Ein unfassbar unangebrachter Heelturn der Rhodes Bros. ; Ein weiterer Sandow-Squash(armer Mann); das Ambrose-Eulogy Segment war ansatzweise gut; zu Los Matadores und vorallem Bo Dallas Siegen schreibe ich lieber nichts, da ich sonst auf die Gefahr laufen würde gebannt zu werden. Der Main Event setzte dieser Gräuelshow noch die Krone auf... mehr schreibe ich dazu nicht"
18 01.09.2014
16:44 Uhr
[9.0] "So hab mir nun auch den letzten Tag des diesjährigen G1 Climax angeschaut. Hab nicht alle Tage hintereinander gesehen da ich auch andere Ligen verfolge. Beim Opener hab ich auch viel weniger Zuschauer als 18. 000 gesehen da waren siche nur 4. 000 da. Dann werden sicher einige Hundert dazugekommen sein. Die erste Hälfte ist schwach kein gutes Match. Ab dem IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship Match ging der Tag so richtig los. Zu diesem und zu den ganzen anderen empfehlenswerten Matches jeweils mehr in den Guides. Nicht perfekt aber richtig stark und einer der besten NJPW PPV 2014 mit wieder mal einen Main Event der schon jetzt zu den Matches 2014 zählt."
19 01.09.2014
16:43 Uhr
[0.0] "Diese Smackdown-Ausgabe war genauso furchtbar wie RAW: Der selbe DQ und Tag Schwachsinn im Opener und Main Event; zum 1000000. Mal RVD vs Rollins, dann ein ein-Minuten Diven Match; Rusev der Swagger schon wieder besiegt, anstatt die Fehde auf sich beruhen zu lassen und dann zwei unnötige und kurze Matches die zusammen nicht einmal 3 Minuten dauern. Ich schaue seit fast 10 Jahren WWE, aber dies war wohl die schlechteste Woche, die ich jemals gesehen habe, für das Produkt, dass uns diese Woche geliefert wurde sollte man sich echt schämen!"
20 01.09.2014
14:30 Uhr
[9.0] "Ganz starke Heel-Promo von McMahon am Anfang, genial. Interessant, dass beim ersten Match auf die gemeinsame Vergangenheit von Jarrett und dem Road Dogg eingegangen wird. Gutes Match zwischen Kane und Rock. Zwischen Venis und Dustin Runnels gibt's ein nettes Segment, das passt. Einspieler zu Steven Regal, dem Man's Man. Das ist genial. Ordentliches Match zwischen Triple H und Owen. Gutes Hardcore-Match dann zwischen dem Taker und Mankind, das von Rocky unterbrochen wird. Gangrel gegen Edge ging so, beide Charaktere gefallen mir aber. Das Handicap-Match war stimmungsvoll und hatte ein klasse Finish. Evening Gown Match ist halt ein Evening Gown Match. Starker Main Event, der dann die Ausgabe stark zu Ende bringt. Alles war hier auf die eine andere Art interessant, trotzdem gebe ich keine volle Punktzahl, da neben der Promo von McMahon zu Beginn noch etwas herausragendes fehlt."
21 01.09.2014
01:30 Uhr
[5.0] "Leider nur durchschnittliche SNME-Ausgabe, die mit nur mit wenigen "Skits" und größtenteils nicht erwähnenswerten Wrestling daherkommt, wobei Hulk Hogan vs. Terry Funk hier etwas heraussticht. Muss man meines Erachtens nicht unbedingt gesehen haben, diese Show. Ewähnenswert weil interessant ist noch die Tatsache, dass Dean Malenko hier als Ringrichter zu sehen ist."
22 01.09.2014
00:20 Uhr
[1.0] "Die ersten 4 Matches waren allesamt überhaupt nichts besonderes. Dann endlich was unterhaltsames mit der Promo von Rocky. Danach bekommen wir dann nochmal vier Matches, die allesamt nichts besonderes waren. Zwischendrin gibt's dann noch Al Snow, der immer gut unterhält. Grausame Episode, bei der Rocky und Al Snow einen Punkt retten."
Wrestling-Timeline: 11.07.2013
WWE eröffnet Performance Center
Triple H (WWE, 2013)
WWE Vorstandsmitglied Triple H und der Gouverneur von Florida, Rick Scott, eröffnen das WWE Performance Center in Orlando, Florida. Das Performance Center wird die neue Heimat der WWE Development Wrestler und bietet verschiedene Trainingsmöglichkeiten und mehrere Trainer. Bill DeMott, Billy Gunn und Joey Mercury trainieren die männlichen Wrestler, die weiblichen Wrestler haben mit Sara Del Rey eine eigene Trainerin während Dusty Rhodes als Trainer für Ausdruck und Selbstdarstellung zur Verfügung steht. Zudem ist das Performance Center die neue Heimat des Nachwuchsprogrammes NXT.


Kennst du schon diese Fehde?
Captain Lou Albano (WWF, 1994)Fatu (WWF, 1994)Samu (WWF, 1994)Afa (WWF, 1994)
In den siebziger und achtziger Jahren war Captain Lou Albano die Institution schlechthin, was das Managen von Tag Teams anging. Unzählige Tandems hatte er zu Gold geführt, ehe er die Liga verließ, um im Showgeschäft Fuß zu fassen. 1994 aber kehrte der Mann mit den charakteristischen Gummibändern am ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Matt Hardy (WWE, 2008)
Matt Hardy: "Tonight I've got a huge opportunity. I've got an opportunity to compete in a Fatal 4 Way match, where the winner goes on to SummerSlam to face Mark Henry for the ECW championship. That's a huge opportunity, a huge opportunity! And that opportunity...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
itsfakealright

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Der Begin des Matches macht zwei Dinge klar: Die beiden sind nicht zum Spaß da und sie kennen sich in und auswendig. Nakajima blutet nach knapp einer Minute heftig aus der Brust - etwas, was man wirklich nicht aller Tage sieht. Marufuji muss dafür bezahlen, indem Nakajima immer wieder seine Beine bearbeitet. Zunächst hat es keinerlei Effekt auf Maru, was ich persönlich nicht gut fand. Als allerdings die zweite Bearbeitungsphase der Beine zum Humpeln bei Marufuji führte, ergab es einen Sinn. Am Ende ist es ein wildes Hin und Her von Strikes, bei dem Marufuji am Ende tatsächlich die Oberhand behalten kann. Richtig guter Main Event."
[9.0] "Paige und Aj Lee pushen den Titel meiner Meinung nach sehr nach oben. Ich kann nur hoffen, dass die Diven mal mehr Respekt bekommen, denn Paige und Aj Lee haben sehr viel drauf und können sehr viel bieten. Ich fühle mich jedes mal bei den Beiden sehr unterhalten."
[10.0] "Von mir gibt es 10 Punkte da diese Raw Ausgabe halt sehr gut war. Der opener war gut und Sheamus und Ziggler waren auch Top. Die Squash matches machen zwar keinen spaß aber was solls die werden es nie lernen also seh ich drüber. Das Main Event war sehr gut und für alle die es nicht verstehen. Es war doch klar dass Cena so stark dargestellt wird, denn sein Gegner ist Brock Lesnar. Außerdem hat er letztes mal Bray Wyatt in Minuten zerstört. In den nächsten Ausgaben wird er auch garantiert wie Hercules gebooked."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!