CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Suche

Mit dem folgenden Formular könnt ihr die Match-Datenbank komplett durchsuchen. Die einzige Einschränkung ist, dass maximal 1.000 Einträge gefunden werden, um den Server nicht unnötig zu belasten. Wenn euer gesuchtes Match nicht darunter ist, solltet ihr die Suche mit engeren Parametern einschränken. Ganz besonders wirkungsvoll ist die Einschränkung der Zeitspanne - Datum (von) und Datum (bis) -, weil dann weniger Indexteile durchsucht werden müssen.

Bei den Teilnehmer-Feldern könnt ihr mit dem Operator " OR " mehrere Schreibweisen des selben Workers oder unterschiedliche Worker eintragen. Wenn ihr z.B. Matches von John Cena gegen Triple H *oder* Randy Orton sucht, tragt im ersten Teilnehmerfeld "John Cena" und im zweiten "Triple H OR Randy Orton" ein. Das Komma erfüllt die selbe Funktion, so dass "Triple H, Randy Orton" zum gleichen Ergebnis führt.
Teilnehmer 1:
Teilnehmer 2:
Teilnehmer 3:
Teilnehmer 4:
Eventname:
Eventart:
Datum (von):
Datum (bis):
Liga:
Austragungsort:
Halle:
Region:
Matchart:
Matchkonstellation:
Teilnehmerkonstellation:
Suchbegriff:
Wrestling-Timeline: 17.11.2002
The most diabolical structure ever created
Shawn Michaels (WWE, 2002)Triple H (WWF, 2002)Booker T (WWE, 2002)Chris Jericho (WWE, 2002)
Bei der WWE Survivor Series debütiert eine neue Matchart - die Elimination Chamber: Ein neuartiger schwarzer Stahlkäfig mit einer kleinen Kammer in jeder Ringecke. Zwei Teilnehmer beginnen das Match, vier warten in je einer der Kammern auf ihren Einsatz. Wer gepinnt oder zur Aufgabe gezwungen wird, ist ausgeschieden.

Im ersten Match dieser Art besiegt Shawn Michaels Triple H, Booker T, Chris Jericho, Kane und Rob Van Dam und gewinnt die World Heavyweight Championship.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWE, 2003)Nathan Jones (WWE, 2003)The Big Show (WWE, 2003)A-Train (WWE, 2003)
Am Tag nachdem der Undertaker ein knallhartes Hell In A Cell Match gegen Brock Lesnar verlor, humpelte er noch sichtlich mitgenommen zum Ring, um Lesnar seinen Respekt zu bekunden. Lesnar zeigte sich davon auch leicht angerührt, nicht jedoch Big Show, der dem Undertaker ins Wort fiel und erklärte, d...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Martin Kirby (Europa, 2008)
Martin Kirby: "Well, well, well... look who's back! Meeeeee! Last time I was here I faced Sam Slam and he might have pulled of the biggest miracle in history and managed to just beat me. And what did you people do? You laughed! Nobody laughes at Mr. Bad Attitude!...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
soyouthinkthecowboyhatisridiculous

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Franjise schrieb über "I am grateful":
[10.0] "Es ist natürlich immer schwer, Abschiedspromos wirklich zu bewerten, weil es ja im eigentlichen Sinne keine Promos sind. Allerdings war diese Rede von Daniel Bryan so einzigartig, so fesselnd und so bewegend, dass man ihr nur 10 Punkte geben kann. Wie "der Mann, der doch eigentlich kein Charisma hatte" hier mit uns und unseren Emotioenn gespielt hat, ist einfach nur grandios gewesen. Ich war zwischen Lachen und Heulen hin- und hergerissen. Diese Promo allein zeigt, wie großartig jemand im Wrestling sein kann, wenn er einfach nur er selbst ist. Danke, Daniel Bryan, für eine tolle Abschiedspromo und eine noch viel tollere Karriere!"
BadAssChono schrieb über John Cena:
[7.0] "John Cena ist meiner Meinung nach sehr schwer zu beurteilen. Zu Anfang muss ich gleich mal sagen, dass ich ihn hasse und er mit der Grund bzw. Symbol für den Grund ist, wegen dem ich nur noch selten WWE schaue. Als Wrestler finde ich ihn ganz gut. Er ist zwar nicht der Wrestling God alla CM Punk oder so, aber er ist ein verdienter Worker. Als Wrestler habe ich ihn nur aus der Fehde gegen Edge in guter Erinnerung die meiner Meinung nach richtig geil war und er zu diesem Zeitpunkt mal Charaktertiefe hatte. Davor als Rapper fand ich ihn eher lächerlich aber beim amerikanischen Publikum kommt so ein Stuß halt an... Danach als Top-Babyface die meiste Zeit einfach nur unnötig. Allerdings kann er ja nichts für seine Bookings und man muss ihm zugestehen, dass er seine Rolle gut verkörpert. Trotz allem frag ich mich warum er in JEDER größeren Story früher oder später als weißer Ritter auftreten muss. Persönlich scheint Cena ja eigentlich ganz nett zu sein und ich glaube auch nicht, dass er (wie HBK oder Hogan) selbst darauf bedacht ist immer zu gewinnen sondern das amerikanische Publikum sich dies wünscht. Naja wie auch immer... 7 Punkte für Cena"
Shango schrieb über Ultimate Warrior:
[10.0] "Wrestlerisch sicher nicht ein Licht, aber bei weitem besser wie er beschrieben wird. Er hatte ein eingeschränktes moveset, aber jemand wie er braucht auch nicht mehr. Sein spezielles micwork ist sicher ein Thema an dem sich die Geister scheiden, aber für die '80'er reicht es allemal. Vom aussehen zu seiner Zeit der Hammer. Tja und Charisma? Hier wird gesagt, er habe nur an seilen gerüttelt, aber damit mehr Pop erzeugt als heute so mancher Star mit ihren finisher. R. I. P."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!