CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Takumi Soya

Inaktiv

Geburtsort: Kamiina, Nagono, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
Verwandte: Manabu Soya (Bruder)
Sportlicher Hintergrund: Karate, Judo
WWW: http://spora.jp/takutaku
Alter Egos: Takumi Soya
Rollen: Singles Wrestler (2011 - 2012)
Tag Team Wrestler (2011 - 2012)
Beginn der In-Ring-Karriere: 02.01.2011
Ende der In-Ring-Karriere: 27.05.2012
Ringerfahrung: 1 Jahr
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: AJPW Dojo & Kaz Hayashi
Spitzname(n): "Striker of the Flame"
Trademark-Manöver: Strech Plum, Ace Crusher, Rolling Savate Kick
Takumi Soya
Takumi Soya (AJPW, 2011) Takumi Soya (AJPW, 2012)
- war in Folge einer Kieferverletzung, die nicht komplett ausheilte, gezwungen, seine Karriere früh zu beenden
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 27.05.2012, 20:28 Uhr All Japan Pro Wrestling All Japan: Takumi Soya tritt zurück, Masakatsu Funaki kehrt zurück Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Robert Taylor schrieb am 12.01.2013:
[5.0] "Schade, dass Takumi Soya so früh zurücktreten musste. Er hat immer viel Herz und Kampfgeist in seine Matches gelegt und war stets bemüht das beste aus seiner geringen Erfahrung zu machen. Er war in dem einen Jahr bereits besser als viele andere es jemals sein werden und wer kann schon drei Matchguide-Einträge bei einer Karriere von gut 16 Monaten aufweisen? Takumi Soya hatte eine Menge Potential und wäre sicherlich seinen Weg gegangen."
STRIGGA schrieb am 27.05.2012:
[6.0] "Schade, dass er seine Karriere wegen einer Verletzung so früh an den Nagel hängen musste. Soya war ein sehr, sehr talentierter Mann und war schon früh in seiner Karriere in der Lage, starke Matches zu bestreiten. Wenn ich daran denke, was alles noch hätte kommen können, werde ich schon traurig..."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 3
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.50
Durchschnitt nur 2013: 5.00
Durchschnitt nur 2012: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.05.1999
Owen Harts tragischer Ringunfall
Owen Hart (WWF, 1999)
Bei WWF Over The Edge 1999 kommt es zu einem tragischen Unfall, als sich Owen Hart in seiner Blue Blazer-Persona von der Hallendecke abseilt und versehentlich den neuen Schnellauslöser an seinem Geschirr betätigt. Hart stürzt aus rund 24 Metern (78 Fuß) mit dem Oberkörper auf die Ringecke. Aufgrund der erlittenen schweren Verletzung verstarb Owen James Hart nach 6 Minuten im Ring. Jim Ross, damals Kommentator bei besagtem PPV, erklärte vor der Kamera, dass der Unfall real sei und nicht Teil einer Storyline. Laut seiner Witwe Martha Hart waren die Sicherheitsvorkehrungen und die Qualität des Sicherungshakens unzureichend, Martha Hart verklagte die WWF auf 18 Mio. US-Dollar Schmerzensgeld. Mit dem Geld gründete sie gemeinsam mit Bret Hart die "Owen Hart Foundation", die sich für wohltätige Zwecke einsetzt. WWF gedenkte Owen Hart mit einer Tribute Show.


Kennst du schon diese Fehde?
Ryback (WWE, 2013)CM Punk (WWE, 2013)Paul Heyman (WWE, 2013)Dean Ambrose (WWE, 2013)
Die mangelnde Fähigkeit eigene Stars zu erschaffen ist ein Grund, der in vielen Fällen für den ausbleibenden Erfolg oder das Scheitern einer Wrestling-Liga angeführt wird. Kein Wunder also, dass diese Argumentation auch vor dem großen Verlierer des Monday Night Wars, der WCW, nicht Halt machte – mit...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Steve Austin (WWF, 1999)
Steve Austin: "[reisst Interviewer Michael Cole das Mikro aus der Hand] Before we talk about the Royal Rumble... [Austin guckt ins Publikum und dieses jubelt] Before we talk about the Royal Rumble, let's...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_whatthefuckhappenedhere
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!