CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Curt Hennig

Verstorben

Auch aufgetreten als Mr. Perfect

Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, USA
Todestag: 10.02.2003 (im Alter von 44 Jahren)
Todesursache: Überdosis Kokain
Geschlecht: männlich
Größe: 190 cm (6' 3")
Gewicht: 118 kg (260 lbs)
Verwandte: Larry Hennig (Vater), Joe Hennig (Sohn), Amy Hennig (Tochter), Jesse Hennig (Bruder)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football
Alter Egos: Curt Hennig
Mr. Perfect
Rollen: Singles Wrestler (1980 - 1991; 1992 - 1993; 1997 - 2003)
Tag Team Wrestler (1980 - 2003)
Manager (1991 - 1992;1996 - 1996)
Interviewer
Color-Kommentator
Beginn der In-Ring-Karriere: 30.01.1980
Ende der In-Ring-Karriere: 02.2003
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Verne Gagne & Larry Hennig
Spitzname(n): "The Perfect One", "Cool"
Trademark-Manöver: Perfect Plex/Hennig Plex
Curt Hennig
Curt Hennig (WWF, 1982) Curt Hennig (AJPW, 1985) Curt Hennig (AWA, 1986) Curt Hennig (AWA, 1987) Curt Hennig (AWA, 1988) Mr. Perfect (WWF, 1989) Mr. Perfect (WWF, 1990) Mr. Perfect (WWF, 1991) Mr. Perfect (WWF, 1992) Mr. Perfect (WWF, 1993) Mr. Perfect (WWF, 1996) Curt Hennig (WCW, 1997) Curt Hennig (WCW, 1998) Curt Hennig (WCW, 1999) Curt Hennig (WCW, 2000) Mr. Perfect (WWE, 2002)
- spielte Football an der University Of Minnesota
- war als Mr. Perfect im WWF-TV die ersten eineinhalb Jahre ungeschlagen
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 12.02.2012, 19:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Michael McGillicutty gedenkt seines Vaters Neuigkeiten Diskussion
2 11.02.2007, 15:26 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: "Perfekte" DVD in der Mache, Scout fahndet nach Talenten Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Y2J316 schrieb am 10.05.2016:
[6.0] "Nich unbedingt mein Fall. Aber mann muss festhalten das der im Ring Sau gut war undauch am mic richtig gut. Nur waren da leider die Drogen im Spiel."
EGeraldhuebner schrieb am 07.05.2016:
[Kommentar] "Neben so vielen anderen, der Technik King schlechthin als Wrestler (I. R. S. oder andere aber ebenso). Nur schade, das diese beiden oftmals garnicht richtig zeigen durften, was sie so alles drauf haben. Dafür meißtens mit sehr schmutzigen Tricks usw. ihren jeweiligen Heel - Gimmiks "gerecht" werden mußten. War zwar privat und backstage auch real etwas divenhaft oder ein Mensch, dem seine Begabung hin und wieder zu Kopf gestiegen ist. Aber das war bei ihm (denn er konnte ja wirklich etwas) verständlich und nachvollziehbar. Siehe dazu manchmal Bret Hart, Shawn Michaels früher, HHH damals und heute usw. usf. , - sein Tod hat mich dennoch sehr betroffen gemacht. Da zeigen sich halt einmal mehr die Schattenseiten in diesem Business. Curt Hennig hätte womöglich noch viele große Erfolge vor sich gehabt, leider kam es nicht mehr dazu. ps. @ Mantafahrer ... was soll denn daran so ungewöhnlich sein, das manche Wrestler, vor allem, nach deren Tod hier positive Bewertungen oder Sympathiepunkte erhalten ? So etwas seltsam zu finden ist ungefähr so wie sich noch darüber zu wundern, das manche Kommentarschreiber von ANDEREN angemacht werden, wenn sie sich wagen, etwas negatives über DEREN Favoriten zu tippen, - Beispiel Ultimate Warrior. Oder sich darüber zu wundern, wenn Kommentarschreiber angemacht werden, weil sie es sich wagen, etwas positives über Wrestler zu tippen, die DERJENIGE einfach nicht mag, - Beispiel Chyna bzw. Joanie Laurer ... dh. WENN SIE verstehen, was ich damit meine. ^^"
Mantafahrer schrieb am 05.05.2016:
[10.0] "Eines fällt mir immer beim Bewertungsschema auf - es gibt immer wieder Vorkommnisse, in denen Wrestler in sehr kurzen Zeiträumen bis zu zwanzigmal hintereinander die selbe kommentarlose Bewertung von multiplen Usern erhalten. Bei Curt Hennig hier kann man zum Beispiel im Bewertungsverlauf erkennen, dass er am 10. April innerhalb von gut 5 Stunden neunmal kommentarlos eine 8er-Bewertung erhalten hat - äußerst ungewöhnlich. Ist mir auch beim Ultimate Warrior aufgefallen, nur in anderer Richtung."
knightrider1983 schrieb am 01.05.2016:
[10.0] "einfach nur top der man was er für matches abgliefert hat gerade gegen bret hart . schade das er Tod ist schon. hätte ihn gerne als wwe Champion gesehen"
WrestlingNerd schrieb am 21.03.2016:
[10.0] "Just Perfect! Einfach einer der besten aller Zeiten. Ebenso einer der größten der nie den ganz großen Titel in der WCW oder WWE gewonnen hat. Aber den IC Titel hat er stark gemacht, einer der besten Champs aller Zeiten. Er hat es einfach geschafft, jeden der gegen ihn gewrestlet hat, besser aussehen zu lassen. Zudem war er am Mic ein absoluter Könner, hat sein Gimmick perfekt verkörpert und als Kommentator einfach super. Wie sagte es Mr. Perfect Curt hennig gern : "he is absolutely perfect! ""
Fisico9798 schrieb am 24.01.2016:
[10.0] "Top Techniker, hatte sehr viel Charisma und auch sein Micwork war sehr gut. Hat leider nie den World Heavyweight Titel gewonnen den er mehr als andere verdient hätte. Hennig bleibt unvergessen, ich mochte seine arrogante Art. Lustig fande ich auch immer diese Szenen wo er Golf, Bowling oder Basketball gespielt hat und immer alles getroffen hat. :) Einfach viel zu früh von uns gegangen. rip Curt Hennig!"
CmNag66 schrieb am 09.01.2016:
[10.0] "Ein Allroundtalent. Er konnte eigentlich alles, er war ein starker Wrestler, konnte gute Promos halten und hatte jede Menge Charisma er war einfach der Perfect Wrestler, eine absolute Legende."
Devan schrieb am 25.12.2015:
[10.0] "Mr. Perfect hat bei mir sowohl als überheblicher Heel-, als auch als arroganter Face-Wrestler punkten können. Er war gewissermaßen der Proto-Kurt Angle - ein Worker, den man ob seiner technischen und promotechnischen Klasse einfach schätzen muss(te)."
Gromgosh34 schrieb am 17.12.2015:
[10.0] "Einer der Besten. Wäre ein verdienter World Title Träger gewesen. Technik super. Mic super. Damalig Fitness super. Gimmick perfekt. Einfach Mr. Perfect."
Armbarmania schrieb am 18.10.2015:
[10.0] "Einer der wohl Besten Wrestler aller Zeiten der Leider viel zu früh von uns gegangen ist R. I. P. Mr. Perfect oder auch Curt Hennig war aber kein Wrestler der in die Geschichte eingeht weil er so viele Erfolge gefeiert hat sondern er geht in die Geschichte ein weil er ein Wrestler war der sein Gegner unglaublich Stark im Ring aussehen lassen konnte und aus jedem Wrestler das Maximum rausholen konnte. Curt Hennig hatte aber nicht nur Fähigkeiten im Ring denn er war auch unglaublich Charismatisch (etwas was man bei seinem Sohn leider vermisst). Beim Mic-Work konnte er auch bei den ganz Großen mitspielen und zu alle dem hatte er auch noch denn Look. Leider hat es nie für ein World Titel gereicht hätte ihn gerne als World Champion gesehen vielleicht hätte er den Titel genauso gut getan wie er dem Intercontinental Championship gut getan hat. Für mich klare 10 Punkte"

9.43
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 458
Anzahl Kommentare: 190
10.0 308x
9.0 69x
8.0 70x
7.0 4x
6.0 5x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.45
Durchschnitt nur 2016: 8.85
Durchschnitt nur 2015: 9.40
Durchschnitt nur 2014: 9.00
Durchschnitt nur 2013: 9.40
Durchschnitt nur 2012: 9.67
Durchschnitt nur 2011: 9.25
Durchschnitt nur 2010: 9.60
Durchschnitt nur 2009: 9.66
Durchschnitt nur 2008: 9.56
Durchschnitt nur 2007: 9.57

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.11.1998
The Rock erstmalig World Champion
The Rock (WWF, 1998)Mankind (WWF, 1998)Vince McMahon (WWF, 1998)
Nachdem Steve Austin der WWF World Heavyweight Title aberkannt wurde, setzte Vince McMahon für die Survivor Series 1998 das Deadly Games Turnier an, um einen neuen Champion zu finden. Im Finale trafen schließlich The Rock und Mankind aufeinander. Am Ende entschied schließlich Mr. McMahon den Kampf, als er in Erinnerung an den Montreal Screwjob den Ringgong läuten ließ, während The Rock Mankind gerade im Sharpshooter festhielt. Damit turnte der People's Champion erneut zum Heel und gewann gleichzeitig seinen ersten World Championship in der World Wrestling Federation.


Kennst du schon diese Fehde?
Randy Orton (WWE, 2010)Ted DiBiase (WWE, 2010)Cody Rhodes (WWE, 2010)
Legacy, das Anfang 2009 formierte Dreigespann aus Wrestlern der zweiten und dritten Generation, war selten eine Gruppierung, die durch bedingungslosen Zusammenhalt glänzte. Immer wieder knarzte es innerhalb des Trios. Mal war es Anführer Randy Orton, der seine Mitstreiter allzu sehr wie schlichte La...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Santino Marella (WWE, 2008)Cousin Sal (WWE, 2008)Roddy Piper (WWE, 2008)
Santino Marella: [betritt als Roddy Piper verkleidet den Ring zu seiner Version des Piper's Pit] "Look at me: I'm Rodney the Piper. A man who defeated a fat transvestite at WrestleMania III in his retirement match. And ever since that...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_quotedfortruth
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!