CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Sid Vicious

Aktiv

Auch aufgetreten als Sid, Sid Justice, Sycho Sid, Vicious Warrior, Lord Humongous

Aktuelles Gimmick: Sid Vicious
Liga: Freelancer
Alter: 55 Jahre
Geburtsort: West Memphis, Arkansas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 206 cm (6' 9")
Gewicht: 142 kg (312 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://twitter.com/thesidvicious
Alter Egos: Lord Humongous
Sid
    a.k.a.  Sid Justice
    a.k.a.  Sid Vicious
    a.k.a.  Sycho Sid
Vicious Warrior
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1987
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Tojo Yamamoto
Spitzname(n): "Psycho", "The Man Who Rules The World", "The Millennium Man", "Big"
Trademark-Manöver: Chokeslam, Powerbomb, Big Boot
Sid Vicious
Sid Vicious (Independent, 1986) Sid Vicious (WCW, 1990) Sid Justice (WWF, 1991) Sid Vicious (WCW, 1993) Sid (WWF, 1995) Sycho Sid (WWF, 1996) Sycho Sid (WWF, 1997) Sid Vicious (WCW, 1999) Sid Vicious (WCW, 2000) Sid Vicious (Independent, 2004) Sid Vicious (Independent, 2007) Sid Vicious (Independent, 2008)
- bekam ein Football-Stipendium von der Arkansas State University, entschied sich aber aus finanziellen Gründen für eine Karriere im Wrestling-Business
- wurde von Randy Savage entdeckt
- leidenschaftlicher Softball-Spieler
- übernahm den Namen "Sid Vicious" vom gleichnamigen Bassisten der Sex Pistols
- war in England auf einer WCW-Europa Tour Ende Oktober 1993 in einen Streit im Hotel mit Arn Anderson verwickelt, bei welchem beide Stichwunden durch eine Schere erlitten
- zerstörte sich bei WCW Sin 2001 bei einem fehlgetimeten Manöver vom Seil sein linkes Bein
- er selber war gegen diese Aktion, wurde aber vom damaligen WCW-Road Agent John Laurinaitis zu der Aktion überredet
- er lief nach dieser Verletzung Gefahr nicht mehr laufen zu können und hatte als Folge der vorrübergehenden Immobilität u.a. Probleme mit Depressionen, insgesamt dauerte die Rehabilitation mehrere Jahre
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 23.01.2011, 14:30 Uhr World Wrestling EntertainmentWorld Championship Wrestling Sid Vicious verhaftet Neuigkeiten Diskussion
2 04.01.2010, 17:39 Uhr Total Nonstop Action WrestlingWorld Wrestling Entertainment Free Agents und wo wer am Montagabend sein wird (enthält Spoiler) Neuigkeiten Diskussion
3 19.12.2009, 10:43 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Ric Flair, Scott Hall, Booker T, Mark Madden - ein Blick in die personelle Gerüchteküche Gerüchte Diskussion
4 25.11.2009, 23:18 Uhr Total Nonstop Action WrestlingAmerican Wrestling Rampage TNA: Altstar vor Debüt verletzt? Gerüchte
5 20.11.2009, 13:50 Uhr Total Nonstop Action WrestlingWorld Wrestling Entertainment TNA: Weiterer Altstar angeblich auf dem Weg Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
austin1987 schrieb am 29.07.2015:
[7.0] "Mit seiner unberechenbaren und psychopatischen Art hat er mir schon bei WM 8 gefallen. Leider war das Match gegen Hogan ein totaler Reinfall aber ja. Er war zwar im Ring etwas beschränkt aber ich fand ihn jetzt nicht so schlecht und es gibt da weitaus schlechtere als ihn. Er gab etwas eigenartige Promos ab aber mit seiner Psychoart passte das dann doch ganz gut zu seinem Gimmig. Fand es schade, dass er nach WM13 sich eine Auszeit genommen hat, denn ich denke er ist zu der Zeit auch gar nicht mal so schlecht bei den Fans angekommen."
Shango schrieb am 11.06.2015:
[10.0] "Sid ist für mich der Inbegriff des Powerhouse Heel. Sein Moveset war seinen Körperbau angepasst und die Powermoves waren glaubwürdig. Über Ausstrahlung u. Charisma kann man sich streiten, aber war für mich immer im obersten Bereich. Für mich gerechtfertigte 10 Punkte, weil er einer meiner Lieblinge ist!"
Colt schrieb am 29.04.2015:
[9.0] "A Heel absolut überzeugend und glaubwürdig. Schaffte es perfekt eine kalte Ausstrahlung mit einem lauten Auftreten zu vereinen. Mit den richtigen Gegnern auch für Top-Matches zu gebrauchen, aufgrund seiner Statur jedoch auch bei Squash-Matches glaubhaft. In seiner Face-Zeit 1996/97 fand ich ihn sogar noch stärker als zu Heel-Zeiten, er hat in die damalige Zeit einfach perfekt gepasst. Die Reaktionen der Fans bei der Survivor Series´96 sprachen eine deutliche Sprache - es brauchte damals einen Typen wie ihn. Eigentlich hätte er schon nach seiner Rückkehr´95 als Heel einen stärkeren Push verdient gehabt, aber da hatten bestimmt einige Leute was dagegen. Auch wrestlerisch war er sehr unterhaltsam. Ein Wrestler muss kein Akrobat sein um gute Action im Ring zu bieten, auch ein gutes Powerhouse kann einem viel Freude bereiten und da hatte Sid ne ganze Menge auf dem Kasten. Schade, dass er im Sommer´97 gegangen ist. Man hätte noch einiges mit ihm abstellen können, aber er war ja bekanntlich kein einfacher Typ."
Steamboat2511 schrieb am 24.10.2014:
[5.0] "Sid finde ich Overrated. Im Ring eher limitiert und ja, es gibt Powerhouses, die mehr drauf haben. Dazu als Persönlichkeit langweilig und am Mic redundant. Gute Matches hatte er meist dann, wenn er von besseren Gegnern dahin gezogen wurde."
Dude-Love schrieb am 22.10.2014:
[4.0] "Solider Wrestler, allerdings extrem langweilig. Hätte es meiner Meinung nach niemals verdient World Champion zu werden."
The Man of Steel schrieb am 22.07.2014:
[8.0] "Gefiel mir immer ganz gut, das mit seinem Bein war natürlich allergrößter Mist vor allem das das Match nicht sofort abgebrochen wurde und Steiner dieser Penner einfach munter weitermachte.... Kayfabe fürn Arsch bei solchen Unfällen aber was wollte man von WcW auch anders erwarten. Zu den Porösen Knochen... das kam nicht wegen Steroiden (die werden teils gegen poröse Knochen angewendet da sie die Eiweiß und Kalzium Produktion ankurbeln, macht euch doch erstmal schlau bevor ihr so einen Müll verzapft. )"
ClassicWrestlingFan schrieb am 20.05.2014:
[9.0] "In den 1990er Jahren ein guter Wrestler und verdienter World-Champion. Seine Fehden mit Hogan und Undertaker waren gut. Besonders in Erinnerung ist mir die Fehde mit Hogan 1992, wo er ihn im Tag-Team Match gegen den Undertaker und Ric Flair einfach im Stich ließ. Ein riesen Aufreger, damals..."
Matzinho schrieb am 06.03.2014:
[5.0] "Sid Vitsius ist ein ordentlicher Big Man Wrestler gewesen, der immer glaubhaft in den höheren Cardregionen stand."
The Rated R Superstar EDGE schrieb am 02.02.2014:
[6.0] "War eigentlich immer ganz ok wenn auch nicht herausragend. Die Sache mit seinem Bein ist natürlich blöd gelaufen aber ich muss anmerken das es nicht gebrochen ist weil der Move schlecht getimet war sondern weil er einfach extrem poröse Knochen hatte oder hat was wahrscheinlich durch den Gebrauch von Steroiden kam."
Fvchs42 schrieb am 21.11.2013:
[6.0] "Hätte nach seiner Hochzeit Mitte der 90er lieber aufhören sollen. Seine späte WCW Zeit blieb mir nicht allzu gut in Erinnerung. Hat in der WWF damals aber trotzdem ein paar gute Matches abgeliefert."

7.12
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 187
Anzahl Kommentare: 79
10.0 21x
9.0 15x
8.0 49x
7.0 26x
6.0 52x
5.0 11x
4.0 13x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.16
Durchschnitt nur 2015: 7.13
Durchschnitt nur 2014: 7.07
Durchschnitt nur 2013: 7.57
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 6.67
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 7.00
Durchschnitt nur 2008: 7.46
Durchschnitt nur 2007: 7.04

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.03.1997
The New Hart Foundation - Der Hitman turnt zum Heel
Bret Hart (WWF, 1997)Owen Hart (WWF, 1997)The British Bulldog (WWF, 1997)
Eine Woche nach WrestleMania XIII turnt Bret Hart in einer von Hass gegen amerikanische Wrestlingfans geprägten Rede zum Heel. Er verbündet sich wieder mit Owen Hart und The British Bulldog. Sie bilden die Neuaurflage der Hart Foundation.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Harris (NWA TNA, 2003)James Storm (TNA, 2004)Christopher Daniels (TNA, 2004)Elix Skipper (TNA, 2004)
Das TNA-Publikum an sich gilt im Allgemeinen als recht leicht zu begeistern. Doch selten war es so euphorisch wie bei Turning Point 2004, als sich die Dauerrivalen America’s Most Wanted und Triple X in einem Steel Cage Match gegenüber standen und die Fans zu „Best Match Ever!“-Chants veranlassten. D...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Freakshow (Independent, 2007)
Freak Show: "First round, Mean Mitch Page, last year's King Of The fuckin' Death Matches. Well, it don't look like it's gonna happen twice, Mitch. You just got took out by the Freak Show in the first round in front of all these IWA Mid-South asshole fans. By who?...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
brotherlylove
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!