CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Sid Vicious

Aktiv

Auch aufgetreten als Sid, Sid Justice, Sycho Sid, Vicious Warrior, Lord Humongous

Angezeigt werden die Einträge 1 bis 1 von insgesamt 1 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Worker Liga Künstler Titel
1 Vicious Warrior NJPW Whitesnake Crying In The Rain
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Gorillapress schrieb am 08.08.2015:
[10.0] "Sid Justice oder Vicious sah ich immer gerne wrestlen. Zwar nicht unbedingt der schnellste aber seine Kraft & größe waren beeindruckend. Auch bei WCW als er mit Vader gegen Sting & Davey Boy antratt fand ich ihn richtig gut!"
Junkyard Dog schrieb am 31.07.2015:
[10.0] "Einer meiner Lieblinge als Kind. Hat super Matches geliefert und war ein großer Wrestler der auch die richtige Ausstrahlung zur damaligen Zeit hatte! Schade das er nicht mehr in der WWF gemacht hat und nachher zur WCW ging. Mir gefiel er super in der WWF als Sid Justice. Er hatte wrestlerisch ne Menge drauf gehabt. TOP"
austin1987 schrieb am 29.07.2015:
[7.0] "Mit seiner unberechenbaren und psychopatischen Art hat er mir schon bei WM 8 gefallen. Leider war das Match gegen Hogan ein totaler Reinfall aber ja. Er war zwar im Ring etwas beschränkt aber ich fand ihn jetzt nicht so schlecht und es gibt da weitaus schlechtere als ihn. Er gab etwas eigenartige Promos ab aber mit seiner Psychoart passte das dann doch ganz gut zu seinem Gimmig. Fand es schade, dass er nach WM13 sich eine Auszeit genommen hat, denn ich denke er ist zu der Zeit auch gar nicht mal so schlecht bei den Fans angekommen."
Shango schrieb am 11.06.2015:
[10.0] "Sid ist für mich der Inbegriff des Powerhouse Heel. Sein Moveset war seinen Körperbau angepasst und die Powermoves waren glaubwürdig. Über Ausstrahlung u. Charisma kann man sich streiten, aber war für mich immer im obersten Bereich. Für mich gerechtfertigte 10 Punkte, weil er einer meiner Lieblinge ist!"
Colt schrieb am 29.04.2015:
[9.0] "A Heel absolut überzeugend und glaubwürdig. Schaffte es perfekt eine kalte Ausstrahlung mit einem lauten Auftreten zu vereinen. Mit den richtigen Gegnern auch für Top-Matches zu gebrauchen, aufgrund seiner Statur jedoch auch bei Squash-Matches glaubhaft. In seiner Face-Zeit 1996/97 fand ich ihn sogar noch stärker als zu Heel-Zeiten, er hat in die damalige Zeit einfach perfekt gepasst. Die Reaktionen der Fans bei der Survivor Series´96 sprachen eine deutliche Sprache - es brauchte damals einen Typen wie ihn. Eigentlich hätte er schon nach seiner Rückkehr´95 als Heel einen stärkeren Push verdient gehabt, aber da hatten bestimmt einige Leute was dagegen. Auch wrestlerisch war er sehr unterhaltsam. Ein Wrestler muss kein Akrobat sein um gute Action im Ring zu bieten, auch ein gutes Powerhouse kann einem viel Freude bereiten und da hatte Sid ne ganze Menge auf dem Kasten. Schade, dass er im Sommer´97 gegangen ist. Man hätte noch einiges mit ihm abstellen können, aber er war ja bekanntlich kein einfacher Typ."
Steamboat2511 schrieb am 24.10.2014:
[5.0] "Sid finde ich Overrated. Im Ring eher limitiert und ja, es gibt Powerhouses, die mehr drauf haben. Dazu als Persönlichkeit langweilig und am Mic redundant. Gute Matches hatte er meist dann, wenn er von besseren Gegnern dahin gezogen wurde."
Dude-Love schrieb am 22.10.2014:
[4.0] "Solider Wrestler, allerdings extrem langweilig. Hätte es meiner Meinung nach niemals verdient World Champion zu werden."
The Man of Steel schrieb am 22.07.2014:
[8.0] "Gefiel mir immer ganz gut, das mit seinem Bein war natürlich allergrößter Mist vor allem das das Match nicht sofort abgebrochen wurde und Steiner dieser Penner einfach munter weitermachte.... Kayfabe fürn Arsch bei solchen Unfällen aber was wollte man von WcW auch anders erwarten. Zu den Porösen Knochen... das kam nicht wegen Steroiden (die werden teils gegen poröse Knochen angewendet da sie die Eiweiß und Kalzium Produktion ankurbeln, macht euch doch erstmal schlau bevor ihr so einen Müll verzapft. )"
ClassicWrestlingFan schrieb am 20.05.2014:
[9.0] "In den 1990er Jahren ein guter Wrestler und verdienter World-Champion. Seine Fehden mit Hogan und Undertaker waren gut. Besonders in Erinnerung ist mir die Fehde mit Hogan 1992, wo er ihn im Tag-Team Match gegen den Undertaker und Ric Flair einfach im Stich ließ. Ein riesen Aufreger, damals..."
Matzinho schrieb am 06.03.2014:
[5.0] "Sid Vitsius ist ein ordentlicher Big Man Wrestler gewesen, der immer glaubhaft in den höheren Cardregionen stand."

7.15
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 190
Anzahl Kommentare: 81
10.0 23x
9.0 15x
8.0 50x
7.0 26x
6.0 52x
5.0 11x
4.0 13x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.19
Durchschnitt nur 2015: 7.50
Durchschnitt nur 2014: 7.07
Durchschnitt nur 2013: 7.57
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 6.67
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 7.00
Durchschnitt nur 2008: 7.46
Durchschnitt nur 2007: 7.04

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.07.1967
WWWF- vs. US Heavyweight Titel
Ray Stevens (NWA, 1975)Bruno Sammartino (WWWF, 196x)
Ray Stevens besiegt Bruno Sammartino in einem WWWF Heavyweight Title vs. United States Heavyweight Title Match in San Francisco, Kalifornien durch Count Out. Stevens bezeichnet sich danach als WWWF Champion. Da der Titel aber nicht durch Count Out wechseln kann, erkennt ihn die WWWF nicht als rechtmäßigen Champion an.


Kennst du schon diese Fehde?
Brock Lesnar (WWE, 2003)Vince McMahon (WWE, 2003)Kurt Angle (WWE, 2003)Paul Heyman (WWE, 2003)
In der langen Geschichte der WWE gab es nie einen Wrestler, der so schnell so hoch nach oben stieg wie das „Next Big Thing“ Brock Lesnar. In seinem Debütjahr 2002 bezwang er von Hulk Hogan bis zum Undertaker so ziemlich alles, was in der Liga Rang und Namen hatte und holte sich nur 160 Tage nach sei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Alex Shelley (TNA, 2006)Johnny Devine (TNA, 2006)Kevin Nash (TNA, 2006)
Kevin Nash: "I need to get in the head of an X-Division star." Alex Shelley: "Dissect them, huh?" Kevin Nash: "I need to know, what they do. What they think, when they get on the top...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_chicagogangsters
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!