CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Ted DiBiase

Inaktiv

Auch aufgetreten als Teddy Wills

Geburtsort: Miami Beach, Florida, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 112 kg (246 lbs)
Verwandte: Mike DiBiase Jr. (Sohn), Ted DiBiase Jr. (Sohn), Brett DiBiase (Sohn), Mike DiBiase (Adoptivvater), Helen Hild (Mutter)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: https://twitter.com/MDMTedDiBiase
http://www.teddibiase.com
http://www.milliondollarman.com
http://www.myspace.com/mdm_teddibiase
https://www.facebook.com/ted.dibiase.121
Alter Egos: Ted DiBiase
Teddy Wills
Rollen: Singles Wrestler (1974 - 1993)
Tag Team Wrestler (1974 - 1993)
Promoter
Manager (1994 - 1998)
Ringrichter (1974 - 1974)
Beginn der In-Ring-Karriere: 22.07.1974
Ende der In-Ring-Karriere: 15.11.1993
Ringerfahrung: 19 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, Techniker
Trainer: Dory Funk Jr. & Terry Funk
Spitzname(n): "Million Dollar Man"
Trademark-Manöver: Million Dollar Dream (Cobra Clutch), Piledriver, Backbreaker, Fist Drop, Sleeper Hold, Gutwrench Suplex, Elbow Drop, Back Suplex, Figure Four Leg Lock
Ted DiBiase
Ted DiBiase (Independent, 1976) Ted DiBiase (Independent, 1977) Ted DiBiase (Mid-South, 1980) Ted DiBiase (AJPW, 1982) Ted DiBiase (Mid-South, 1983) Ted DiBiase (NWA, 1984) Ted DiBiase (Mid-South, 1985) Ted DiBiase (AJPW, 1986) Ted DiBiase (AJPW, 1987) Ted DiBiase (WWF, 1988) Ted DiBiase (WWF, 1989) Ted DiBiase (WWF, 1990) Ted DiBiase (WWF, 1991) Ted DiBiase (WWF, 1992) Ted DiBiase (WWF, 1993) Ted DiBiase (WWF, 1994) Ted DiBiase (WWF, 1995) Ted DiBiase (WCW, 1997) Ted DiBiase (WWE, 2006) Ted DiBiase (WWE, 2009)
- ist seit einer Lebesnkrise in den Neunzigern wiedergeborener Christ und widmet sich heute stark seiner Rolle als Pastor
- trat Anfang der 90er wegen einer schweren Nackenverletzung vom aktiven Wrestling zurück und agierte fortan als Manager und Kommentator
- harter Kritiker der damaligen Attitude-Ära und der zunehmenden Sex- und Gewalt-Darstellung im Wrestling
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 28.02.2013, 16:40 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: RAW goes Old School Gerüchte Diskussion
2 11.07.2009, 08:31 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Was passiert mit den Tag-Titeln?, Viel Lob für DiBiase Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 21.04.2014:
[9.0] "Eins der Besten Heels allerzeiten! So lachen wie der Millon Dollar Man kann kein ander! Maximal eventuell Hollywood Hogan! Siehe nWo Theme! Zurück zu Ted DiBiase! Cooler Wrestler und sehr sehr sehr Gutes Micwork! Auch als Manager konnte er sehr überzeugen! 9 Punkte muhahahahhahahaha! Money, Money, Money Moneeeeeyyyyyy!"
The Undertalker schrieb am 30.03.2014:
[9.0] "Er hatte eines der besten Heel-Gimmicks aller Zeiten, welches er extrem gut verkörperte. Er war arrogant, überheblich und konnte bei der Crowd richtig ordentlich Heat ziehen; einfach ein klasse Heel! Der Million Dollar Man hatte aber auch einen sehr eleganten, extravaganten Stil - sein ganzes Auftreten hatte einfach Klasse, und man kaufte ihm sein Gimmick vollends ab. Wrestlerisch war er auch ein Guter und seine Matches gehörten damals zu den besseren auf der Card. Schade, dass er in der WWF keine Einzeltitel gewonnen hat und dass er aufgrund einer Nackenverletzung seine aktive Karriere beenden musste. Ob er unter glücklicheren Umständen zu einem Topstar in der damaligen WWF hätte aufsteigen können, kann ich nicht so ganz einschätzen, aber einer der charismatischsten Charaktere seiner Zeit war er gewiss!"
Lord Regal schrieb am 25.01.2014:
[10.0] "Einer der besten Wrestler der Geschichte. Er kann sowohl im Ring als auch am Mic überzeugen, verkörpert seine Rolle großartig und sein Lacher ist legendär. 10 Punkte!"
Daneras schrieb am 03.11.2013:
[9.0] "Sein Gimmick ist spitze, und er bringt Wrestling viel Unterhaltung, und super moderieren. Auch wenn er mich damals so oft genervt hat, schmunzel."
ImACMPunkGuy schrieb am 28.08.2013:
[10.0] "The Million Dollar Man, was soll man dazu sagen klasse am Mic, klasse Gimmick, klasse Manager, und auch noch gut im Ring, der Mann ist eine Legende."
Giftzwerg schrieb am 22.08.2013:
[10.0] "Wenn man im Lexikon bei Heel nachschaut, dann sollte da sein Name stehen. Setzte den bis heute unerreichten Standard, den bisher nie wieder ein Heel erreicht hat. Perfektes Gimmick, über Jahre hinaus weltklasse umgesetzt. Wurde leider ein Opfer der damaligen Ausrichtung der WWF und hat deshalb auch nie einen offiziellen Einzeltitel erringen dürfen, da die WWF damals auf die Steroid-Wrestler in den Main-Events (Ultimate Warrior, Hulk Hogan...... ) gesetzt hat. War ein sehr guter Techniker und hätte zur heutigen Zeit, in der auch Leichtgewichte wie ein Daniel Bryan ein Main Event bestreiten dürfen, bessere Chancen auf Titel gehabt. Den Tag-Team Run Anfang der 90er mit Mike Rotunda hat man ihm wohl nur gestattet, damit er nicht zur Konkurrenz wechselt."
test85 schrieb am 28.05.2013:
[10.0] "Hatte eines der besten Heel Gimmicks. In den 80ern hätte er sich einen Run als WWE Champion verdient. Doch leider musste er wie so einige andere(Perfect, Rude) die zweite Geige hinter Hogan spielen. Auch als Manager sehr stark."
believeintheshield schrieb am 02.05.2013:
[10.0] "Der Million Dollar man war ein richtig toller Wrestler der in viele großartige Storylines Integriert war. Mir Persönlich hat seine Rolle als Million Dollar Man gefallen und war zu seiner Zeit einer der Top Athleten daher 10 Punkte"
Matt4Wrestling schrieb am 02.03.2013:
[10.0] "Und wieder mal ein Kerl, der den WWF-Championship-Belt verdient gehabt hätte und nie bekommen hat! Ist jemanden schon mal aufgefallen, wie lang die Liste schon ist? Jedenfalls, mit seinem Gott gegebenen Charisma, fängt er die Leute noch heute ein und sein Kampfstil, war vielleicht nicht so aufregend, aber es zeigte eine Menge, nämlich wie man mit wenig Kraft, einen Mann aushebeln konnte! Ein Top-Mann und zurecht Hall of Famer!"
JuliTheCage87 schrieb am 18.02.2013:
[10.0] "Bester Manager aller Zeiten, Hands Down. Von seinen Wrestling-Zeiten habe ich nie was gehört, aber als Lehrer, Mentor und Domino seiner Gruppierungen war er phenomenal."

9.10
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 237
Anzahl Kommentare: 87
10.0 126x
9.0 30x
8.0 76x
7.0 2x
6.0 2x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.14
Durchschnitt nur 2014: 9.07
Durchschnitt nur 2013: 9.70
Durchschnitt nur 2012: 9.43
Durchschnitt nur 2011: 8.60
Durchschnitt nur 2010: 9.27
Durchschnitt nur 2009: 9.46
Durchschnitt nur 2008: 9.37
Durchschnitt nur 2007: 8.67

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.09.1989
Die kleinen Großen treten ins Rampenlicht
Die Empresa Mexicana De La Lucha Libre startet ihre eigene Minis-Division und präsentiert damit ab sofort auch die kleinen Stars des Lucha Libre, deren Gimmicks oftmals an "normalgroße" Wrestler angelehnt sind. Im Debütmatch der Division besiegen die Tecnicos Aguilita Solitaria, Fuercita Guerrera und Mascarita Sagrada in einem Two Out Of Three Falls Match die Rudos Espectrito, Pequeno Goliath und Piratita Morgan, nachdem sie die erste und dritte Runde gewinnen können.


Kennst du schon diese Fehde?
Ricky Morton (SMW, 1993)Robert Gibson (SMW, 1993)Ron Bruise (ECW, 1994)Don Bruise (ECW, 1994)
Im Mai 1993 beendeten der Rock'n'Roll Express aus Ricky Morton und Robert Gibson seine Dauerfehde mit den Heavenly Bodies, indem sie sich die Titel von ihren Rivalen sicherten und mit dem Pinfall an Stan Lane diesen auch noch aus Smoky Mountain Wrestling vertrieben. Bodies-Manager Jim Cornette holte...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWF, 2000)
Triple H: "Cactus Jack, No Way Out, Hell in the Cell... You know, Cactus - it wasn't that long ago you and I were face to face at the Royal Rumble - in probably one of the greatest fights of all time. I left my blood, I left parts of my body in New York City -...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_lonelyrichards
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!