CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Sean Waltman

Aktiv

Auch aufgetreten als X-Pac, 6-Pac, Syxx, Syxx-Pac, X, 1-2-3 Kid, Cannonball Kid, Kamikaze Kid, Lightning Kid, Kid

Aktuelles Gimmick: Sean Waltman
Liga: Freelancer
Alter: 42 Jahre
Bürgerlicher Name: Michael Shawn Waltman
Geburtsdatum: 13.07.1972
Geburtsort: Minneapolis, Minnesota, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 92 kg (202 lbs)
WWW: http://www.realxpac.com
http://twitter.com/#!/TheRealXPac
Alter Egos: 1-2-3 Kid
    a.k.a.  Cannonball Kid
    a.k.a.  Kamikaze Kid
    a.k.a.  Lightning Kid
    a.k.a.  Kid
X-Pac
    a.k.a.  6-Pac
    a.k.a.  Sean Waltman
    a.k.a.  Syxx
    a.k.a.  Syxx-Pac
    a.k.a.  X
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1990
Wrestlingstil: Allrounder, Techniker
Trainer: Dean Malenko, Eddie Sharkey & Joe Malenko
Trademark-Manöver: Bronco Buster, Buzzkiller, X-Factor/Syxx-Factor
Sean Waltman
Lightning Kid (Independent, 1991) 1-2-3 Kid (WWF, 1993) 1-2-3 Kid (WWF, 1994) 1-2-3 Kid (WWF, 1995) Syxx (WCW, 1996) X-Pac (WWF, 1998) X-Pac (WWF, 1999) X-Pac (WWE, 2002) Sean Waltman (TNA, 2005) Sean Waltman (Independent, 2007) Sean Waltman (Independent, 2008) Sean Waltman (TNA, 2010) 1-2-3 Kid (CHIKARA, 2011) 1-2-3 Kid (CHIKARA, 2012)
- begann in der WWF als vermeintlicher Jobber, der dann einen Überraschungssieg gegen Razor Ramon landete
- bildete hinter den WWF-Kulissen gemeinsam mit Shawn Michaels, Triple H, Kevin Nash und Scott Hall die berüchtigte "Clique"
- ist der einzige Wrestler neben Rick Rude der sowohl Mitglied der D-Generation X als auch Mitglied der nWo war
- prägte den Begriff "X-Pac Heat", also wenn Fans jemanden nicht deswegen ausbuhen, weil er ein guter Heel ist, sondern weil sie ihn wirklich nicht leiden können
- brachte zusammen mit seiner früheren Verlobten Chyna einen selbstgedrehten "Erwachsenen-Film" heraus
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 27.03.2013, 18:28 Uhr Heavy On Wrestling Independent: Sean Waltman verletzt sich schwer Neuigkeiten Diskussion
2 17.01.2013, 13:38 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Weitere Namen für die Hall Of Fame - D-Generation X oder Kliq? Gerüchte Diskussion
3 02.08.2012, 22:25 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ehemaliger Attitude-Star beeindruckt Offizielle Neuigkeiten Diskussion
4 06.12.2011, 17:02 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: McMahon nicht bei RAW, aber einige Besucher Gerüchte Diskussion
5 09.02.2011, 22:36 Uhr One Pro Wrestling 1PWs Auferstehung: Shawn Michaels kommt nach Europa Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 12.05.2014:
[2.0] "Finde den Typen einfach langweilig und zum kotzen. Ist im Ring mehr als farblos und sein Moveset ist auch keins wo ich sagen kann, wow was für ein paar geile Aktionen. Er hat für mich nichts bei D-Genration X zu suchen, denn er passt meiner Meinung nach dort überhaupt nicht rein."
RepoMan schrieb am 07.01.2014:
[4.0] "Hab ihn nie sonderlich gern gesehen weder als 1-2-3 Kid (welch einfallsreicher Name) noch als Syxx usw. Wobei er mir in seiner Heelrolle etwas besser gefallen hat, wenn man das so nennen kann."
Daneras schrieb am 04.11.2013:
[7.0] "Pac ist viel besser, dieses Gimmick gefällt mir. Ich fand als Kind 1-2-3 Kid cool, aber heute nicht mehr. Ich glaube, als Kind war ich auch sehr dünn, und habe mich mit ihm identifiziert. Vielleicht war es auch gut, dass sein Gimmick mal 1-2-3 Kid war. So konnte man auch besser sehen wie stark die anderen Wrestler wirklich waren, wenn 1-2-3 Kid richtig umgeworfen wurde oder weggeboxt oder auch weggetreten. Sein Körperaufbau von heute sieht viel besser aus und passt gut zum Wrestling."
Jun Kasai schrieb am 26.10.2013:
[6.0] "Zu seiner besten Zeit ein wirklich guter Cruserweight, der sich leider oft selbst im Weg stand und trotz guter Verbindungen nie große Erfolge feiern durfte."
Alex Maeda schrieb am 27.09.2013:
[3.0] "Als 1-2-3-Kid im Ring ganz nett anzusehen, danach absolut austauschbar. Das schwächste Glied der D-Generation-X."
Cactus Foley 88 schrieb am 05.08.2013:
[6.0] "In der WWE als 1-2-3 Kid hab ich ihn geliebt. Als Syxx in der WCW/NWO ist er mir überhaupt nicht aufgefallen. Der Durchbruch folge dann bei seiner Rückkehr als X-Pac. In der DX fand ich ihn richtig aufgehoben kam aber dennoch über das Sidekick-Image nicht hinaus. Er hätte viel mehr aus sich machen können aber seine Drogenprobleme bekam er nicht in den Griff. Das mit den X-Pac Heat hab ich nie verstanden."
y94 schrieb am 08.02.2013:
[6.0] "Eine gesunde Portion Talent und dazu die richtigen Connections. Andere Leute hätten wohl mehr daraus gemacht!"
Bangjamin schrieb am 08.02.2013:
[7.0] "Zu seinen Hochzeiten ein toller Cruiserweightler. Hat aber meines Erachtens von sich selbst immer mehr gehalten, als er wirklich wert war. Er kaschiert diese Arroganz natürlich ziemlich gut in dem er einfach der klassische Mitläufer neben Hall, Nash, HHH und Michaels war/ist. Trotzdem hat er wrestlerische Fähigkeiten und die Gimmicks gingen auch soweit in Ordnung, war halt nix besonderes, aber es hat funktioniert."
8BitLegend schrieb am 22.01.2013:
[9.0] "Der perfekte Cruiserweight. Kein Spotmonkey, aber technisch dennoch gut. Versteht was von gutem Matchaufbau und hatte auch einige gute Gimmicks. Schade, dass es privat wohl nie so rund lief bei ihm. Auf professioneller Ebene aber ein Top-Wrestler."
reene82 schrieb am 25.08.2012:
[3.0] "Nur nervig. 1-2-3 Kid war ja ne Idee. Aber für mich, selbst als Kind, völlig gescheitert. Fand sogar die Hasbrofigur völlig beschissen, weil sie Ric Flair seiner identisch war. Obwohl die auch scheisse war. Dazu bekomme ich mittlerweile echt Kotzkrämpfe wenn ich "make some noise" höre. Aber er war ja bei einer der wichtigsten Vereinigung des Wrestlings dabei, wobei ich mich ernsthaft frage, weshalb Tripple H den ausgerechnet nicht gemobbt hat :-)"

6.05
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 226
Anzahl Kommentare: 99
10.0 12x
9.0 5x
8.0 44x
7.0 25x
6.0 78x
5.0 13x
4.0 26x
3.0 5x
2.0 15x
1.0 0x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 6.08
Durchschnitt nur 2014: 5.40
Durchschnitt nur 2013: 6.38
Durchschnitt nur 2012: 5.20
Durchschnitt nur 2011: 6.71
Durchschnitt nur 2010: 5.81
Durchschnitt nur 2009: 5.83
Durchschnitt nur 2008: 6.43
Durchschnitt nur 2007: 5.98

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.07.1942
Der Heilige betritt den Ring
El Santo (Mexiko, 196x)
Der junge Luchador Murcielago Enmascarado II muss sich einen neuen Gimmicknamen zulegen, weil sich Murcielago Velazquez alias der originale Murcielago Enmascarado bei der Box- und Lucha-Kommission von Mexico City über die Namensgleichheit beschwert. Er debütiert schließlich als El Santo und legt damit den Grundstein, um zum größten Luchador aller Zeiten und mexikanischen Volkshelden aufzusteigen. Santo nimmt an einer Eight Man Battle Royal teil und gehört mit Ciclon Veloz zu den letzten zwei Teilnehmern, welche daraufhin ein Two Out Of Three Falls Match gegeneinander bestreiten. Im dritten Fall des Matches wird Santo disqualifiziert, nachdem er wild auf Veloz einschlägt und schließlich sogar Referee Jesus Lomeli attackiert.


Kennst du schon diese Fehde?
Ric Flair (AJPW, 1982)Harley Race (NWA, 1983)Bob Orton (NWA, 1984)Dick Slater (NWA, 1983)
16-maliger World Champion, Dirtiest Player In The Game, Jahrhundert-Wrestler: Es gibt kaum einen Superlativ, für den Ric Flair in seiner langen und glorreichen Karriere nicht gut war. Aber geboren wird bekanntlich niemand als Legende. Und nicht immer war sich jeder sicher, dass der Blondschopf aus C...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
AJ Styles (TNA, 2013)
AJ Styles: "Dixie Carter, you reek of desperation. Are you kidding me? You wanna put a bounty on my head and then give someone the opportunity to go to 'Bound for Glory'if they take me out? I gotta tell you: I'm flattered. I'm flattered, because you know, that I'm...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
kanetheundertaker
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!