CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Big Daddy

Verstorben

Auch aufgetreten als Big Daddy V, Big Daddy Voodoo, Big Nelson, Mabel, King Mabel, Nelson Knight, Viscera, King V

Geburtsort: Memphis, Tennessee, USA
Todestag: 18.02.2014 (im Alter von 43 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 206 cm (6' 9")
Gewicht: 220 kg (484 lbs)
WWW: https://www.facebook.com/nelson.frazier
Alter Egos: Big Daddy
    a.k.a.  Big Daddy V
    a.k.a.  Big Daddy Voodoo
    a.k.a.  Big Nelson
King V
Mabel
    a.k.a.  King Mabel
    a.k.a.  Nelson Knight
Viscera
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1991
Wrestlingstil: Powerhouse
Spitzname(n): "Big Vis", "The World's Largest Love Machine"
Trademark-Manöver: Big Splash, Hip Hop Drop, VD (Viscera Drop)
Big Daddy
Mabel (WWF, 1993) Mabel (WWF, 1994) Mabel (WWF, 1995) Viscera (WWF, 1999) Viscera (WWF, 2000) Nelson Knight (NWA TNA, 2003) Viscera (WWE, 2004) Viscera (WWE, 2005) Viscera (WWE, 2006) Big Daddy V (WWE, 2007) Big Daddy V (WWE, 2008) Big Daddy Voodoo (AJPW, 2010) Big Daddy V (IGF, 2012)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
BilligesBuchregal schrieb am 17.01.2015:
[6.0] "Ja, er war absolut kein Techniker, uncharismatisch und für viele sicher nervtötend. Trotzdem fand ich den Typen saucool, vorallem als Viscera bei der Ministry, und wer 15 Jahre lang fast ununterbrochen für die WWE arbeitet kann nicht ganz so viel falsch machen. Eine Ausnahmeerscheinung war der Typ immer, der KotR-Sieg 1995 war allerdings unnötig und hat niemandem was geholfen."
Fisico9798 schrieb am 11.12.2014:
[3.0] "Sicherlich gibt es wesentlich bessere "Bigmans". Ich finde jedoch das er sein Gimmick ausgezeichnet gespielt hat, sowohl als Face als auch als Heel. Dennoch muss ich sagen das es mit sein Gewicht zum Schluss hin extrem war. Außerdem war er als Wrestler ehr miserabel. Aber das Gimmick bringt dann doch 3pkt. R. I. P"
KingofKingsHHH schrieb am 10.12.2014:
[2.0] "Man muss sagen das Big Daddy V bei jedem seiner Gimmicks einfach nur schlecht war, er zeigte fast keinen sauberen Move und war einfach nur langweilig. Er besaß keine Mic Skills und nur wenig Charisma."
TNAllstarAndy22 schrieb am 30.11.2014:
[4.0] "R. I. P Big Man. Fand ihn recht cool, vorallem das Worlds Largest Love Machine Gimmick hat mich einige male zum Lachen gebracht und hat für großartige Momente gesorgt. Als Big Daddy V fand ich ihn ehrlich gesagt auch ganz okay. Zwar nicht von seinen In-Ring Skills, die waren etwas beschränkt, aber allein schon die Maße und Größe von ihm, hat seiner Attitude irgendwas besonderes verliehen. Schade das er nicht mehr unter uns weilt, hoffe du bist jetzt an einem besserem Ort Big Vis, lass es dir gut gehen..."
Y2J316 schrieb am 28.10.2014:
[5.0] "Wahr obwohl er ziemlich dick war doch ganz lustig. Schade das er schon tot ist, aber ich fande seine auftritter eigentlich immer ganz lustig."
Steamboat2511 schrieb am 28.10.2014:
[2.0] "Hatte kurze Phasen wo er als Entertainer überzeugen konnte und noch kürzere Phasen wo er im Ring erträglich war. Was er am Ende als 'lebendiger Fleischhaufen' (Sorry dafür! ) in einem WWE-Ring zu suchen hatte, das hab ich allerdings nie verstanden..."
KASH schrieb am 11.10.2014:
[2.0] "Leider konnte ich mich mit ihm nie anfreunden. Matches gehörten bei mir im Prinzip sofort auf die Ignorierliste. Er lebte lediglich von seinem Look, der ihm durchaus eine gewisse Gefahr attestierte. Wrestlerisch kam dabei natürlich nicht viel rum. An Mic Work habe ich absolut keine Erinnerung. Entweder, weil er einfach nie gesprochen hat oder weil's so dermaßen uninteressant war. Respekt gibt's von meiner Seite für die Dauer, in der er sich in der WWE halten konnte. R. I. P."
Wrestling Forever schrieb am 22.07.2014:
[5.0] "Als Heel war er ganz OK. Als Face vor allem als The World's Largest Love Machine gefiel er mir nicht auch wenn es da schon ein paar witzige Szenen gab. Der Beste bei Men On A Mission Mo konnte nichts. War bei seinen WWE Kollegen beliebt. Trotz seiner Masse war Nelson schon etwas beweglich. R. I. P. Neslon Frazier Jr."
Dude-Love schrieb am 22.07.2014:
[1.0] "Jetzt wo er tot ist kommen die ganzen guten Bewertungen, ist ja klar ;) Ob er tot ist oder nicht, der Mann konnte fast nichts außer grimmig dreinzuschauen. Trotzdem R. I. P."
CMPUNK10 schrieb am 03.04.2014:
[1.0] "Zunächst mal R. I. P. Man darf allerdings nicht darüber hinwegsehen, dass er im Ring einfach nur schlecht war. Er konnte zwar dur Größe und Masse beeindrucken, aber dafür leider keinen einzigen Move ausführen. Den Punkt gibt es für diesen ultrabösen Blick, den er ganz gut draufhatte."

2.63
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 420
Anzahl Kommentare: 221
10.0 7x
9.0 2x
8.0 8x
7.0 7x
6.0 35x
5.0 24x
4.0 65x
3.0 18x
2.0 120x
1.0 21x
0.0 113x
Durchschnittswertung: 2.63
Durchschnitt nur 2015: 3.75
Durchschnitt nur 2014: 3.39
Durchschnitt nur 2013: 3.60
Durchschnitt nur 2012: 1.75
Durchschnitt nur 2011: 3.77
Durchschnitt nur 2010: 3.25
Durchschnitt nur 2009: 3.11
Durchschnitt nur 2008: 2.56
Durchschnitt nur 2007: 2.26

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 2010
WWE vs. TNA
Hulk Hogan (TNA, 2010)Bret Hart (WWE, 2010)Jeff Jarrett (TNA, 2010)
Hulk Hogan gibt am 05. Dezember 2009 bekannt, dass man am 04. Januar Head-To-Head mit dem Konkurrenten Monday Night RAW gehen wird. Bei iMPACT feiert unter anderem Jeff Jarrett sein Comeback, während bei RAW Bret Hart nach 13-jähriger Abstinenz zur WWE zurückkehrt. Tatsächlich bleibt es nicht nur beim 04. Januar, denn bis in den Mai hinein wird iMPACT zeitgleich zu Monday Night RAW ausgestrahlt. Unterm Strich konnte die WWE besser abschneiden als iMPACT. Das letzte Aufeinandertreffen beider Shows war am 13. Mai 2010, danach wurde der Sendeplatz von iMPACT wieder zurück auf Donnerstag gelegt.


Kennst du schon diese Fehde?
AJ Styles (TNA, 2006)Christopher Daniels (TNA, 2006)Samoa Joe (TNA, 2006)
AJ Styles und Christopher Daniels - das waren die zwei Namen, die seit Gründung der Liga einen Hauptanteil daran hatten, dass sich TNA Wrestling einen Namen als eine Heimstatt für gute Wrestler machte. Das kuriose dabei: Lange Zeit bestritten die beiden Aushängeschilder der X-Division kein Einzelmat...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Honky Tonk Man (WWF, 1987)Jesse Ventura (WWF, 1986)
Jesse Ventura: "This is Jesse 'The Body' Ventura in the World Wrestling Federation and I'm here with The Honky Tonk Man. And you know, The Body tells it like it is. He gets out there and what he sees he tells. And I gotta tell something to you, Mr. Brill-Queen,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_dawnmariesbackside
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!