CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Big Daddy

Verstorben

Auch aufgetreten als Big Daddy V, Big Daddy Voodoo, Big Nelson, Mabel, King Mabel, Nelson Knight, Viscera, King V

Geburtsort: Memphis, Tennessee, USA
Todestag: 18.02.2014 (im Alter von 43 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 206 cm (6' 9")
Gewicht: 220 kg (484 lbs)
WWW: https://www.facebook.com/nelson.frazier
Alter Egos: Big Daddy
    a.k.a.  Big Daddy V
    a.k.a.  Big Daddy Voodoo
    a.k.a.  Big Nelson
King V
Mabel
    a.k.a.  King Mabel
    a.k.a.  Nelson Knight
Viscera
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1991
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Ivan Koloff
Spitzname(n): "Big Vis", "The World's Largest Love Machine"
Trademark-Manöver: Big Splash, Hip Hop Drop, VD (Viscera Drop)
Big Daddy
Mabel (WWF, 1993) Mabel (WWF, 1994) Mabel (WWF, 1995) Viscera (WWF, 1999) Viscera (WWF, 2000) Nelson Knight (NWA TNA, 2003) Viscera (WWE, 2004) Viscera (WWE, 2005) Viscera (WWE, 2006) Big Daddy V (WWE, 2007) Big Daddy V (WWE, 2008) Big Daddy Voodoo (AJPW, 2010) Big Daddy V (IGF, 2012)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 22.02.2015, 13:33 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Witwe von Nelson Frazier Jr. verklagt WWE Neuigkeiten Diskussion
2 19.02.2014, 09:05 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Viscera im Alter von 43 Jahren verstorben Neuigkeiten Diskussion
3 08.08.2008, 22:56 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Neue Entlassungswelle gestartet - fünf Wrestler und ein Ringrichter weg Neuigkeiten
4 26.06.2008, 10:00 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Zwei Stars vor Gimmickwandel, Mysterio verhandelt über Vertrag, Debüt und Comeback stehen bevor Gerüchte
5 25.06.2008, 18:13 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Der Ergänzungsdraft im Überblick Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
AviaN schrieb am 15.04.2016:
[3.0] "Big Daddy V(iscera) gefiel mir eigentlich sogar in seiner Rolle recht gut, im Team Men on a Mission und vor allem in der Ministry. Als Monster in den späten 2000ern gefiel mir das reine Gimmickworking ebenfalls (+1). Dennoch muss man ihn als einen kompletten Superstar hier bewerten. Im Ring eine totale Graupe (1/10), am Mic ist das auch fast nichts (1/10), Charisma ist mangelhaft (2/10) und seine Ausstrahlung meiner Meinung nach gut (8/10). Insgesamt sind das dann 3, 25 von 10 Punkten - "mangelhaft"."
SuplexCity schrieb am 24.02.2016:
[1.0] "Ganz schlechter Wrestler. Überhaupt keine In Ring Skills, am Mic grauenhaft und Charisma war auch nicht vorhanden. Kein Match von ihm blieb in Erinnerung, waren alle zum vergessen. Für mich gehört er auch zu den 5 schlechtesten Wrestlern in der WWE. 1 Punkt für seine Zeit als Viscera."
TheLoudMouth schrieb am 17.02.2016:
[5.0] "Eine Ausnahmeerscheinung war er schon, der werte Herr Frazier. Im Ring jedoch ziemlich limitiert, da ihm aufgrund der Statur einfach die Agilität gefehlt hat. Über sein Mic-Work reden wir auch lieber nicht. Aber dennoch fand ich Viscera irgendwie unterhaltsam. Seine Rolle bei der Ministry konnte er genauso überzeugend spielen, wie die "World's Largest Love Machine". Ruhe in Frieden!"
Nitro83 schrieb am 03.11.2015:
[9.0] "RIP großer Mann. Ja, er war groß und schwer. Und trotzdem bewegte er sich gut im Ring, war ein beeindruckender Mann und seine Tag Team Zeit mit Mo, sowie sein King Mabel Gimmick sorgten bei mir für Heiterkeit. Als dunkler Mann von der anderen Seite mochte ich ihn nicht, das passte einfach nicht zu ihm."
Mantafahrer schrieb am 17.01.2015:
[6.0] "Ja, er war absolut kein Techniker, uncharismatisch und für viele sicher nervtötend. Trotzdem fand ich den Typen saucool, vorallem als Viscera bei der Ministry, und wer 15 Jahre lang fast ununterbrochen für die WWE arbeitet kann nicht ganz so viel falsch machen. Eine Ausnahmeerscheinung war der Typ immer, der KotR-Sieg 1995 war allerdings unnötig und hat niemandem was geholfen."
Fisico9798 schrieb am 11.12.2014:
[3.0] "Sicherlich gibt es wesentlich bessere "Bigmans". Ich finde jedoch das er sein Gimmick ausgezeichnet gespielt hat, sowohl als Face als auch als Heel. Dennoch muss ich sagen das es mit sein Gewicht zum Schluss hin extrem war. Außerdem war er als Wrestler ehr miserabel. Aber das Gimmick bringt dann doch 3pkt. R. I. P"
KingofKingsHHH schrieb am 10.12.2014:
[2.0] "Man muss sagen das Big Daddy V bei jedem seiner Gimmicks einfach nur schlecht war, er zeigte fast keinen sauberen Move und war einfach nur langweilig. Er besaß keine Mic Skills und nur wenig Charisma."
TNAllstarAndy22 schrieb am 30.11.2014:
[4.0] "R. I. P Big Man. Fand ihn recht cool, vorallem das Worlds Largest Love Machine Gimmick hat mich einige male zum Lachen gebracht und hat für großartige Momente gesorgt. Als Big Daddy V fand ich ihn ehrlich gesagt auch ganz okay. Zwar nicht von seinen In-Ring Skills, die waren etwas beschränkt, aber allein schon die Maße und Größe von ihm, hat seiner Attitude irgendwas besonderes verliehen. Schade das er nicht mehr unter uns weilt, hoffe du bist jetzt an einem besserem Ort Big Vis, lass es dir gut gehen..."
Y2J316 schrieb am 28.10.2014:
[5.0] "Wahr obwohl er ziemlich dick war doch ganz lustig. Schade das er schon tot ist, aber ich fande seine auftritter eigentlich immer ganz lustig."
Steamboat2511 schrieb am 28.10.2014:
[2.0] "Hatte kurze Phasen wo er als Entertainer überzeugen konnte und noch kürzere Phasen wo er im Ring erträglich war. Was er am Ende als 'lebendiger Fleischhaufen' (Sorry dafür! ) in einem WWE-Ring zu suchen hatte, das hab ich allerdings nie verstanden..."

2.66
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 440
Anzahl Kommentare: 225
10.0 7x
9.0 3x
8.0 8x
7.0 6x
6.0 36x
5.0 26x
4.0 72x
3.0 22x
2.0 122x
1.0 27x
0.0 111x
Durchschnittswertung: 2.67
Durchschnitt nur 2016: 3.08
Durchschnitt nur 2015: 3.71
Durchschnitt nur 2014: 3.39
Durchschnitt nur 2013: 3.60
Durchschnitt nur 2012: 2.33
Durchschnitt nur 2011: 3.77
Durchschnitt nur 2010: 3.22
Durchschnitt nur 2009: 2.96
Durchschnitt nur 2008: 2.56
Durchschnitt nur 2007: 2.25

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.10.1996
Die nWo rekrutiert einen Referee, Hogan vs. Piper geht in die nächste Runde
Nick Patrick (WCW, 1997)Hollywood Hogan (WCW, 1996)Roddy Piper (WWF, 1995)
WCW Halloween Havoc: Syxx besiegt Chris Jericho mit einem Spinning Kick. Ringrichter Nick Patrick unterstützt Syxx nach Leibeskräften und zeigt im Laufe des Matches mindestens drei äußerst langsame Counts gegen den nWo-Vertreter und sorgt dann durch einen Fast Count für dessen Sieg über Jericho. Nach dem Kampf hilft Patrick Syxx in den Backstagebereich. Die Outsiders besiegen Harlem Heat und erringen damit die WCW World Tag Team Titles. Hollywood Hogan besiegt Randy Savage durch einen weiteren Screwjob von Referee Nick Patrick. Nach dem Kampf taucht der ehemalige WWF-Star Rowdy Roddy Piper in der Halle auf und konfrontiert Hogan. Ihre alte Fehde beginnt von neuem. Diesmal geht es darum, wer die größte Ikone ist.


Kennst du schon diese Fehde?
Hurricane Helms (WWE, 2009)Paul Burchill (WWE, 2009)Katie Lea (WWE, 2009)
Gregory Helms hatte zwischen 2007 und 2008 mehr als ein Jahr lang nicht im Ring stehen können, nachdem er sich einer schweren Nacken-OP hatte unterziehen müssen. Als er im Jahr darauf wieder Nackenprobleme bekam, schien das das Ende seiner aktiven Karriere zu sein. Nachdem er beim Draft von SmackDow...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Desmond Wolfe (TNA, 2009)Kurt Angle (TNA, 2009)
Desmond Wolfe: "Ladies and Gentlemen—and I use that term loosely—let me formally introduce myself. My name is Desmond Wolfe. To my friends I'm just Wolfe, but to you wankers I am MISTER Wolfe. Now, I'm not gonna come out here and say, I'm the next big thing. Read...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_aviewforthemen
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!