CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Ric Flair

Aktiv

Aktuelles Gimmick: Ric Flair
Liga: Freelancer
Alter: 67 Jahre
Geburtsort: Memphis, Tennessee, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 110 kg (242 lbs)
Verwandte: Charlotte (Tochter), David Flair, Reid Flair (Söhne), Bram (Ex-Schwiegersohn)
Sportlicher Hintergrund: Football, Ringen
WWW: https://twitter.com/RicFlairNatrBoy
https://www.facebook.com/RicFlairNatureBoy
http://www1.play.it/audio/wooooo-nation-with-ric-flair/
Alter Egos: Ric Flair
Rollen: Singles Wrestler (1972 - 2011)
Tag Team Wrestler (1974 - 2008)
Road Agent
Booker
Manager
On-Air-Autoritätsperson
Beginn der In-Ring-Karriere: 10.12.1972
Ende der In-Ring-Karriere: 12.09.2011
Ringerfahrung: 38 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Billy Robinson, Hiro Matsuda & Verne Gagne
Spitzname(n): "Slick Ric", "The Dirtiest Player In The Game", "The Nature Boy", "The Real World Champion"
Trademark-Manöver: Figure Four Leglock, Inverted Atomic Drop, Knee Drop, Elbow Drop, Chop
Ric Flair
Ric Flair (Independent, 1973) Ric Flair (NWA, 1974) Ric Flair (NWA, 1976) Ric Flair (NWA, 1978) Ric Flair (NWA, 1981) Ric Flair (AJPW, 1982) Ric Flair (NWA, 1984) Ric Flair (NWA, 1986) Ric Flair (NWA, 1987) Ric Flair (NWA, 1988) Ric Flair (NWA, 1989) Ric Flair (WCW, 1990) Ric Flair (WWF, 1991) Ric Flair (WWF, 1992) Ric Flair (WCW, 1993) Ric Flair (WCW, 1994) Ric Flair (WCW, 1995) Ric Flair (WCW, 1996) Ric Flair (WCW, 1997) Ric Flair (WCW, 1998) Ric Flair (WCW, 1999) Ric Flair (WCW, 2000) Ric Flair (WWE, 2002) Ric Flair (WWE, 2004) Ric Flair (WWE, 2005) Ric Flair (WWE, 2006) Ric Flair (WWE, 2007) Ric Flair (WWE, 2008) Ric Flair (Independent, 2009) Ric Flair (TNA, 2010) Ric Flair (TNA, 2011) Ric Flair (WWE, 2013) Ric Flair (WWE, 2016)
- ist adoptiert und kennt weder die Identität seiner leiblichen Eltern noch seinen vollen Geburtsnamen
- hatte ein Football-Stipendium, brach das College aber ab, um Wrestler zu werden
- überlebte am 04.10.1975 zusammen mit Bob Bruggers, Johnny Valentine, Promoter David Crockett und Mr. Wrestling einen Flugzeugabsturz, bei dem er sich schwer am Rücken verletzte
- entgegen den Erwartungen der Ärzte kehrte Flair Ende Januar 1976 in den Ring zurück, musste aber bis zuletzt Rücksicht auf seinen Rücken nehmen, etwa indem er bei Bumps immer leicht seitlich landete
- der zweite "Nature Boy" nach Buddy Rogers
- wurde vom Wrestling Observer zum besten Wrestler der Achtziger gewählt
- die Ursprünge der "Wooo!"-Fanrufe bei Chops stammen aus der Original ECW, in welcher Shane Douglas, welcher Backstage Probleme mit Flair hatte, dies als Persiflage auf Ric Flair bei Chops einführte, was später auch auf WCW und WWF überschwappte und so mehr oder minder ein Trademark von Ric Flair wurde
- war in den Jahren 1989/90 und 1994 Booker in der WCW
- bestritt gegen Sting das allerletzte Match der WCW
- baute 2007 die Finanzierungsfirma "Ric Flair Finance" auf, die aber im Jahr darauf pleite ging
- bekam gegen Ende seiner Karriere Ärger mit dem Finanzamt, dem er zeitweise über eine Millionen Dollar schuldete
- gilt als einer der größten Wrestler aller Zeiten mit insgesamt zwanzig World Titles und mehr als drei Jahrzehnten an der Spitze
- einziger Wrestler, der die World Titles der NWA, der WWF und der WCW gewann
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 19.11.2015, 10:19 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Kontroverse um das Diven-Segment bei RAW Neuigkeiten Diskussion
2 01.10.2014, 16:48 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Neuigkeiten zu Ric Flair, Raw Script während der Show umgeschrieben Neuigkeiten Diskussion
3 15.09.2014, 22:41 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ric Flair im Krankenhaus Neuigkeiten Diskussion
4 25.08.2014, 16:25 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: SmackDown ab Herbst wieder donnerstags, Drei Hall Of Famer für RAW beworben Neuigkeiten Diskussion
5 24.07.2014, 11:19 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Liga wohl vor Einführung eines neuen Logos - und neuer Titelgürtel Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
EGeraldhuebner schrieb am 28.04.2016:
[Kommentar] "(wie z. B. auch Hogan) "Meister" seiner berühmten Aktionen (im Unterschied zu diesem nur dermaßen gut, witzig unterhaltend bzw. talentiert) ... 1. laufen, stolzieren (auch der beste Gegner sieht dabei lächerlich aus), - sobald er getroffen wird, taumeln, umfallen (auch der schlechteste Gegner sieht dabei gut aus), 2. üble, aber immer wieder herrlich gerissene, verschlagene, listige Aktionen ("the dirtiest Player in the Game"), genau so muß ein "perfekter" Heel einfach nur sein, 3. Chops (Schläge gegen den Hals, die Brust ... wird als Referenz von anderen imitiert) 4. der Figer for Leg Lock (zwar unspektakulär, aber grandios ... gerade durch seine geniale Schow dabei) , 5. sein ganzes abfeiern hinterher oder auch mal zwischendurch ... inklusive dem berühmten "Wooooooo". Ric ist der größte Entertainer von allen in diesem Geschäft. Wie oft hat er eigentlich schon aufgehört und kurz darauf erneut ein Comeback gemacht ? ^^ Mr. Flair wird eines Tages vor laufender Kamera im Ring sterben (wie Terry Funk oder Mick Foley) und ich glaube inzwischen, das würde allen von ihnen sogar sehr gefallen."
Doctoriuseful schrieb am 05.04.2016:
[10.0] "Hat mehrere Jahrzehnte technisch im Ring und am Mic auf Weltklasselevel geworked. Hat das wohl einflussreichste stable mitbegründet. Hatte auch Talent zum Humor. Niemand anderes konnte so lange so überzeugen. Zu Recht Rekordchampion und der GOTT des Wrestlings."
BadAssChono schrieb am 12.03.2016:
[8.0] "Ich verstehe diesen Hype um Flair gar nicht. Ich fand seine Ring Performance nie so toll und sein Moveset ist sehr begrenzt. Die starke Ringpsychologie von ihm kann da auch nicht alles ausbügeln. Sein komplettes Micwork ist einfach nur schlecht. Man kann ihn dadurch in keinster Weise ernst nehmen. Er lispelt und spricht so als hätte er vor jedem Auftritt 10 Bier konsumiert. Und auch diese ganzen "Woooooo" Chants verhelfen ihm nicht zur Glaubwürdigkeit. Vll war er in den 80zigern ja Weltklasse aber ich kennen ihn erst seit Anfang der 90er und war nie von ihm begeistert. EDIT: Früher wesentlich besser als in seiner WWE Zeit -> korrigiere meine Wertung um 2 nach oben."
YetiFaun schrieb am 21.02.2016:
[6.0] "Ric der Nature-Boy... einer mit dem meisten Charisma of all Time... the dirtiest Player of the World.. aber trotzdem kann ich ihm nur 6 Punkte geben... warum? Ich wiß nicht seine Promos waren nie mein Ding, wrestlerisch sicherlich besser als 6 P. aber trotzdem gibt es für mich weltweit viel mehr Leute die eine höhere Bewertung verdient haben.. aktuell als Manager seiner unfassbar nervigen Tochter sehr unnötig, was meine Bewertung sicherlich nochmal etwas herunterzieht."
MrPogo schrieb am 19.02.2016:
[5.0] "Ric Flair ist nicht leicht zu bewerten; auch zu seinen besten Zeiten technisch an der ein oder anderen Stelle oftmals unsauber gewesen und hat im Prinzip seine gesamte Karriere über ein und das gleiche Match nach dem gleichen Schema und mit dem gleichen begrenzten moveset gewrestled. Andererseits sehr charistmatisch, war jederzeit in der Lage die crowd mitzureißen und sehr gutes Selling. Ist unterm Strich jedoch meilenweit davon entfernt (einer) der beste(n) Wrestler aller Zeitet zu sein; diese (Fehl-)Einschätzung ist wohl vor allem dem hypen Dave Meltzers geschuldet."
TheLoudMouth schrieb am 17.02.2016:
[7.0] "Toller Wrestler, toller Micworker, haufenweise Charisma - in den 80ern und 90ern hätte er wohl die volle Punktzahl bekommen. Für das Trauerspiel in den letzten Jahren muss ich aber ein paar Punkte abziehen, da er dort sein Lebenswerk schon arg eingerissen hat. Zudem als Manager seiner Tochter etwas penetrant und in meinen Augen nicht sonderlich förderlich."
HeinrichC75 schrieb am 20.01.2016:
[4.0] "Hab nie den Hype um ihn verstanden. Hat mir als aktiver Wrestler nie gefallen, andere waren da einfach um längen besser. Warum 16 mal den Titel? Und an der Seite seiner Tochter nervt er nur noch. Zudem verstehe ich ihn nur sehr schlecht, da er sich anhört, als wäre er dauerbesoffen."
Gromgosh34 schrieb am 17.12.2015:
[10.0] "Woo Woo Woo Woo Woo - Legende - seine dutzende World Titles machen ihn zu Recht zu einer Legende. Big City Lights !"
Titan schrieb am 28.10.2015:
[10.0] "Flair hätte seine Karriere vllt. 2-3 Jahre früher beenden sollen und uns das Elend ersparen sollen. Nichtsdestotrotz muss man ihn für seine illustre Karriere, seine Mic-Skills und sein Engament, Gegner und Fehden over zu bringen, loben."
Sascha Legendkiller schrieb am 16.10.2015:
[8.0] "WOOO! The dirtiest player in the game war immer schon ein guter Wrestler, der fast allen unfairen Tricks kannte. Ric Flair war auch als Face nicht schlecht. The Nature Boy war ein sehr guter Wrestler, aber nicht Weltklasse."

8.93
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 849
Anzahl Kommentare: 385
10.0 542x
9.0 67x
8.0 112x
7.0 33x
6.0 44x
5.0 14x
4.0 20x
3.0 7x
2.0 3x
1.0 2x
0.0 5x
Durchschnittswertung: 8.94
Durchschnitt nur 2016: 9.20
Durchschnitt nur 2015: 9.37
Durchschnitt nur 2014: 8.86
Durchschnitt nur 2013: 8.42
Durchschnitt nur 2012: 8.37
Durchschnitt nur 2011: 7.69
Durchschnitt nur 2010: 7.57
Durchschnitt nur 2009: 8.31
Durchschnitt nur 2008: 9.58
Durchschnitt nur 2007: 9.11

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 09.09.1996
Ein falscher Sting tritt der nWo bei
nWo Sting (WCW, 1996)Lex Luger (WCW, 1996)
WCW Monday Nitro: Die nWo und ein "Sting"-Doppelgänger attackieren Lex Luger außerhalb der Halle und erzeugen damit den Eindruck, der Stinger sei der New World Order beigetreten.


Kennst du schon diese Fehde?
Tommy Dreamer (ECW, 1995)The Sandman (ECW, 1994)Woman (ECW, 1994)Tommy Cairo (ECW, 1993)
Fragt man Fans der alten ECW nach den Idolen ihrer Liga, so hört man neben Sabu, Taz, Rob Van Dam oder Raven auch immer den Namen Tommy Dreamer. Wer Dreamer nur aus der WWE kennt, fragt sich dabei immer: Wieso eigentlich? Schließlich ist Dreamer weder ein wirklich überdurchschnittlicher Wrestler noc...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Ultimate Warrior (WWE, 2014)
Warrior: "Speak to me, Warriors! [Warrior! Warrior!] As I thought about what I was gonna say this evening, it's been hard for me to find the words. [zieht eine Ultimate Warrior-Maske heraus] Hold on one...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_tnastarspartying
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!