CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Jim Duggan

Aktiv

Auch aufgetreten als Crazy Duggan, King Duggan, Convict

Aktuelles Gimmick: Jim Duggan
Liga: Freelancer
Alter: 60 Jahre
Bürgerlicher Name: James Stuart Duggan
Geburtsdatum: 14.01.1954
Geburtsort: Glen Falls, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Basketball, Football, Leichtathletik, Ringen
Alter Egos: Convict
Jim Duggan
    a.k.a.  Crazy Duggan
    a.k.a.  King Duggan
Rollen: Singles Wrestler (1977 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 09.1977
Wrestlingstil: Brawler
Trainer: Fritz von Erich
Spitzname(n): "Hacksaw"
Trademark-Manöver: Old Glory, Three Point Stance
Jim Duggan
Jim Duggan (Independent, 197x) Jim Duggan (WWF, 1981) Jim Duggan (Mid-South, 1983) Jim Duggan (Mid-South, 1985) Jim Duggan (WWF, 1987) Jim Duggan (WWF, 1991) Jim Duggan (WWF, 1993) Jim Duggan (WCW, 1995) Jim Duggan (WCW, 1999) Jim Duggan (WCW, 2000) Jim Duggan (Independent, 2003) Jim Duggan (IWA Japan, 2004) Jim Duggan (WWE, 2006) Jim Duggan (WWE, 2008) Jim Duggan (Independent, 2010) Jim Duggan (Independent, 2014)
- spielte bei den Atlanta Falcons in der NFL, musste seine Karriere aber wegen Knieproblemen beenden
- erkrankte in den Neunzigern an Nierenkrebs und besiegte die Krankheit, obwohl der Tumor die Größe eines Footballs hatte
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 28.02.2013, 16:40 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: RAW goes Old School Gerüchte Diskussion
2 27.02.2012, 20:20 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Neuer Bewohner im Legends House Neuigkeiten Diskussion
3 22.05.2008, 21:32 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Warum Regal bestraft wurde, Takers Titelrun vom Tisch?, Duggan vor Karriere-Ausklang? Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The Undertalker schrieb am 03.04.2014:
[2.0] "Er hat so gut wie gar nichts, mit dem er mich begeistern kann. Duggan war kein guter Wrestler, ich finde ihn auch nicht charismatisch und sein "Hooooooo" wirkt auf mich eher nervig anstatt kultig. Er interagierte gut mit der Crowd und das ist eine positive Eigenschaft seinerseits, die ich ihm nicht gänzlich absprechen will. Aber auch hier ich bin ich der Meinung, dass er diese Interaktion nicht gerade auf die niveauvollste Art bewirkte."
Basket Case schrieb am 04.02.2014:
[5.0] "Eine Kultfigur, die auch heute noch das Publikum begeistert. Im Ring aber überhaupt nichts besonderes."
RepoMan schrieb am 29.01.2014:
[3.0] "Ein schwacher Wrestler aber eben auch der Teil der Geschichte. Ich fand es früher immer doof da er ohne Musik zum Ring kam, es wurde wohl darauf abgezielt das USA-Chants gemacht wurden. Mitte der 90iger als er zur WCW kam mocht ich ihn auch als er Steve Austin mal eben so wegputzte und US-Champ wurde, danach ist er bei mir stetig gesunken und heute braucht ihn wohl keiner mehr."
Lossenorod schrieb am 29.01.2014:
[1.0] "Also nein. Hacksaw hat eigentlich nur zu einer Zeit gepasst, in der das Selbstverständnis der US-Amerikaner unerschütterlich festbetoniert und ihr globales Ansehen weitgehend schadensfrei war. Für dieses Patrioten-Gimmick – ein anderes hatte er afair nie – gibt's den Gnadenpunkt, weil es immerhin ordentlich Reaktionen zog. Im Ring ansonsten eine Null und vom Auftreten her einfach nur heftig nervig. A-a-a-a-a ..."
Daneras schrieb am 04.11.2013:
[6.0] "Sein Gimmick mag ich sehr gut, auch wenn er darin als USA Patrioten spielt, und ich nichts von USA halte. Aber mir gefällt die Stimmung in der Halle, wenn er kommt. Seine Holzkante ist typisch, aber er hat sie fast nie gebraucht, schade. Er ist für mich ein Komödiant."
Wrestling Forever schrieb am 12.09.2013:
[8.0] "Guter Wrestler und natürlich eine Legende. War der erste Mann der den Royal Rumble 1988 gewann. Immer wenn er kommt und Hoooooooooo schreit macht er Stimmung in der Halle. Hatte ja eine lange Fehde gegen Ted DiBiase von der ich leider noch fast keine Matches gesehen habe."
pappahouse schrieb am 01.06.2013:
[3.0] "Ich finde sein Wrestling-Stil ziemlich hölzern und eintönig. Sein Repertoire ist sehr beschränkt. Das Gimmick des USA-Patrioten fand ich eine zeitlang sehr unterhaltsam. Besonders schrecklich allerdings im Team Canada."
Padigio schrieb am 11.09.2012:
[5.0] "Nicht Fisch, nicht Fleisch..... Fällt unter die Kategorie "Wrestler die die Welt nicht braucht"."
Hankins schrieb am 22.08.2012:
[5.0] "Als 12jähriger fand ich ihn lustig und habe selbst HOOOOO gebrüllt. Natürlich betrachtet man das später etwas differenzierter. Seine Fähigkeiten waren stark begrenzt und Charisma... nun ja, persönlich glaube ich, dass der Typ ziemlich einen an der Waffel hat und gutes Micwork daher auch nicht zu erwarten war."
Zombrero schrieb am 19.07.2012:
[6.0] "Irgendwie fand ich seinen powermäßigen Brawler-Wrestlingstil ganz amüsant, auch wenn er mit Holzscheit und dem damals so arg gepushten Patriotismus (siehe Hogan) dann schon genervt hat (zumindest mich als Europäer, der mit so einem US-Pathos halt nix anfangen kann). Viel mehr hätte man auch ihm aber auch nicht herausholen können. Er hat den durchschnittlichen, dumpfen US-Patriotenvollpfosten damals toll für die breite Masse wiedergegeben. Auch ne Leistung... irgenwie jedenfalls."

4.38
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 217
Anzahl Kommentare: 105
10.0 2x
9.0 2x
8.0 21x
7.0 11x
6.0 45x
5.0 16x
4.0 47x
3.0 17x
2.0 38x
1.0 6x
0.0 12x
Durchschnittswertung: 4.40
Durchschnitt nur 2014: 4.38
Durchschnitt nur 2013: 4.44
Durchschnitt nur 2012: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 3.20
Durchschnitt nur 2010: 4.91
Durchschnitt nur 2009: 4.32
Durchschnitt nur 2008: 5.00
Durchschnitt nur 2007: 4.12

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 08.12.1997
Austin vs. McMahon beginnt
Steve Austin (WWF, 1997)Vince McMahon (WWF, 1997)
Eine klare Anweisung Mr. McMahons missachtend, weigert sich "Stone Cold" Steve Austin bei Raw seinen WWF Intercontinental Title gegen The Rock zu verteidigen. Austin stößt den Inhaber zu Boden und beginnt somit die große Austin vs. McMahon-Fehde.


Kennst du schon diese Fehde?
Kein Bild verfügbarFreddie Joe Floyd (WWF, 1996)
Im Herbst 1994 meldete sich das legendäre Horseman-Original in der wöchentlichen TV-Show von Smoky Mountain Wrestling mit einer Ankündigung in familiärer Sache zu Wort: Ole erklärte, dass sein Sohn Bryant bei SMW unterschrieben hätte und dort demnächst debütieren würde. Den jungen Bryant kannte man ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kane (WWE, 2010)
Kane: There's a new beast of the apocalypse, and you're lookin' at him, big brother. I delivered your own personal armageddon when I broke you at Night of Champions. And now ... this [zeigt auf den Ring] this is MY YARD! Now Undertaker,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_heroandbaron
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!