CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Tony Jones

Aktiv

Auch aufgetreten als HTK, Hard To Kill

Aktuelles Gimmick: Tony Jones
Liga: Freelancer
Alter: 43 Jahre
Geburtsort: San Francisco, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 196 cm (6' 5")
Gewicht: 123 kg (271 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
WWW: http://tstj.net
Alter Egos: HTK
    a.k.a.  Hard To Kill
Tony Jones
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 25.01.1997
Ringerfahrung: 17 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, Powerhouse
Trainer: Michael Modest
Spitzname(n): "The Shooter"
Trademark-Manöver: Holy Shoot
Tony Jones
Tony Jones (Independent, 2000) Tony Jones (Independent, 2001)
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.00
Durchschnitt nur 2013: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.2004
A legal loophole
Chris Benoit (WWE, 2004)Triple H (WWE, 2004)
Nach seinem Sieg im Royal Rumble Match am Tag zuvor nutzt Chris Benoit eine Regellücke, die durch den Rostersplit entstand und wechselt zum roten Brand. Er hat als Rumblesieger das Recht, den Champion herauszufordern. Da es vor dem Rostersplit nur einen WWE Champion gab, geht aus dem Regelwerk der WWE nicht hervor, welchen Champion der Sieger des Royal Rumble Matches herausfordern darf. So taucht er kurzerhand einen Tag nach seinem Sieg bei Raw auf und fordert Triple H für WrestleMania 20 heraus. Seit dem steht jedem Rumblesieger frei, welchen Champion er herausfordern will.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Benoit (WWE, 2002)Kurt Angle (WWE, 2002)Eddie Guerrero (WWF, 2002)Chavo Guerrero (WWE, 2002)
Es ist keine Zeitperiode, die Geschichte geschrieben hat wie die Hulkamania- oder die Attitude-Ära. Unter Fans aber gilt sie als eine der sehenswertesten Phasen der Ligageschichte - gerade wrestlerisch. Die Rede ist von den Anfängen SmackDowns als eigenständigem Brand im Jahr 2002, als Paul Heyman h...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Egotistico Fantastico (Independent, 2010)
Robert Anthony: Baby bear I did it, I'm bringin' this title back home to Chicago, where it belongs. As you can see CZW Wrestling...CZW Wrestling-Fans and everybody around the world, the new era has begun. Robert "Ego" Anthony set out to do, what I said I was gonna...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
thisismyyard
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!