CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Air Paris

Inaktiv

Auch aufgetreten als Frank Paris, Frank Ott, Kid Ego

Geburtsort: Summerville, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 86 kg (189 lbs)
WWW: http://www.facebook.com/frank.parris.7
Alter Egos: Air Paris
    a.k.a.  Frank Paris
Frank Ott
Kid Ego
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Booker
Beginn der In-Ring-Karriere: 1996
Ende der In-Ring-Karriere: 09.07.2016
Wrestlingstil: High Flyer
Trademark-Manöver: Huracanrana, Moonsault
Air Paris
Air Paris (Independent, 2001) Air Paris (Independent, 2002) Air Paris (Independent, 2005)
- Head Booker der NAWA (Georgia)
- beendete zum Jahresende 2005 seine Karriere, kehrte aber 2008 zurück
5.27
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 14
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 1x
6.0 8x
5.0 0x
4.0 4x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.64
Durchschnitt nur 2015: 4.00
Durchschnitt nur 2013: 5.50
Durchschnitt nur 2008: 5.00
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 20.08.1995
Cactus wird zum König der Deathmatches
Cactus Jack (WCW, 1994)
Cactus Jack gewinnt im Kawasaki Stadium IWA Japans „King Of The Deathmatches“-Turnier; im Finale besiegte er seinen Mentor Terry Funk in einem „No Ropes Barbed Wire Exploding Barbed Wire Boards & Exploding Ring Time Bomb Death Match.“


Kennst du schon diese Fehde?
Jeff Hardy (WWE, 2007)Matt Hardy (WWE, 2007)Johnny Nitro (WWE, 2006)Melina (WWE, 2007)
Im August 2006 feierte Jeff Hardy nach vierjähriger Absenz sein Comeback bei der WWE – und direkt in der zweiten Woche postierte er sich dabei als Top-Herausforderer auf den Intercontinental Title, indem er Randy Orton besiegte. In der Woche darauf trat er dann IC-Champion Johnny Nitro gegenüber – u...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWE, 2010)
Vince McMahon: "First of all, I'd like to put an end to the rumors that I've hired extra security both inside and— ['We want Bret!'-Chants] You what? [Die Chants werden lauter] Like I said, I wanna put...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_punkatwrestlemania
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!