CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Nick Dinsmore

Aktiv

Auch aufgetreten als Eugene, Eugene Dinsmore, U-Gene, Special E, Conquistador Dos, Doink, Mr. Wrestling 2, Dr. Nicholas Dinsmore

Aktuelles Gimmick: Nick Dinsmore
Liga: Freelancer
Alter: 38 Jahre
Geburtsort: Jeffersonville, Indiana, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 183 cm (6' 0")
Gewicht: 107 kg (235 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football, Gewichtheben, Ringen
WWW: https://twitter.com/UGeneDinsmore
http://www.myspace.com/ugenedinsmore
https://www.facebook.com/nickugene.dinsmore
Alter Egos: Conquistador Dos
Doink
Dr. Nicholas Dinsmore
Eugene
    a.k.a.  Eugene Dinsmore
    a.k.a.  U-Gene
    a.k.a.  Special E
Mr. Wrestling 2
Nick Dinsmore
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1997
Wrestlingstil: Techniker, Comedy/Gimmick
Trainer: Danny Davis, Dean Malenko & Doug Basham
Spitzname(n): "Mr. Wrestling"
Trademark-Manöver: Atomic Drop, German Suplex
Nick Dinsmore
Nick Dinsmore (OVW, 2001) Nick Dinsmore (OVW, 2002) Nick Dinsmore (OVW, 2003) Eugene (WWE, 2004) Eugene (WWE, 2005) Eugene (WWE, 2006) Eugene (WWE, 2007) Nick Dinsmore (OVW, 2008) Eugene (SMASH, 2010) Dr. Nicholas Dinsmore (RKK, 2012)
- hat einen College-Abschluss in Kommunikationswissenschaften
- spielte in der WWE einen geistig behinderten Wrestler
- trainierte zusammen mit Savio Vega und Sonjay Dutt die indischen Wrestler für Ring Ka King
- ehemaliger Trainer im WWE Performance Center
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 03.10.2014, 15:59 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Zwei Entlassungen bei NXT Neuigkeiten Diskussion
2 21.09.2013, 10:27 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Nick "Eugene" Dinsmore erneut verpflichtet Neuigkeiten Diskussion
3 26.08.2009, 15:12 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Orton bestätigt Gerüchte über Eugene-Entlassung Neuigkeiten
4 14.08.2009, 23:02 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Eugene bereits entlassen Neuigkeiten
5 16.07.2009, 19:28 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Eugene soll doch wrestlen, Auch Conway bekam Angebot Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 09.11.2014:
[5.0] "Er war gut am Mic und seine Rolle war glaubhaft, InRing aber ehr doch durchschnittlich, denn da gab es schon wesentlich bessere."
Dude-Love schrieb am 30.10.2014:
[7.0] "Sehr sympathischer Mensch, der seine Rolle immer gut ausführte und auch im Ring gar nicht mal so schlecht war."
Wrestling Forever schrieb am 24.10.2014:
[7.0] "Eigentlich ist Nicholas David Dinmor wie hier schon viele gepostet haben ein wirklich guter Wrestler und das hab ich auch als er Eugene war gesehen. Nur war das Gimmick irgendwann total ausgeluscht. Als Eugene hatte er 2004 seine große Zeit er wollte so gerne in die Evolution, er fehdete kurz mit Triple H, er war der Storyline Neffe von Eric Bischoff, 2004 wurde er World Tag Team Champion mit Regal der dann sein Freund wurde. 2005 hat er sogar Kurt Angle Gold Medaille in einer Kurt Angle Invitational gewonnen. Gute Erfolge doch dann kamen die Probleme mit den Substanzen die er nahm. Super Eugene war dann auch níchts und sein Gimmick wurde dann immer lächerlicher. Als er dann von der WWE wieder entlassen wurde habe ich ihn nicht weiter verfolgt. Was auch erwähnt werden sollte er hat unter anderem John Morrison trainiert und ist mit Randy Orton gut befreundet."
Lord Regal schrieb am 13.01.2014:
[6.0] "Im Ring sehe ich ihn nicht so gerne, aber seine Rolle spielt er sehr gut."
Kitanoyama schrieb am 06.11.2012:
[6.0] "Als Eugene sehr unterhaltsam, auch wenn man ein ums andere Mal das Gefühl hatte, das Menschen mit geistiger Behinderung oder geistige Behinderungen als solches ins lächerliche gezogen wurden. Als Wrestler war er durchschnittlich und daher in meinen Augen nie besonders auffällig gewesen. Sieht man mal davon ab das er als Eugene z. B. ein paar Moves bekannterer Worker kopierte."
Iksuepsilon83m schrieb am 10.12.2011:
[10.0] "Er ist nicht umsonst einer derer, die man Mr. Wrestling nennt (seht euch dazu mal Matches vor seiner WWE-Zeit an! ). Natürlich war sein Gimmick mehr auf Comedy ausgelegt, aber es war auch nicht schlecht. Ein geistig Behinderter, der Wrestling liebt und lebt. Es gab in seinem Leben nie was anderes, als Wrestling. Und er hat seinen Traum gelebt, so zu sein, wie seine Idole. Daher die ganzen Moves in seinem Repertoire von Junkyard Dog (bei denen ich immer besonders lachen musste), The Rock, Steve Austin, Hulk Hogan, und und und. Und sauber hat er sie auch alle ausgeführt. Außerdem hat er auch einige gute Leute trainiert, zum Beispiel einen gewissen Randy Orton. Der Mann hat eine 10 verdient! Asche auf das Haupt der jenigen, die ihn nur auf sein WWE-Gimmick beschränken bei ihrer Bewertung!"
Baszdmeg schrieb am 15.11.2011:
[6.0] "Eigentlich ein ziemlicher guter Worker, aber Jim Cornette hat es mal richtig formuliert: den Eugene "Gestank" wird Dinsmore leider so schnell nicht los."
Fall Out Boy schrieb am 29.08.2011:
[6.0] "Hat seine Rollen gut gespielt und war auch gerne mal witzig. Im Ring eigentlich sogar passabel."
MaikBaader schrieb am 23.08.2011:
[7.0] "Ich verstehe nicht, wie man Nick so schlecht auf grund seines Gimmicks bewerten soll. Er ist nur der Wrestler, der dieses Gimmick spielen sollte. Die Idee kam von den Vince und da sollte höchstens er schlecht bewertet werden. Auch wenn dieses Gimmick absolut dumm ist muss wohl jeder eingestehen das Nick diese Rolle als Eugene unglaublich gut gespielt hat. Leider wissen nur die wenigsten das hinter dem Gimmick Eugene ein ausgezeichneter Wrestler ist. Wurde von einigen verletzungen getroffen, aber trotzdem dann noch solide. Schade, dass sich die einigen Heelandeutungen nicht bewahrheitet haben, denn ansonsten hätte Nick endlich die Chance gehabt das WWE Publikum zu überzeugen. Jetzt tritt er independet an... Unter U-Gene. Schade, Ich glaube er tritt nur mit diesem Gimmick an, weil das sich besser vermarktet als ein "Nick Dinsmore". Eine verlorengegangen Karriere."
Matt4Wrestling schrieb am 22.02.2011:
[1.0] "Gimmicks mit Behinderrungen, sind immer so eine Sache, kommt an wie man es umsetzt. Bei Eugene versteh ich nicht, warum ein so guter Wrestler, einfach eine geistige Behinderung vortäuschen muss, um dann den Imitator Bekannter Wrestler und deren Moves machen zu müssen! Er schien doch soviel drauf zu haben, wäre zu ihm denn nix besseres eingefallen? Das ist so ein Gimmick, bei dem man sich auf eventuelle Titelerfolge nicht erinnert (z. B. den World Tag Team Title), sondern nur was für eine Lachnummer das Gimmick bot (z. B. das Ding mit dem Kopfgeld (engl. Bounty) und HHH reichte ihm eine Küchenrolle). Da hätte man mehr aus dem Mann rausholen können und hat alles falsch gemacht-SCHADE!"

5.48
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 197
Anzahl Kommentare: 89
10.0 9x
9.0 1x
8.0 36x
7.0 13x
6.0 62x
5.0 3x
4.0 40x
3.0 10x
2.0 14x
1.0 2x
0.0 7x
Durchschnittswertung: 5.51
Durchschnitt nur 2014: 5.88
Durchschnitt nur 2013: 4.33
Durchschnitt nur 2012: 5.83
Durchschnitt nur 2011: 5.57
Durchschnitt nur 2010: 5.30
Durchschnitt nur 2009: 5.16
Durchschnitt nur 2008: 5.13
Durchschnitt nur 2007: 5.68

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 10.01.1998
Iron Mike bei WrestleMania
Mike Tyson (WWF, 1998)
Mike Tyson and die WWF vereinbaren, dass Tyson als Special Enforcer im Match zwischen Shawn Michaels und Steve Austin bei WrestleMania XIV agiert.


Kennst du schon diese Fehde?
Lex Luger (WWF, 1994)Yokozuna (WWF, 1994)Mr. Fuji (WWF, 1994)James E. Cornette (WWF, 1993)
Selten hat ein Wrestler in der WWF einen so steilen Aufstieg hingelegt wie Yokozuna. Im Herbst 1992 debütierte der Sumoringer an der Seite des japanischen Managerfuchses Mr. Fuji in der WWF - und startete einen beispiellosen Zerstörungsfeldzug. Er gewann wenige Monate nach seinem Debüt den Royal Rum...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paige (WWE, 2013)
Paige: "Okay, first of all, if we gonna start talking about Emma, she will still be just a dancer to me, okay? But, the only difference is that now she has my respect. Because not only does she know her little... dance moves out here, she knows some moves in that...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
funny_kennedyscream
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!