CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Tim Brooks

Aktiv

Auch aufgetreten als Killer Brooks, Luke Mulligan, Bounty Hunter

Aktuelles Gimmick: Tim Brooks
Liga: Freelancer
Geburtsort: Waxahachie, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 183 cm (6' 0")
Gewicht: 115 kg (253 lbs)
Verwandte: Dick Murdoch (Cousin)
Alter Egos: Bounty Hunter
Killer Brooks
Luke Mulligan
Tim Brooks
Rollen: Singles Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1967
Wrestlingstil: Brawler
Trainer: Dick Murdoch
Spitzname(n): "Killer"
Tim Brooks
Killer Brooks (Independent, 1972) Tim Brooks (Independent, 197x) Killer Brooks (Independent, 198x)
- besitzt eine eigene Wrestling-Schule
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.00
Durchschnitt nur 2015: 4.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.03.1962
Ein Japaner erobert Amerika
Rikidozan (JWA, 1960)
Rikidozan besiegt Fred Blassie um den WWA World Heavyweight Title zu gewinnen und ist damit der erste Japaner, der einen wichtigen Titel in den USA trägt.


Kennst du schon diese Fehde?
CM Punk (WWE, 2008)John Bradshaw Layfield (WWE, 2008)
Es war der 30. Juni 2008, als CM Punk die Wrestlingwelt positiv schockierte: Bei Monday Night RAW löste er seinen Money-In-The-Bank-Koffer ein, um dem zuvor von Batista geschwächten Edge den World Heavyweight Title abzunehmen und den Gürtel damit zu RAW zu bringen. Punk hatte die in cleverer Manier ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Eric Bischoff (WCW, 1996)
[Tony Schiavone und Larry Zbyszko werden bei der Besprechung des vergangenen PPVs, World War 3, vom Theme der nWo unterbrochen. Diese kommt daraufhin gemeinsam mit Eric Bischoff, aber ohne Hollywood Hogan, zum Ring.] Bischoff: "You...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
definitivebradenwalkerdvdset
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!