CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Christy Hemme

Aktiv

Auch aufgetreten als Christy

Aktuelles Gimmick: Christy Hemme
Liga: Freelancer
Alter: 35 Jahre
Geburtsort: Temecula, California, USA
Geschlecht: weiblich
Größe: 165 cm (5' 5")
Gewicht: 53 kg (117 lbs)
WWW: http://twitter.com/hemmepowered
Alter Egos: Christy Hemme
    a.k.a.  Christy
Rollen: Singles Wrestler (2004 - 2009)
Interviewer
Ringsprecher (2011 - heute)
Valet
Beginn der In-Ring-Karriere: 19.07.2004
Ende der In-Ring-Karriere: 17.12.2009
Ringerfahrung: 5 Jahre
Wrestlingstil: High Flyer
Trainer: Finlay, Arn Anderson, Ricky Steamboat, Dean Malenko, Scott D'Amore & Inoki Dojo
Trademark-Manöver: FFG (Flying Firecrotch Guillotine)
Christy Hemme
Christy Hemme (WWE, 2004) Christy Hemme (WWE, 2005) Christy Hemme (TNA, 2006) Christy Hemme (TNA, 2007) Christy Hemme (TNA, 2008) Christy Hemme (TNA, 2009) Christy Hemme (TNA, 2011) Christy Hemme (TNA, 2012) Christy Hemme (TNA, 2013) Christy Hemme (TNA, 2014) Christy Hemme (TNA, 2015)
- 2004 Teilnehmerin am Lingerie Bowl
- Gewinnerin des WWE Diva Search 2004
- posierte in der März 2005-Ausgabe für den Playboy
- beendete ihre aktive Karriere im Dezember 2009 aufgrund diverser Verletzungen
- war neben ihrem On Air-Job als Ringsprecherin seit September 2013 bis zu ihrem Abgang als Talent-Scout für die TNA Knockout Division tätig
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 11.01.2015:
[7.0] "Ist sie ist sehr stark am Mikrofon, aber im Ring wurde sie entweder nie richtig eingesetzt oder sie war wirklich nicht gut, aber ich denke wenn man gewollt hätte, dann wäre aus ihr auch eine bessere Diva geworden."
NAPF14 schrieb am 14.09.2014:
[10.0] "Eine talentiere hübsche Frau.. Ich finds schade das sie nicht mehr im Ring kämpft, aber als Ringsprecherin finde ich sie ganz gut. Christy's letztes Match gegen Awesome Kong (Kharma) fand ich so beeindruckend.. Das sie einfach so tough weitergekämpft hat und sich nicht unterkriegen gelassen hat.. Respekt! generell mag ich Christy sehr.. allein schon die Tatsache das sie meiner Maria sehr ähnlich sieht!"
Play2X schrieb am 29.10.2013:
[8.0] "Sie war als Wrestlerin gut... Sie ist als Ansagerin gut... Sie ist als Interviewerin gut... Gut gesamt!"
wwetnafangirl schrieb am 01.05.2013:
[8.0] "Ist eine gute Ringsprecherin für TNA. Als Wrestlerin hatte sie mich nie überzeugt doch als Ringsprecherin umso mehr."
Bowlen schrieb am 27.02.2013:
[7.0] "Als Wrestlerin konnte ich nicht viel mit ihr anfangen. Nach holprigem Start ist sie als Ringsprecherin aber mittlerweile angekommen und leistet nicht nur aufgrund ihrer guten Optik einen vernünftigen Beitrag zu den Shows."
Smi-48 schrieb am 24.01.2013:
[7.0] "Heisst das aufgedrehte Vieh bei "Ab durch die Hecke" nicht Hammy? Schreibt sich anders, trifft aber ansonsten komplett auf die ersten Business-Jahre der Christy Hemme zu: eine überdrehte Rampensau ohne den Hauch von Talent oder Erzählkunst. Ihre In-Ring Karriere war somit ein Rohrkrepierer allererster Kajüte. In den letzten Jahren als TNA-Ringsprecherin und Interviewverantwortliche befindet sie sich aber unleugbar auf Konsolidierungskurs - Christy Hemme hat sich in meinen Augen zur besten Mainstream Ringsprecherin der Gegenwart entwickelt. Zu ihrer wirklich angemessen angenehmen Ansagestimme gesellt sich ihr schon immer blendendes Äussere. Für mich ganz klar eine positive Erscheinung im TNA-TV. Das war, wie gesagt, früher ganz anders."
Roode66 schrieb am 29.12.2012:
[7.0] "Sie war als Wrestlerin zwar nur begrenzt brauchbar, sieht aber wirklich heiß aus und hat Ausstrahlung."
anglejoe schrieb am 04.04.2012:
[10.0] "War als Wrestlerin doch schon talentiert, hatte Potential. Sie sieht heiß aus und als Ringsprecherin gefällt sie mir sehr."
Hardcoremaniac schrieb am 14.02.2012:
[2.0] "Schreckliche Ringsprecherin und auch als Wrestlerin ziemlich schlecht."
CM Yoda schrieb am 02.02.2012:
[9.0] "Christy ist was sie ist und bleibt wohl Geschmackssache. Meinen trifft sie voll! Sie paßt nicht so richtig in das Blondinenschema ist aber trotzdem ein SEHR attracktive Diva und immer schön anzusehen. Als Interviewerin gut aufgehoben, hatte mich doch mal interessiert wie weit sie ihre In Ring Talente noch verbessern könnte. Sicherlich wird sie keine Topwrestlerin mehr aber sie wirkt mit ihren Einsatz immer engagiert und authentisch. Wenn auch nicht perfekt ausgeführt so bleibt doch ihr Doomsday Device bei No Mercy 2005 einer meiner persönlichen Mark outs Christy betreffend. Heiß, scharf, ... irgendwie paßt auch zu ihr: What a rush! ;-)"

6.55
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 213
Anzahl Kommentare: 90
10.0 38x
9.0 6x
8.0 46x
7.0 22x
6.0 48x
5.0 8x
4.0 14x
3.0 6x
2.0 20x
1.0 3x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 6.58
Durchschnitt nur 2016: 7.25
Durchschnitt nur 2015: 6.33
Durchschnitt nur 2014: 6.89
Durchschnitt nur 2013: 7.20
Durchschnitt nur 2012: 7.20
Durchschnitt nur 2011: 4.75
Durchschnitt nur 2010: 6.67
Durchschnitt nur 2009: 6.44
Durchschnitt nur 2008: 6.47
Durchschnitt nur 2007: 6.64

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.06.2004
Paul Bearers schockierendes Ende
The Undertaker (WWE, 2004)Paul Bearer (WWE, 2004)Paul Heyman (WWE, 2004)
Im Vorfeld des ersten Great American Bash unter neuem Banner entführten die Dudley Boyz unter der Führung von Paul Heyman des Undertakers Weggefährten Paul Bearer. Beim Pay Per View kommt es zu einem Handicap Match. Wähend des Matches ist Bearer in einem Glaskasten eingesperrt. Sollte der Undertaker nicht "das Richtige" tun und verlieren, würde der Glaskasten mit samt Paul Bearer mit Beton eingegossen werden. Der Taker lässt sich davon nicht beeindrucken und bezwingt die Dudleyz. Anschließend geht er jedoch selbst zum Betonmischer, entschuldigt sich bei Bearer, löst den Hebel und giest Bearer in Beton. Beim anschließenden Smackdown meldet er sich auf dem Titantron zu Wort und "dankt" Paul Heyman, dafür dass er ihm Bearer als seine Schwäche offenbart hatte, von der er sich nun gelöst hatte. Doch wenn er das schon Paul Bearer antue, sei nicht vorstellbar, was er mit Paul Heyman machen würde.

- Link zur Promo


Kennst du schon diese Fehde?
Jerry Lawler (WWF, 1993)Jeff Jarrett (WWF, 1994)Bret Hart (WWF, 1993)Owen Hart (WWF, 1993)
Jeder kennt die legendäre Fehde zwischen Bret Hart und Jerry Lawler in der WWF. Was aber die wenigsten wissen: Die Auseinandersetzung hatte auch einen Ableger. Ohne dass es im WWF-Fernsehen je erwähnt wurde, schlugen die beiden auch in Lawlers USWA ihre Schlachten - nur unter umgekehrten Vorzeichen....Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Doink The Clown (WWF, 1993)
Ray Rougeau: "For weeks now, I'm sure everyone here has noticed this strange clown that has been showing up in arenas all over the country. But we'd like to find out what this clown is made of, what is he all about and what does he want here in the World Wrestling...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
beermoneyentrance
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!