CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Hercules

Verstorben

Auch aufgetreten als Hercules Hernandez, Mr. Wrestling III, Ray Hernandez, Super Invader, Assassin #2

Bürgerlicher Name: Raymond C. Fernandez
Geburtsdatum: 07.05.1956
Geburtsort: Tampa, Florida, USA
Todestag: 06.03.2004 (im Alter von 47 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Bodybuilding
Alter Egos: Assassin #2
Hercules
Hercules Hernandez
Mr. Wrestling III
Ray Hernandez
Super Invader
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1979
Ende der In-Ring-Karriere: 1999
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Eddie Sharkey
Spitzname(n): "The Mighty"
Trademark-Manöver: Full Nelson, Powerbomb. Argentine Backbreaker, Bearhug, Backbreaker, Elbow Drop
Hercules
Ray Hernandez (Independent, 1981) Hercules Hernandez (AJPW, 1983) Hercules Hernandez (WWF, 1986) Hercules (WWF, 1988) Hercules (WWF, 1991) Hercules Hernandez (NJPW, 1993) Hercules Hernandez (AWF, 1994)
- war vor seiner Wrestling-Zeit Soldat bei der US Air Force
- arbeitete nach seiner Wrestling-Karriere als Fabrikarbeiter und Fernfahrer
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
downtown2 schrieb am 14.04.2011:
[3.0] "Keine Ahnung, warum man ihn als Muskelprotz verkaufen wollte, gerade zur damaligen Zeit gab es weitaus definiertere und monströsere Typen, die vielleicht eher den Namen Hercules verdient gehabt hätten. Allein das hat mich schon immer irritiert. Dazu wankte ein ziemlich unscheinbarer Kopf auf seinem Stiernacken, das Selling war stets unglaubwürdig, die Promos zum davonlaufen. Punkte kann es hier nur für einigermaßen vernünftige Match-Führung und passable Beweglichkeit geben. Ein zu unrecht von der damaligen WWF gehypter Wrestler."
laguns schrieb am 10.03.2011:
[4.0] "Leider zu "normal" und "blaß" um wirklich eindruck zu hinterlassen. Im Ring eher der Typische "Catcher". Auch im Team nicht wirklich was besonderes."
Necron schrieb am 06.12.2010:
[5.0] "War ein solider Power-Wrestler, der mit viel Charisma ausgestatte war und deshalb gute Reaktionen vom Publikum erhalten hat. War als Face und Heel gleichermaßen gut einsetzbar und hat seine Lesitung immer gebracht."
Kopp schrieb am 20.09.2010:
[8.0] "Ein absolut glaubwürdiges und imposantes Powerhouse! WM 3 gefällt er mir besonders gut. Da war er klar der bessere Mann im Ring."
DrKnowsItAll schrieb am 11.09.2010:
[6.0] "Muss meine Bewertung von vier auf sechs Punkte erhöhen, für so einen massiven und breiten Wrestler war er sehr gut im Ring und alles andere als ein unbeweglicher Klotz, der Kerl hatte ja richtig Talent."
Mick Funk schrieb am 26.07.2010:
[2.0] "Völlig belanglos und auch relativ untalentiert auf allen Gebieten. Jemand den keiner vermisst hätte, wenn es ihn nie gegeben hätte."
The-Game91 schrieb am 26.05.2010:
[3.0] "Akzeptabel doch nichts besonderes. Er sah abartig aus. Das einzige gute war sein Tag Team mit Glory."
Eddie schrieb am 28.03.2010:
[4.0] "Hercules war ähnlich langsam und beschränkt wie zum Beispiel ein Warlord. Überzeugen konnte er mich in kaum einem Match. Zudem fand ich seinen Full Nelson immer etwas zu übertrieben, 4 Punkte."
Manu Adams schrieb am 08.02.2010:
[6.0] "Im Team mit Paul Roma definitiv fehl am Platz, machte er dennoch als Einzelwrestler eine bessere Figur."
Hirnklops schrieb am 16.01.2010:
[4.0] "Sehr langsam und sehr steif, aber durch den Look und einige Powermoves ab und an ganz nett anzusehen. Man darf seine WWE - Zeit nicht als alleinige Grundlage nehmen, sollte sich mal einige seiner Japan - Matches besorgen, z. B. mit Norton zusammen."

4.77
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 60
Anzahl Kommentare: 21
10.0 0x
9.0 1x
8.0 8x
7.0 1x
6.0 16x
5.0 4x
4.0 18x
3.0 4x
2.0 5x
1.0 1x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 4.85
Durchschnitt nur 2014: 5.67
Durchschnitt nur 2013: 4.50
Durchschnitt nur 2012: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 4.00
Durchschnitt nur 2010: 4.75
Durchschnitt nur 2009: 7.50
Durchschnitt nur 2008: 4.07
Durchschnitt nur 2007: 5.20

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.05.1996
DiBiase verlässt die WWF
Ted DiBiase (WWF, 1995)
Ted DiBiase muss die WWF verlassen, nachdem sein Ersatzmann Steve Austin ein Carribean Strap Match gegen Savio Vega verliert.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWF, 1996)Paul Bearer (WWF, 1996)Diesel (WWF, 1995)
Die ersten Spannungen zwischen dem Undertaker und Diesel entstanden im Dezember 1995. Diesel der gerade seinen WWF World Title an Bret Hart verloren hatte, war wenig erfreut darüber, dass beim Royal Rumble nicht er, sondern der Taker ein Match um Brets Titel bekam. Als WWF-Präsident Gorilla Monsoon ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Steve Austin (WWF, 1996)
Steve Austin: "The first thing I want to be done, is to get that piece of crap [Jake Roberts] out of my ring. Don't just get him out of the ring, get him out of the WWF! Because I've proven, son, without a shadow of a doubt: You ain't...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_wherescharliehaas
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!