CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Leatherface

Aktiv

Auch aufgetreten als Corporal Kirchner, Colonel Kirchner, Super Leather, Super Leather Face, Original Leatherface, Freddie Krueger, RT Reynolds, Mike Kirchner, Axe

Aktuelles Gimmick: Leatherface
Liga: Freelancer
Alter: 57 Jahre
Geburtsort: Chicago, Illinois, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 115 kg (253 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/corporalkirschner
Alter Egos: Axe
Corporal Kirchner
    a.k.a.  Colonel Kirchner
Freddie Krueger
Leatherface
    a.k.a.  Super Leather
    a.k.a.  Super Leather Face
    a.k.a.  Original Leatherface
Mike Kirchner
RT Reynolds
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1980
Wrestlingstil: Allrounder, Brawler
Trademark-Manöver: Corporal Clutch, Football Tackle, Short-Arm Clothesline
Leatherface
Corporal Kirchner (WWF, 1986) Leatherface (Independent, 1994) Leatherface (Japan, 1995) Leatherface (Independent, 199x)
- wurde von der WWF mit einem Patriotengimmick als Ersatz für Sgt. Slaughter aufgebaut, als der zeitweise die Liga verließ
- saß wegen einer Schlägerei sechs Monate in einem japanischen Gefängnis
- arbeitet heute als Fernfahrer
- wurde im Oktober 2006 von der offiziellen WWE-Homepage für tot erklärt, erfreut sich jedoch bester Gesundheit
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
DrKnowsItAll schrieb am 05.04.2012:
[4.0] "Etwas bescheidener und im Ring überforderter Wrestler, der beim Publikum als Sgt. Slaughter-Ersatz aber recht gut ankam, als Leatherface in Japan über viele Jahre in Ordnung."
Manu Adams schrieb am 27.07.2010:
[4.0] "Habe nur seine Jobber Zeit als R. T. Reynolds und später als Corporal Kirchner verfolgt. War halt eben typischer 80er Jahre Wrestler mit wenigen Ring Skills und schlechtem Mic Work. Als Slaughter Kopie definitiv fehl am Platz und seine Leatherface Zeit kann ich nicht bewerten."
Tomko schrieb am 19.01.2009:
[4.0] "Mit dem Corporal Gimmick recht cool, aber was danach kam ist nicht erwähnenswert."
---CM Punk--- schrieb am 20.07.2008:
[2.0] "Solider Worker, gefallen hat er mir jedoch nie, da er sehr monoton war."
Masada schrieb am 16.05.2008:
[8.0] "Als Leatherface sehr geil! Über den Rest: joa warum nich..."

4.16
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 24
Anzahl Kommentare: 7
10.0 0x
9.0 0x
8.0 2x
7.0 0x
6.0 3x
5.0 1x
4.0 13x
3.0 3x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.33
Durchschnitt nur 2014: 5.50
Durchschnitt nur 2012: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 2.00
Durchschnitt nur 2010: 3.50
Durchschnitt nur 2009: 4.00
Durchschnitt nur 2008: 4.29
Durchschnitt nur 2007: 4.44

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 26.01.2004
A legal loophole
Chris Benoit (WWE, 2004)Triple H (WWE, 2004)
Nach seinem Sieg im Royal Rumble Match am Tag zuvor nutzt Chris Benoit eine Regellücke, die durch den Rostersplit entstand und wechselt zum roten Brand. Er hat als Rumblesieger das Recht, den Champion herauszufordern. Da es vor dem Rostersplit nur einen WWE Champion gab, geht aus dem Regelwerk der WWE nicht hervor, welchen Champion der Sieger des Royal Rumble Matches herausfordern darf. So taucht er kurzerhand einen Tag nach seinem Sieg bei Raw auf und fordert Triple H für WrestleMania 20 heraus. Seit dem steht jedem Rumblesieger frei, welchen Champion er herausfordern will.


Kennst du schon diese Fehde?
Beef Wellington (Independent, 2007)Giant Tiger (Independent, 2007)Kein Bild verfügbar
Unter den Wrestlingligen dieser Welt gibt es einige, die die Ernsthaftigkeit des Sportes mit Zähnen und Klauen bewahren und verteidigen wollen. Und es gibt Ligen, die sind etwas anders. Zu welcher Sorte Inter Species Wrestling gehört, kann man schon aus ihrem Namen ablesen. Der ist bei der kanadisch...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2008)
Shawn Michaels: "I'm just going to - um - just gonna get right to it. The economy hit all of us very hard and unfortunately I am not immune to it. I'm in a very tough spot right now and I've heard all the whispers, believe me: 'Shawn Michaels, he's a WWE Superstar....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
iwillmarryanythingforawwetitle
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!